• Mitzi151
    Dabei seit: 1334707200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1334764960000

    Hallo zusammen!

    Ich plane in den Herbstferien (Anfang Oktober) zusammen mit meinem Mann und meiner 11-jährigen Tochter eine Woche Urlaub in Griechenland zu machen. Da wir auf Kreta vor einigen Jahren schon einmal waren, soll es diesmal Rhodos sein. Ich bin aber absolut unsicher, welcher Ort dort der richtige für uns ist. Wichtig sind bei der Ortswahl zwei Punkte:

    1. Der Strand sollte ein schöner Sandstrand sein, möglichst ohne Kiesel, wir möchten keine Badeschuhe im Wasser tragen.

    2. Wir möchten abends die Anlage auch noch mal verlassen, sprich bummeln und flanieren, ohne vorher noch umständlich mit dem Bus oder Taxi losfahren zu müssen, sprich in dem Ort sollte schon etwas geboten werden, Restaurants und Geschäfte sollten auf jeden Fall fußläufig zu erreichen sein.

    Außerdem sind bei der Hotelwahl folgende Punkte wichtig für uns:

    1. Mindestens 4 Sterne

    2. Abendanimation z. B. Musicals o. ä.

    Wir waren in den letzten Herbstferien in Side, dass hat uns gut gefallen, außerdem gafallen uns Orte wie Cala Millor oder Cala Ratjada. Das nur mal so als Orientierung, wie wir uns den Ort vorstellen könnten.

    Wer hat da einen Tip für uns? Über Vorschläge würde ich mich echt freuen.

    Besten Dank schonmal

    Gruss Mitzi15

    PS: Kalithea ist wahrscheinlich zu ruhig, oder? Was ist mit Faliraki?

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1334785515000

    Oktober ist Nebensaison. Wenn ihr da nicht auf verschlossene Türen treffen wollt und abends noch was machen wollt, bleibt wohl am ehesten der Weg nach Faliraki.

    Abendanimation á la Musical dürfte zu der Zeit an dem Ziel eh schwierig werden.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1334787502000

    Naja, feinsandig und ohne Badeschuhe ins Wasser? Auf Höhe Hotel Olympos Beach leider nicht gegeben.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1334818386000

    @Mitzi

    Anfang Oktober mag es mit der Unterhaltung und den geöffneten Geschäften noch halbwegs klappen. Ich bezweilfe allerdings auch - wie carsten schon schreibt -, dass es noch Abendani wie Musicals, etc. geben wird.

    Ich war 2010 Anfang / Mitte Oktober auf Rhodos und außer in Rhodos-Stadt war in den diversen Orten nicht mehr wirklich viel los. Es geht auf das Saisonende zu und auch in Faliraki sah es sehr "ruhig" aus (einige schon geschlossene Geschäfte, etc.)

    Wenn ich selbst suchen müsste, würde ich mir eher die Hotels in der Nähe von Rhodos-Stadt anschauen. Die Stadt ist dann zwar nicht fußläufig zu erreichen, aber die Busse fahren sehr oft und sehr regelmäßig.

    Aber es hängt natürlich davon ab, was für euch das Wichtigste ist: großer feinsandiger Strand oder interessante Ecke für den abendlichen Bummel, etc.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1334828573000

    Hallo Mitzi15,

    das Meiste ist ja schon geschrieben. Wir waren im letzten Jahr mit unserem Enkel in den Herbstferien im Kalithea Horizon Royal. Allerdings sind bei uns in BaWü die Herbstferien erst Ende Oktober/Anfang November. Für das Hotel sprechen die 4-Sterne, die Superlage (mit dem Bus in wenigen Minuten in Rhodos-Stadt), natürlich ist man auch sofort (eine Busstation weiter) in Faliraki, wobei sicher in Rhodos-Stadt noch wesentlich mehr los ist um die Zeit, in der Ihr reisen wollt.

    Der Strand am Hotel ist zwar klein und sandig, aber im Wasser hat es auch teilweise Felsen. Unser Enkel war barfuss im Wasser. andere hatten Schuhe an. Im Hotel gibt es mehrere Restaurants und Bars, so dass Ihr die Qual der Wahl habt. Animation für Eure Tochter gibt es da auch noch und auch für Erwachsene - ich würde allerdings nicht gerade von Musicals sprechen, aber Musikbeiträge, wie z.B. Imitation von Abba etc. gibt es auf jeden Fall.

    LG

    Eva

    eva
  • Mitzi151
    Dabei seit: 1334707200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1334865182000

    Danke für die schnellen Antworten. Da ja im Oktober auf Rhodos nicht mehr wirlich viel los zu sein scheint, habe ich mich zwischenzeitlich auch schon nach anderen Zielen umgesehen. Aber Griechenland ist im Moment natürlich unschlagbar günstig. Für eine Woche Türkei zahle ich im Schnitt 500 EUR mehr, von den Canaren wollen wir gar nicht reden, dass ist echt unverschämt.

    Weiß denn vielleicht jemand von Euch eine Alternative für Rhodos im Bereich der griechischen Inseln, wo eventuell noch mehr los ist (was ist mit Kreta)?

    Gruss

    Mitzi151

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1334866556000

    @Mitzi

    Auf Kreta war in der Tat im Oktober 09 mehr los als auf Rhodos (im Folgejahr).

    Kos hingegen war im letzten Oktober insgesamt schon recht "leer".

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1334914334000

    Hallo @Mitzi,

    wir waren vom 04. - 18. Oktober 2010 in Stalis, Kreta, auf Urlaub und ich muss sagen, es war extrem ruhig um diese Zeit. Wir waren schon ein paar Jahre vorher zur selben Zeit in Stalis, aber da war noch wesentlich mehr Leben auf der Strasse als im Jahr 2010.

    LG

    Eva

    eva
  • Monamar
    Dabei seit: 1246060800000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1334945556000

    Hallo, 

    wir fahren auch im Oktober nach Rhodos. Das hört sich ja jetzt an als ob da gar nichts mehr los ist...

    Wir haben das Hotel Club alltoura Porto Angeli ( ehemals Calimera) in Archangelos gebucht. Es eröffnet im Mai und soll dann auch viel Animation bieten. Hoffe mal das sich "nichts los" nicht unbedingt auch auf die Hotelanlagen bezieht, unserer Tochter sind Spielkammeraden schon sehr wichtig, wär schade wenn kaum Kinder da wären. Weiß da jemand schon Näheres?

    LG Monamar

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1334950931000

    Wir waren Ende September/Anfang Oktober 2010 auf Samos. da hat man inder zweiten Woche auch gemerkt, dass es mit Riesenschritten auf das Saisonende zugeht. Warum es auf Insel A so und auf Insel B wiederum völlig anders aussehen sollte, leuchtet mir nicht ein.

    Fakt ist, Mitte Oktober ist in GR in den klassischen Urlaubsgebieten nicht mehr viel los. Mag sein, das es in den größeren Hotelanlagen aufgrund der Herbstferien aber noch nicht so extrem zu spüren ist.

    @monamar: Wie soll jemand etwas näheres wissen, wenn dein Hotel im Mai erst eröffnet? Archangelos ist aber sicherlich nicht das touristische Zentrum von Rhodos ;-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!