• Advocator
    Dabei seit: 1279411200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1279737392000

    @demi sagte:

    und auf keinen Fall die Rechnung in den Schrank legen, sondern bei berechtigten Zweifeln auf alle Fälle Widerspruch einlegen. 

    Ansonsten droht den Betroffenen ein Schufa-Eintrag als Folge einer kürzlich in Kraft getretenen Novelle zum Bundesdatenschutzgesetz. Demnach ist die Übermittlung personenenbezogener Daten an Auskunfteien zulässig, wenn der Betroffene nach Eintritt der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden ist und der Betroffene die Forderung nicht bestritten hat ! (Quelle welt online 19.07.10 --->klick )

    Grüße

    demi

    Ich stimme Dir ausdrücklich zu, auch wenn ich die Meldung aus der Welt Online für etwas verkürzt halte. Die Verbraucherzentrale Sachsen rät,... Sollte man vielleicht dort im Detail nachlesen. Aber noch einmal: Widerspruch ist richtig und richtig gut!

  • Kathleen080284
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1279793373000

    An alle Betroffenene, egal in welchem Zielgebiet, meldet euch bei Shoto-Kan.

    Er erstellt eine Zeugenliste.

    Je mehr sich melden um so besser.

     

  • mercedes16
    Dabei seit: 1207526400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1279837705000

    schaut mal auf panorama .de  ein bericht zur beförderungspflicht der fluggesellschaften und übernahme der hotelkosten  und ganz klaren aussagen von reiseanwälten .sollte auch für FTI von intresse sein   dann können sie sich ihr geld bei den fluggesellschaften holen .aber nicht bei seinen gästen .

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1279880376000

    @mercedes

    danke für den hinweis.

    habe mal drauf geklickt.

    ich kann keine kommentare von reise-anwälten erkennen.

    oder bin ich zu doof?

     

    zudem fehlt  mir auch der bezug, auf welchen passus der fluggastverordnung die argumentation gestützt wird.

     

    kann jemand helfen ?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1279882174000

     

    Hallo,

     

    richtig lesen bzw. nachschauen...

    Die Aussagen von Prof.Schmidt -Rechtswissenschaftler und von dem Anwalt für Reiserecht.

    Augen auf.

     

    mfg.Peter

    ***suum cuique***
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1279882815000

    @papaya

    danke für die hilfe :frowning:

    habs immer noch nicht gefunden.

    bist du bitte mal so nett und verlinkst mich?

    danke.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mercedes16
    Dabei seit: 1207526400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1279900454000

    ich habs gefunden und das reicht. wenn mann nicht finden will ist halt deine sache

  • beachcomber
    Dabei seit: 1188518400000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1279900855000

    Das ist aber wirklich keine nette Reaktion von Dir!!!

    Ich habe den Artikel leider auch nicht gefunden und hätte ihn gerne gelesen.

    Kann jemand bitte helfen? Danke.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1279901229000

    ...da scheinbar einige der "user" hier zu ignorant sind um Informationen weiterzugeben:

    Hier ist der wohl gemeinte Bericht nachzulesen

    Allerdings geht es hier um die Verpflichtungen der Airlines und nicht der Reiseveranstalter wie hier versucht wurde zu suggerieren... ;)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1279909493000

    OT

    Auch mercedes Sterne können verblassen ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!