• nina42
    Dabei seit: 1217289600000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1285946647000

    Dieser Streik in Spanien war seit März den Reiseveranstaltern bekannt ,sie hätten für diesen Tag gar keine Flüge Buchen dürfen.

  • Lugansk
    Dabei seit: 1247184000000
    Beiträge: 686
    geschrieben 1285952242000

    Hallo!

     

    Unsinn!

     

    Viele angekündigten Streiks finden gar nicht statt oder werden verschoben.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17692
    geschrieben 1285959968000

    @nina42

     

    Wo hast du deine Informationen her ?

    In Spanien drohen Streiks seit März 2010 und fanden vereinzelt zwischenzeitlich auch statt / oder nicht statt.

    Z. B.:

    Am 10.04. sollte ein Fluglotsenstreik stattfinden. Er ist ausgefallen.

    Am 04.08. drohte der nächste Fluglotsenstreik.

    Am 11.08. wurde er abgewendet., usw. usw. usw.

     

    In Anbetracht dieses Damokles-Schwertes, das da über der Pünktlichkeit der Flieger schwebte: Warum bist du nach Spanien geflogen ?

     

    Und in welche Glaskugel sollen die RV schauen, da sie für "diesen Tag gar keine Flüge hätten buchen dürfen" - wie du schreibst ?

     

     

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Araber1961
    Dabei seit: 1282608000000
    Beiträge: 160
    gesperrt
    geschrieben 1286018827000

    @nina42

     

    Wenn Du bereits im Vorfeld gewußt hast, das an diesem Tag in Spanien ein Streik stattfindet, warum hast Du denn dann zu diesem Termin den Rückflug gebucht ?

    Du warst ja über den Streiktermin scheinbar besser informiert als die TUI. Warum  also dann diese Buchung ?  ;)               Ansonsten, siehe Beitrag von @anne49 !

  • Terrorkruemel73
    Dabei seit: 1273881600000
    Beiträge: 536
    geschrieben 1286098957000

    Ihr seit schon wieder vom Thema abgekommen.

    Konnet Ihr das bitte hier weiterdiskutieren

     

    http://www.holidaycheck.de/thema-Generalstreik+in+Spanien+auch+Fluege+betroffen-id_114550.html

     

    Besten Dank.

     

    Gruss

    Krümelchen

    Sehr geehrte Italiener, Franzosen und Engländer! Der Abflug nach Hause verzögert sich noch etwas, da wir noch auf unsere deutschen Fluggäste warten!
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1286102473000

    Wieso sagt uns HC nicht, daß wir einen neuen Admin haben :p :laughing:

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17692
    geschrieben 1286109972000

    @Terrorkruemel

    @nina42 sagte:

    Meine Erfahrungen mit Tui .Wir waren bis gestern auf Mallorca mit Tui.Sollten eigentlich am Mittwoch nach Hause fliegen.Wir haben am Sonntag von dem Streik erfahren und versucht einen Flug für Montag oder Dienstag zu kriegen.Hat leider nicht geklappt weil wir uns ein bisschen zuviel auf die Reiseleitung verlassen haben....

    .Also wir werden nicht mehr mit Tui verreisen .

    :frowning:  Ging es bei ninas posting nicht um das "Verhalten der TUI beim Streik in Spanien" und dass die TUI den Tag des Streiks nicht vorausgesehen hat ?

    "Blättere" doch ab und zu auch mal eine Seite zurück ;)

     

    @gastwirt

    Bin   :shock1: ...   :laughing:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Speedrich
    Dabei seit: 1224979200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1286143603000

     

    Habe heute erst zum ersten mal eine Pauschalreise mit TUI gebucht und habe es nach wenigen Stunden bereut! Meine Mail-Anfrage nach den Konditionen einer etwaigen Reiserücktrittversicherung wurde überhaupt nicht beantwortet, stattdessen kam wenige Minuten später eine Rechnung für die Versicherung über 82 Euro für zwei Personen. Abgebucht wird natürlich von dem Konto, das bei der Reisebuchung angegeben wurde. Informationen zu den Konditionen: Fehlanzeige.

     

    Daraufhin erschien mir das so suspekt, dass ich erstmal nach Erfahrungen mit Reiserücktritt im Netz gesucht habe und das Ergebnis ist wohl dies, dass eine Rücktrittversicherung nur dann für den Schaden (sprich die Stornokosten) aufkommt wenn man "reiseunfähig" ist. Arbeitslosigkeit, Erkältung, andere Probleme gelten offenbar nicht als "versicherte Gründe". Dies oder ähnliches wurde mir von TUI jedoch zu keinem Zeitpunkt auch nur ansatzweise mitgeteilt. Für mich ein absolut unseriöses Geschäftsgebahren und TUI nicht würdig! Sehr, sehr schwaches Bild!

  • nina42
    Dabei seit: 1217289600000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1286146484000

    Wir haben keinerlei Informationen von Tui erhalten .Immer nur Achselzucken.Habe erst nachher erfahren das der Streik lange angekündigt war.Sonst wären wir nicht an diesen Termin geflogen.Mein Mann und Ich mussten am Donnerstag wieder Arbeiten unsere Chefs waren begeistert.Es geht einfach um die Informationspolitik der Tui.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17692
    geschrieben 1286179853000

    @Speedrich

     

    Hi,

     

    da du über die TUI gebucht hast: Ist deine RRV die ELVIA ?

     

    Du schreibst:

    Arbeitslosigkeit, Erkältung, andere Probleme gelten offenbar nicht als "versicherte Gründe".

    In den AVB der ELVIA steht:

    "Verlust des Arbeitsplatzes der versicherten Person oder einer mitreisenden Risikoperson aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung des Arbeitsplatzes durch den Arbeitgeber;..."

    Bezüglich der von dir zitierten "anderen Probleme": Schau mal HIER  rein. Dort ist ALLES "Abgedeckte" aufgeführt.

     

    Zur "Erkältung":  Na ja, macht die dich reiseunfähig :question:    ;)

     

    LG

     

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!