• Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1022
    geschrieben 1132005600000

    Hallo marcus, habe mal verglichen: In den Pfingstferien 10.6. bis 17.6.05 von MUC nach Mallorca Flug für 3 Erw. 678,- Euro. Hotel Marques de Palmer in Colonia de Sant Jordi, Superior Zimmer mit HP 837,-Euro - macht zusammen 1515,- Euro

    Das gleiche pauschal (bietet nur Jahn an) 1695,- Euro.

    180,- Euro Ersparnis, dafür ist dann der Mietwagen schon wieder drin. (Kostet bei 5 Türen und A/C 179,-)

  • Ulrike71
    Dabei seit: 1131840000000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1132072715000

    Hallo,

    also grade bei TUI finde ich es nicht so extrem. Neckermann hat da schon erheblich krasser zugeschlagen.

    z.B. hätte uns das gleiche Hotel zum gleichen Zeitraum fürs nächste Jahr für 2 Erw., 1 Kind bei Neckermann 3200 € gekostet, in diesem Jahr noch für knapp unter 2.500 € bekommen.

    Dafür haben wir bei TUI nun ein "Schnäppchen" gemacht. Ein Hotel dass in diesem Sommer für 2 Erw., 1 Kind nicht unter 4000 € zu haben war nun für etwas über 3000 gebucht. Über "Best-Price"-Angebot und abzüglich Frühbucher.

    Ist zwar vieles teuerer geworden, aber wer sich Zeit nimmt zu suchen, findet auch ein paar Ausnahmen - und wenns nicht grad unbedingt RIU sein muss....

    Gruß Ulrike

  • marc1912
    Dabei seit: 1103068800000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1132139922000

    Hallo zusammen,

    ich habe von TUI eine Antwort auf die Frage erhalten, warum die Preise im Fly&More-Programm gegenüber dem Vorjahr so erheblich gestiegen sind. Hier die Antwort:

    ....................

    "Sehr geehrter Herr XXXXXX,

    vielen Dank für Ihre E-Mail an TUI.de.

    Wir haben heute folgende Information bezueglich Ihrer Anfrage erhalten:

    Die Fly&More-Preise der Hotels sind aus dem Grund erhöht worden,

    weil man dem Trend (Hotelpaket vom Veranstalter und dazu ein sep. "Billigflug") entgegenwirken will.

    TUI ist nach wie vor hauptsächlich ein Pauschalveranstalter, der

    Hotel und Flug gerne als Paket verkaufen moechte.

    Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen konnten und stehen Ihnen bei Rueckfragen gerne zur Verfuegung."

    Mit freundlichen Gruessen

    Internet Service Center TUI.de

    TUI interactive GmbH

    i.A. xxxxxxxxxxxxxxx

    eMail: internet.service@tui.de

    Web: www.tui.de

    .................

    ok, die Namen wollen wir hier nicht haben,Schutz der Persönlichkeit geht vor.

    Admin

  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1132153062000

    Interessante Aussage, wie vermutet also doch System.

    Ohne Notwendigkeit, von der Kostenseite her betrachtet,

    wird hier vom Veranstalter zum Schutz seiner Pauschalreisen

    eine Preishürde aufgebaut. Und das werden andere

    Veranstalter dann auch versuchen oder vielleicht

    ebenfalls schon umgesetzt haben. Vielleicht legitim,

    könnte aber auch kartellrechtlich bei Preisabsprachen

    ein interessanter Ansatz sein. Zumindest in dem von

    mir angegebenen Preisvergleich waren sich TUI und

    ein Wettbewerber erstaunlich einig.

    Es liegt jetzt am Verbraucher, derartigen

    Methoden einen Riegel vorzuschieben.

    Veranstalterunabhängige Hotelportale

    werden sich freuen. Und angemessene

    Kosten für Übernachtungen in den jeweiligen

    Hotelkategorien kann man durchaus abschätzen.

  • marc1912
    Dabei seit: 1103068800000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1132232930000

    Hallo zusammen,

    ich überlege, ob ich einen Brief mit der Antwort an das Kartellamt

    schicken soll oder an die Verbraucherstellen.

    Ich finde es eine bodenlose Unverschämtheit, auf diesem Wege die

    Preise "künstlich" hochzuschrauben, damit die Kunden nicht

    einen Billigflug bei der Konkurrenz buchen.

    Wir haben es trotzdem geschafft: Fliegen am 07.06. mit Condor

    ab Frankfurt und 6 Personen nach Jerez und haben dort individuell das RIU Chiclana gebucht. Haben 29 EUR-Flüge bekommen für Hin- und zurück und sparen für alle Personen 1.300 EUR gegenüber dem

    Pauschalpreis von TUI.

    Eine Buchung von Flug und Hotel ist heutzutage schon wie eine

    Versteigerung.

    Viele Grüße

    Marc

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1132236691000

    Dem kann ich nur zustimmen.

    Ich habe 2005 auch ein Hotel mit Eigenanreise gesehen, welches super günstig war (Riu Don Miguel in Gran Canaria). Das hat für eine Woche 2 +1 HP nicht mal 400 Euro gekostet. Wenn die Flüge damals nicht so teuer gewesen wären, hätte ich es gebucht.

    Ich beobachte seitdem die Gran Canaria Flüge und habe, oh Wunder, tatsächlich den günstigen Fliegentarif bei Condor für 2006 für 29 all in oneway erhalten und was sehe ich bei Tui für das Don Miguel? 600 Euro! Tja.........

    Ich habe vor allem (schon für 2005) bei Mallorca bemerkt, dass die Hotels künstlich teuer gehalten werden von Tui bei Eigenanreise, eben wegen den Billigfliegern. Das ist eine Frechheit!

    Für Ibiza haben sie es noch nicht ganz geschnallt (Gott sei Dank).

    Habe mir daher das Hotel diesmal bei FTI gebucht (über Holidaycheck), die haben noch moderate Preise und Dank HC weiß man ja, was einem so ungefähr an Qualität erwartet!

    Dank HC könnten sich manche Veranstalter mit ihren Katalogbeschreibungen in Grund und Boden schämen.....oder sich bestätigt fühlen, es gibt ja genug gute Anlagen!

    ;) melbelle
  • muemmler
    Dabei seit: 1081382400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1132524322000

    Hallo!

    Wir haben, wie schon mal erwähnt, im Vorverkaufskatalog von Neckermann das Rodos Princess für 2307.- gebucht.

    Aktuell kostet es bei Neckermann nun 2942.-

    Doch nun der Hammer:

    Habe gerade mal bei Tui geschaut. Die bieten es nun zur selben Reisezeit für 3617.- an.

    Wie kann das sein?

    Habe bei meinem Angebot auch beste Zimmerkategorie, d.h. mit Meerblick gebucht. Mehr bietet Tui auch nicht.

    Man kann also vermeindlich gute Hotels, da sie ja bei Tui angeboten werden, auch wesentlich günstiger buchen.

    Gruß Anja

  • muemmler
    Dabei seit: 1081382400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1132781330000

    ...aber bei 1300.- Aufpreis müsste das dann schon Typ

    ala George Clooney sein!!! ;)

    Gruß Anja

  • Mejo
    Dabei seit: 1134086400000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1134494437000

    Hallo

    Also, meine Familie und ich fliegen dieses Jahr das erste mal mit TUI. Wir bezahlen für 2 Erwachsene und 3 Kinder in den Sommerferien für 2 Wochen Ägypten AL 2146 Euro. Ich erkläre mal wie dieser Preis zustande gekommen ist. Für das gebuchte Hotel(Arabia Beach) gibt es eine bestimmte Anzahl an Best-Preis-Zimmern, dadurch ergab sich ein Preis pro Erwachsener von 774, für die Kinder gibt es ein Festpreis von 399, der aber durch einen Super-Kinder-Festpreis von 199 Euro aufgehoben wurde. Wir können uns daher nicht über eine Preiserhöhung aufregen.

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1134495374000

    Hallo Mejo!

    Da hast Du auf jeden Fall ein super Preis- Leistungsverhältnis. Dieses Jahr Pfingsten hätte das für 2 + 2 im günstigsten Fall 2600 Euro gekostet. Es ist wirklich eine gute Anlage mit gutem Hausriff. Was ja in Hurghada nicht so oft zu finden ist.

    Wir haben die letzten beiden Jahre auch bei Tui gebucht. Unser Hotel von diesem Jahr (Holiday Inn Safaga) ist allerdings teuerer geworden. Das vom letzten Jahr 200 Euro (!) günstiger.

    Wir fliegen jetzt mit Neckermann in den Pfingstferien nach Sharm el Sheikh. Zahlen mit 2 Kindern etwa das Gleiche wie Ihr. Der Große hat allerdings Einzelzimmerpreis. Hotel 4 Sterne, Landeskategorie 5. Es gibt wenig, aber noch geht es doch noch günstig. Aber nur, wenn man sich beeilt. Vor ein paar Jahren gab es mehr von solchen guten Angeboten.

    Viele Grüße

    Susanne

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!