• endtransmission
    Dabei seit: 1276646400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1411583612000

    Uff! Daran hab ich gar nicht gedacht. Sorry, war blöd. Aber danke. :)

    "We travel not to escape life, but for life not to escape us." - Anonymous
  • Cecily
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1412166230000

    Hallo,

    wir sind diese Woche aus einem wunderschönen Urlaub auf Kreta wiedergekommen. Unsere Erfahrungen mit Tropo ist durchweg positiv! 

    - Flug mit Airberlin (23kg Freigepäck + Imbiss)

    - Transfer mit TUI Hellas

    - Reiseleitung durch Cretan Holidays (nicht genutzt; haben uns aber mit Infos versorgt).

    Wir haben keinen Unterschied zu anderen großen bekannten Reiseveranstaltern verspürt. Buchung hat super funktioniert und zu Hause erwartete uns sogar eine "Welcome-Back"-Postkarte mit einem Link zu einer ganz ganz kurzen Befragung, für die man einen 50€-Gutschein bekommen hat.

    Wir würden jederzeit wieder bei Tropo buchen :)

  • Abby15
    Dabei seit: 1414972800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1415047258000

    Meine erste Erfahrung mit tropo   03.11.2014 19:17:20

    Auch wir haben nun Erfahrung mit Tr po gemacht.

    Über ein Portal eine Reise nach Hughada ins Titanic Be ch gebucht März/April2014 . Alles toll, super Preis, und der Abflug war auch noch akzeptabel gingauch nicht via Istanbul.

    Bestätigung des "verbindlichen Buchungsauftrages" per Mail erhalten. Oben drüber steht fett " Bestätigung Ihrer REise-Buchung" Daten, Zeiten und Werte alles OK.

    Wir müssen zahlen, dürfen nicht kündigen.

    Nach 4 Tagen kam nun die Stornierung, weil es beim Reiseveranstalter Tr po zu einem Preisfehler gekommen sein soll. Im Portal wo wir gebucht haben ist keiner Tel. zu erreichen, was klar sein dürfte.

    Keine näheren Erklärungen oder Stellungnahmen. Wir fühlen uns sehr schlecht aufgehoben.

    Anruf beim Reisebüro Tr po punkt de ergab das diese keine Reise vorliegenhaben. Freundlicherweise wurde ich zum Reiseveranstalter Tr po weiter perTelefon gereicht.

    Da kam die Erkenntnis:

    Angeblich bunkern die Portale Reisen, ohne diese beim VERANSTALTER überhaupt verbindlich bestätigt zu bekommen.

    Sollte sich nun der Preis in den kommendenTagen ändern, akzeptiert der VERANSTALTEr diesen günstigeren Preis von vor einigen Tagn nicht mehr. Macht aus Sicht des Veranstalters ja auch Sinn.

    So kann es durchaus sein, das der Kunde (wir Reisenden) immer einen Zug hinterher sind. Das alles wäre nur verbindlich zu umgehen, -so die Dame vom Veranstalter Tr po-wenn man sich dirket ins Reisebüro begibt und dort, da diese dirket mit dem Veranstaklter verbunden sind, eine verbindliche Bestätigung des ReiseVERTRAGES erhält. Das manche Reisebüros auch wenig kundenfreundlich sind oder gar solche günstigen REisen nicht mit Begeisterung sucht, lasse ich mal  so stehen.

    Wieder was dazu gelernt! Nun kostet die Reise nach 4 Tagen mal locker 600 Euro mehr.

    Mir langt das!!

    Gibt es Lösungen oder anderweitige Erfahrungen wie man sich verhalten soll um auch so etwas in Zukunft zu vermieden...??

    Freue mich über einen erhellenden Austausch

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1415049534000

    ..."Erfahrungen" zur Stornierung aufgrund eines Irrtums kann man im Forum für reiserechtliche Fragen eruieren. Und zwar gänzlich unabhängig vom Veranstalter... ;)

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1415084402000

    ...und hier

    http://www.holidaycheck.de/thema-Nachtraegliche+Preiserhoehung+3+Tage+nach+Buchung-id_138181.html

     

    wäre auch ein passender thread dafür.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1420586803000

    In Sachen Preisfehler hat sich Tropo zur Zeit den ersten Platz verdient. Es wird eine Woche im "Promozimmer" (DZ) im Viersternehotel "Cala Millor Garden" Ende August für schlappe 17768,- Euro angeboten. ( eigene Anreise) . Transfer ist bei dem knapp kalkulierten Preis natürlich nicht inkludiert.

    Platz 2 geht an JT Touristik. Da kostet eine Woche im DZ "Promo" nur 17563,- Euro.

  • wanuske
    Dabei seit: 1129593600000
    Beiträge: 914
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1421968764000

    Hallo,

    also ich war erstmalig mit TROPO in der Türkei und konnte keine

    Unterschiede zu anderen RV feststellen.

    Buchung verlief super-sehr ausführliche Erklärungen wie ich mich

    bei Ankunft zu verhalten habe ;-)) und wo ich was finde (gut für Neulinge)

    Flug mit sunexpress.Erstmalig OHNE Snack und co.(Bezahlen)

    Habe eh immer etwas dabei ;)

    Vor Ort einen sehr sympathischen Reiseleiter.

    Preis war der absolute Knaller. :D

    Also jeder Zeit wieder.Probleme gibts doch überall mal.

    Liebe Grüsse

    Manchmal sehe ich Leute und frag mich:Hat das Irrenhaus heute Wandertag? ;-)
  • Reiseentäuschung03
    Dabei seit: 1313712000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1423066056000

    Leider kann ich Tropo Reiseveranstaltung nicht weiter empfehlen. Es werden falsche Tatsachen behauptet und am Ende die Kunden gegen Ihren Willen zum Storno gzwungen (dies mit hohen Stornogebühren). Ich rate daher Finger weg von diesem Veranstalter. Wir sind sehr enttäuscht, hoffen aber, dass andere Personen nicht auch noch darauf hineinfallen.

    Beste Grüsse

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15168
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1423066371000

    Hallo und herzlich willkommen im Forum, Reiseentäuschung03.

    Um Deine Vorwürfe für uns nachvollziehbar zu machen, solltest Du allerdings deutlicher werden.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Blubbor
    Dabei seit: 1424822400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1424867588000

    Moin,

    also wenn man das alles so liest, bekommt man echt kein gutes Gefühl was tropo angeht.

    Ich habe gestern online eine Reisegebucht wo tropo auch der Reiseveranstalter ist. Ich war sehr überrascht als ich die 40% Anzahlung gesehen habe und hab einfach mal eine Mail an den Kundenservice geschrieben, wie eine so hohe Anzahlung zustande kommt, da auf der Seite des Portals immer von bis zu 25% Anzahlung die Rede ist.

    Heute habe ich dann eine Antwort bekommen wo mir mitgeteilt wurde, dass ich eine neue Rechnung bekomme, wo die Anzahlung hinabgesetzt wurde auf 20%.

    Also bis hierhin, habe ich ein positives Gefühl.....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!