• ForYourInfo
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1118312229000

    Der Herr, der für nichts und doch für alles, was wir bekommen oder nicht bekommen haben verantwortlich ist, sollte sich mit untertauchen nun doch etwas schwer tun.

    Wir haben nun wirklich genug Geld und Zeit investiert, irgendetwas zu erreichen.

    Nur ihn in Ruhe weitermachen zu lassen ist sicher das, was wir am allerwenigsten wollen! Damit diesem Schwindel nicht noch mehr Touris aufsitzen.

    Es kann nicht sein, dass dieser Mann immer noch jeden Tag in sein Reisebüro geht, und sein Geschäft aufrecht erhält.

    User Geld sehen wir eh vermutlich nicht wieder.

    Aber dieser Laden muss seine Pforten nun endlich schließen und der verantwortliche Geschäftsführer muss zur Verantwortung gezogen werden.

    Auch moralisch. Denn so wie er alle betroffenen vorgeführt hat, müssen wir ihn auch vorführen.

    Oder fändest du es auch nicht einmal der Mühe wert, jemand dem du 4000EUR schuldest nicht einmal innerhalb von 4 Monaten einmal zurückzurufen?

  • pit 26
    Dabei seit: 1118707200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1118751576000

    Hi!

    Auch ich gehöre zu den Geschädigten.Habe alle möglichen rechtlichen Schritte eingeleitet und außer einer belanglosen Auskunft seitens meines Rechtsanwalts nichts erreicht.Da ist es schon erstaunlich manchen Beitrag zu lesen.Da ist von freundlichen Gesprächen unter 4 Augen die Rede und noch manch anderen Unsinn.In der Zwischenzeit müßte auch der letzte zu der Erkenntnis gekommen sein,daß von seiten unseres laschen Rechtsstaates in dem Fall keine Hilfe zu erwarten ist.Man hat ja weit aus wichtigere Dinge zu tun,als einen türkeschen Betrüger dingfest zu machen.Sinnvoller wäre es dem sauberen Herren ein paar russische Schuldeneintreiber auf den Hals zu schicken um an sein Geld zu kommen.

  • Reisefisch
    Dabei seit: 1114041600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1119007171000

    Hallo Utopia-Geschädigte,

    hat irgendeiner von Euch eine Nachricht von der Staatsanwanltschaft Köln? Rückmeldung zur Anzeige oder Zivilklage?

    Gibt es Anzeichen ob die für uns arbeitet?

    Gruß Reisefisch

  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1119091291000

    Hallo!

    Wir haben dort mehrere Male angerufen und als Antwort bekommen:

    Wir ermitteln und es wird allen Betroffenen, die Anzeige erstattet haben, in der nächsten Zeit ein Schreiben zugeschickt.

    Also warten wir mal wieder, dass etwas passiert... 

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • Gismo28
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1119219375000

    Hallo,

    ich weiß von einem, der auch Klage eingereicht hatte, bereits das Aktenzeichen. Meine Klage ist jetzt erst eingereicht worden, also kann das noch etwas dauern, bis da was kommt. Von der Polizei in Köln weiß ich, dass die ermitteln. Hatte erst letzte Woche mit denen telefoniert. Ich meinte auch, dass sie sich mal nicht zuviel Zeit lassen sollen, da wir alle Angst haben, dass Herr A. sich ins Ausland absetzt. Der Beamte meinte nur, wir sollen uns keine Sorgen machen, es ist alles in die Wege geleitet. Mehr konnte/durfte er mir am Telefon nicht sagen. Er hat also mehr oder weniger durch die Blume gesprochen. Aber ich habe das so verstanden, dass Herr A. sich wohl nicht mehr absetzen kann/darf. Das wäre natürlich für uns alle schon einmal ein "Gewinn".

    Liebe Grüße an alle und

    besonders Katja!

  • Bergat
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1119372929000

    Hallo an alle Betrogenen von Utopia,

    Habe soeben Nachricht von meinem Anwalt bekommen.Da ich sofort nach meiner Rückkehr aus Ägypten (Mitte März) Klage erhoben habe,ist heute gegen den sauberen Herrn ein Versäumnisurteil beim Gericht in Köln ergangen.Somit habe ich einen Titel und kann jetzt Pfändung beantragen.Habe auch Schmerzensgeld zugesprochen bekommen,allerdings glaube ich nicht,daß bei dem was zu holen ist.Aber der Titel ist dreißig Jahre gültig und ich werde ihm auf den Fersen bleiben,bis ich mein Geld habe,das verspreche ich ihm,falls er diese Zeilen lesen sollte.

    Weiß jemand,was von Seiten der Polizei oder Staatsanwaltschaft unternommen wurde,damit der Mensch nicht untertauchen kann?

    Gruß Bergat

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1119383632000

    Hallo Reisefisch,

    lösche bitte Deine URL im Benutzerbild.(Einstellungen Profil)

    Bei mir erscheint jedesmal eine Sicherheitswarnung und der Hinweis, daß Du file:///g:/User/temp/Fisch/Kofferfisch%20Kopie_c.jpg nicht laden oder verlinken darfst.

    Sieh Dir mal bei meinem Avatar unter Eigenschaften eine gültige URL an.

    Grüße Wally

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • mary_jam
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1119467261000

    Beitrag v. mike_molto:

    Guten Morgen  zusammen,

    wie ich bereits früher hier mitteilte, hatten auch wir für 4 PersonenÄgypten gebucht, sind jedoch auf Grund der Veröffentlichung in diesem Forum noch rechtzeit, ohne eine Zahlung geleistet zu haben, zurück getreten.

    Gestern bekam ich nun ein Schreiben der Polizei Köln, datiert vom 15.6.05, mit einer Kopie meiner Buchungsbestätigung. Betreff: Ermittlungsverfahren gegen den Verantwortlichen der Fa. UTOPIA Reisen, den hier allseits bekannten Hr. A.....

    Da ich keine Strafanzeige stellen konnte, da ich ja nicht weiter geschädigt war, bedeutet dies, dass zwischenzeitlich durch die Staaatsanwaltschaft eine Durchsuchung bei UTOPIA  statt fand und alle Daten beschlagnahmt wurden. So kann man ja nur an meinen Vorgang gekommen sein. Es werden wohl nun alle Buchenden von Utopia angeschrieben und es wird hinterfragt,ob man von dort aus betrogen wurde. Die ganze Sache wird sich also strafrechtlich erfahrungsgemäss noch eine geraume Zeit hinziehen. Möglicherweise setzt dann auch ein Zivilrichter das jeweilige Verfahren aus, bis das Strafverfahren abgeschlossen ist.Ich wünsche trotzdem allen materiell Geschädigten  viel und einen schnellen Erfolg.

    Herzliche Grüße

    Michael

    Kopiert v. Admin

    Mary

    Jeden Menschen recht getan,ist eine Kunst die niemand kann!
  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1119708121000

    Mahlzeit zusammen!

    Das mit der Durchsuchung habe ich auch erfahren.

    Meine Schwester hat dieses Schreiben bereits erhalten, meine Eltern und ich noch nicht. Keine Ahnung, wonach die da gehen.

    So wie ich aus Ägypten gehört habe, hängen Utopia und Reiseshop tatsächlich zusammen  **. Wenn das stimmt, sind wir weitaus mehr Betroffene, als wir geahnt haben.

    Das kann ja noch heiter werden...

    Liebe Grüsse & Knutsch an Gismo!

    **

    Hallo Katja: ich muss es leider auch bei Dir anmerken: Das sind zunächst nur

    unbewiesene Behauptungen. Aus unseren Gesprächen mit den diversen TV Produktionen heraus können wir das so nicht bestätigen und auch  nicht unkommentiert stehen lassen.

    Grüsse Admin

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • Gismo28
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1119733713000

    Hallo zusammen, hi Katja,

    von der Polizei habe ich noch nichts gehört. Hatte ja auch Strafanzeige gestellt, und zwar per E-Mail. Habe nicht mal eine Rückmeldung bekommen, ob die dort eingegangen ist. Finde ich auch etwas seltsam. Werde da nächste Woche mal anrufen und nachfragen. Meine Klage ist ja auch eingereicht. Hätte bitte auch gerne ein Versäumnisurteil. Ich dachte immer, Herr A. wird anwaltlich vertreten. Das kann ja dann wohl auch nicht stimmen, denn sonst wäre kein Versäumnisurteil ergangen; es sei denn, er hat einen total schlechten Anwalt.

    Euch allen noch ein schönes WE

    knuddels an Katja!

    Gismo28

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!