• carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1280687113000

    Dann müsste sich FTI hier erstmal registrieren, um dir eine PN zu schreiben, und ob das rechtens ist weiß ich nicht. Es sei denn du bist auch der Meinung, dass das die hier vorhandenen "FTI-Schreiberlinge" übernehmen können....

  • Gofy1
    Dabei seit: 1195084800000
    Beiträge: 273
    geschrieben 1280687528000

    @carsten79

    Ist auch gut. FTI könnte ja allen Geschädigten auf irgendeine Weise, siehe meinen Vorschlag oben, entgegenkommen. Wie man in den Wald hinein ruft, so kommt es zurück. Den Kunden als Melkkuh zu betrachten, ist eine Art, an die Sache heranzugehen. Man kann aber auch freundlicher mit seinen "Gästen", wie uns der Reiseleiter genannt hat, umgehen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1280710912000

    Unabhängig vom juristischen Hintergrund, wenn man bedenkt wie oft in diesem Thread schon der Begriff "*******" und ähnliches, Aufrufe zum gemeinschaftlichen Boykott gefallen sind, könnte die Formulierung "Wie man in den Wald hinein ruft, so kommt es zurück" schon etwas kühn sein.

    FTI bietet mit der genannten Service-Nummer sogar im Festnetz immerhin eine Option an, was der Einzelne daraus macht ist halt seine Sache.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1280734599000

    @Gofy1 sagte:

    FTI bracht über die PN Funktion mir nur eine Mail zukommen zu lassen. Eigeninitiative erwarte ich von FTI, die wollen Geld von mir und nicht umgekehrt.

    klare Verkennung von Tatsachen.Man hat dir mitgeteilt, das man Geld will. Der einzige, der Eigeninitiative braucht, bist du, wenn du nicht bezahlen willst!

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1280737391000

    @Gofy1 sagte:

    Weil ich mich im Recht fühle. FTI hat meine Anschrift, meine Telefonnummer, meine Mail Anschrift.

    Ich könnte mir z.B. einen Reisegutschein in Höhe des zu zahlenden Betrages (unter 200 €), Mindestsumme der zu zahlenden Reise 1500€, Laufzeit Ende 2011, vorstellen. So würde der Betrag im nächsten Jahr bei FTI bleiben und der Umsatz würde gesteigert. Ansonsten würde ich sicherlich einen anderen RV nehmen. Da FTI sicherlich mitliest, betrachte ich dies als Angebot. 

    :kuesse:  

    du bist echt zu süß.

    wirklich.

     

    mal gesetzt den fall, es würde auf diesen einigung hinaus laufen (utopisch, aber egal):

    würdest du tatsächlich, nach allem, was hier geschrieben wurde, und aufgrund deiner erfahrungen mit dem veranstalter, wirklich nochmal bei denen buchen?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Gofy1
    Dabei seit: 1195084800000
    Beiträge: 273
    geschrieben 1280737706000

    Eine gütliche Einigung beruht immer auf Kompromissen. Das heißt, jeder gibt etwas nach. Außerdem, es war ja nur eine Idee. Machen wir im alten Stil weiter.

  • Gofy1
    Dabei seit: 1195084800000
    Beiträge: 273
    geschrieben 1280741569000

    Außerdem brauche ich keine Eigeninitiative. Wenn FTI Geld will, muß FTI handeln. Ich muß nur meine Widerspruchsfristen einhalten und abwarten.

    FTI ist ja kein schlechter Veranstalter, die haben sich im Moment verrannt.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1280759042000

    OT

    Mit Verlaub, und nicht ganz ernst gemeint ;)

    Welche Tabletten nimmst Du eigentlich? Die Wirkung ist jedenfalls verblüffend.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Gofy1
    Dabei seit: 1195084800000
    Beiträge: 273
    geschrieben 1280762200000

    @bernhard707

    Vielleicht sollte FTI auch einmal von den Tabletten nehmen. Die haben aber ihre eigenen Pillendreher.

  • Gofy1
    Dabei seit: 1195084800000
    Beiträge: 273
    geschrieben 1280764207000

    @Lexilexi

    Sich Gehör zu verschaffen über eine Hotline halte ich für nicht gut. Dort sitzen nur Leute, die nichts entscheiden können. Außerdem wird so ein Gespräch aufgezeichnet und kann später gegen einen verwendet werden. Hotlines rufe ich nur im äußersten Notfall an. Dies ist kein Notfall.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!