• JerryAC
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1392840695000

    Mam62:

    Genau und dem Veranstalter in keiner Weise zuzuschreiben ist.

    So wars auch bei mir. Gebucht im November, Abflug Anfang Mai, Änderung so weit ich noch weiß, im Februar.

    ich find es einfach blöd, sicher denke ich machen die das nicht mit Absicht ! Aber es nervt weil man sich riiiiiiiessig auf den Urlaub freut. 

    Allen hier im Forum und auf HC wünsche ich ein angenehmes Urlaubsjahr 2014  :laughing:

    Nichts schöneres als ein RIU Hotel
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3119
    geschrieben 1392842576000

    Du kannst Dich doch weiter auf den Urlaub freuen, wer, ausser Dir selber, hindert Dich denn?

    Wenn Du in Ruhe und ausgeschlafen zum Flughafen fahren kannst und Deinen Koffer nicht am Abend vorher auf die Schnelle packen musst, weil Du noch ewig lang gearbeitet hast, hast Du doch ab da schon mehr Entspannung, warum sich dann mit aller Gewalt wegen der paar Stunden, die man sich auch angenehm machen kann, ärgern. Bei 14 Tagen sind die 4 Stunden ca. 1 % der Urlaubszeit.

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3842
    geschrieben 1392995555000

    Nur ein einziges Mal wurde unser Abflugtermin verschoben - von in der Früh 6.00 Uhr auf die Mittagszeit - Na ja, war auch kein Problem.

    Ansonsten - wenn ich es früh genug weiß, kann ich mich darauf einstellen, da brauche ich kein Rambazamba machen ;) :laughing:

    Unseren Flug im März nach Gran Canaria haben wir im September 2013 gebucht. Bis heute hält der Abflugstermin 5.50 Uhr.

    Lg.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1393144421000

    Ich habe bei TUI mehrere Übernachtungen in Bangkok gebucht.

    Der RV informierte mich letzte Woche von begonnenen Bauarbeiten neben dem von uns gebuchten Chatrium Riverside und teilte uns mit das dort mit erheblichen Einschränkungen durch Baulärm/schwerem Gerät zu rechnen ist und bot uns

    Umbuchung oder Stornierung kostenfrei an.

    Ich habe dieses Angebot angenommen und freue mich sehr über diesen Service.

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • thomas_197600
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1393229254000

    Sorry Curi, gehört anscheinend hier rein ;-)

    TUI - Meilenstein im Delfinschutz. Also da bucht man... 24.02.2014 07:35:15 Hallo, wollte den Usern hier nur auch eine Sache mitteilen(die es halt noch nicht gelesen haben), die leider oft untergeht und auf der TUI-Webseite auch nicht gleich zu finden ist. TUI Deutschland hat nach Verhandlungen mit dem WDSF beschlossen, alle Angebote und Werbungen für Delfin- und Walshows aus dem Programm zu nehmen! Das ist für den Schutz dieser teilweise schon bedrohten Tiere ein kleiner Meilenstein und man muss TUI dafür danken. Angesichts der derzeitigen Vorkommnisse in Japan, Salomonen und in diversen Parks, war dieser Schritt ohnehin längst überflüssig und TUI folgt damit der vorbildlichen Haltung von FTI 2013, die nicht nur alle dieser Shows aus dem Programm genommen haben - NEIN, sie raten zu Beginn der Kataloge sogar vor dem Besuch ab!!! Danke. http://www.tui-deutschland.de/td/de/umwelt/Urlaubslaender/tierschutz/Delfinschutz.html

    Diese Tiere, so lieb und glücklich sie auch aussehen mögen, gehören in keine Betonbecken wo sie rein nur für Futter ihre Leistung erbringen. Diese Tiere können nur artgerecht in der freien Natur leben. Delfine sind "Failientiere" - ein Leben lang und man sollte sich vor Augen führen wie diese Tiere in diese Bescken kommen, wenn sie nicht gerade in Gefangenschaft geboren wurden: durch Jagd und durchs heraus reißen aus dem Familienverband.

    Loro Park und SeaWorld sind zwar lt. diesem Statement nicht davon betroffen, doch hat es seitens TUI schon eine Klarstellung gegeben, dass diese Parks NUR als Freizeitparks im Programm bleiben - jedoch nicht die Shows in diesen Parks und auch daher nicht beworben werde. Nur zur Info :-)

    Da macht das Buchen bei TUI Spass! Persönlich buche ich immer bei GULET....einem österreichischen Unternehmen das zur TUI Group gehört und war bis jetzt mit der Leistung immer zufrieden!

  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1393236015000

    thomas_197600:

    Loro Park und SeaWorld sind zwar lt. diesem Statement nicht davon betroffen, doch hat es seitens TUI schon eine Klarstellung gegeben, dass diese Parks NUR als Freizeitparks im Programm bleiben - jedoch nicht die Shows in diesen Parks und auch daher nicht beworben werde. Nur zur Info :-)

    Das ist für mich aber eine ziemlich scheinheilige Begründung.

    Wer bezahlt denn den hohen Eintritt, nur um in den "Freizeitparks" spazieren zu gehen?

    Der Loro Park z.B. lebt gerade von diesen Show`s, die anderen Möglichkeiten darin sind eher eine kleine Zugabe.

    Wer einen Ausflug dorthin bucht, der wird die Show-Palette ganz bestimmt nicht auslassen.

  • thomas_197600
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1393237374000

    @omali

    JA, du hast schon Recht und in den beiden Fällen wird man es wahrscheinlich auch schwer verhindern können wenn nicht die Menschen selber aufgeklärt werden und sich die Bilder vor Augen führen. Dennoch ist es ein riesiger Schritt in die richtige Richtung weil es gab unzählige Angebote seinets TUI in diese Richtung und immerhin verzichtet man da auch auf viel Geld.

    Ich bin TUI dankbar und eines kannst glauben -  TUI und FTI stehen unter Beobachtung ;-)

    LG

    UPDATE: und grade habe ich von TUI selbst erfahren:

    GULET ist eine Veranstaltermarke der TUI Österreich, für die die gleichen Regeln gelten, wie für TUI D und TUI Ö.

  • Quakenbrueck
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1393758521000

    In ungefähr 4 Wochen beginnt unser Urlaub, gebucht bei der TUI. Der restliche Reisepreis  wurde am 23.2. fällig, abgebucht wurde bisher noch nichts. Auf Nachfrage bei der TUI hieß es, wir haben in der Nacht vom 25. zum 26. 2. den EDV Lauf gemacht und am 26.2. die Lastschrift zur Bank gegeben. Belastet wurde bei mir bisher noch nichts obwohl - natürlich - ausreichend Deckung vorhanden ist. Konto-Nr. und Bankleitzahl sind stimmig.  Auch die neuen Daten IBAN und BIC

    Nun sagt mir meine Bank, wegen der Umstellung auf Sepa ab 1.2. verzögern sich alle Lastschriften erheblich da sich die absendenden Banken je Lastschrift erst eine Genehmigung bei der empfangenden Bank einholen müssen sofern es sich um die erste Lastschrift seit Einführung von Sepa ist. . Hat da jemand mit der TUI Erfahrung - aber nach dem 1.2. ??

    Ich bin mir nicht sicher was ich tun soll wenn die einfach nicht abbuchen?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25344
    geschrieben 1393759787000

    Es gab zum 01.02. keine Sepa Umstellung, wie hier nachzulesen ist.

    Also einfach abwarten.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Quakenbrueck
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1393760853000

    bernhard707:

    Es gab zum 01.02. keine Sepa Umstellung, wie hier nachzulesen ist.

    Also einfach abwarten.

    @bernhard707

    eine Nachfrage vom vergangenen Freitag bei meiner Sparkasse und bei der

    Commerzbank (Hausbank der TUI) arbeiten die Banken sehr wohl mit Sepa.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!