• sandraseefeld
    Dabei seit: 1424563200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1460629449000

    Auf der HP von denen taucht eine Telenummer der Versicherung auf:

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16083
    geschrieben 1460633224000

    @Türkeifliegender:

    HC darf in diesem Fall nur antworten und/oder sich in irgendeiner Art und Weise äußern, wenn etwas offiziell vom RV bekanntgegeben wird...egal ob "intern" oder "öffentlich".

    Man stelle sich einmal vor, ein Reisebüro sagt einem Kunden "Buch da besser nicht, ich habe gehört die sind bald pleite!"...das könnte ziemlich teuer werden. Da gibt es Verträge und die besagen ganz klar, daß Reisen zu verkaufen sind, wo immer und solange dies möglich ist.

    Ähnlich ist es Saison für Saison z.B. auch bei den berühmt berüchtigten Neu-Eröffnungen. Da gibt es in den Ausschreibungen voraussichtliche Eröffnungsankündigungen und genau für diese wird auch angeboten und verkauft solange, wie nichts Gegenteiliges offiziell vom Betreiber/Bauherrn (und zwar ausschließlich von diesem) verkündet wird. Es ist dabei völlig egal, ob irgendeine facebook-Gruppe, irgendwelche Leute vor Ort oder der Herrgott verlautbaren läßt "Das gibt nichts zu dem Datum", maßgeblich ist einzigst die Info vom Betreiber/Bauherrn!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • pat131079
    Dabei seit: 1368835200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1460633259000

    also wir haben auch neu gebucht natürlich über einen bekannten veranstalter.

    wollen uns nicht den urlaub versauen lassen zumal sich unser kleiner sohn auch riesig gefreut hat.

    ist zwar echt ärgerlich aber was soll man machen . 

    das geld bekommt man wieder nur wird es etwas dauert bis alles bearbeitet und abgeschossen ist.

    an alle die betroffen sind hoffe ich das ihr trotzdem einen schönen urlaub machen könnt

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16083
    geschrieben 1460633451000

    @sandraseefeld.

    Dabei ist zu bedenken, daß der Versicherer noch nichteinmal die notwendigen Unterlagen bekommen, geschweige denn, sie gesichtet und bearbeitet hat.

    Diese Anrufe sind also (z.Z.!) reichlich sinnfrei und bringen nichts als beruhigende Worte. Laßt die Leute doch erstmal ihre Arbeit beginnen und meldet euch dann, wenn entsprechendes verlautbart wird. Dann steht auch fest, wer sich wann und in welcher Form melden muß.

    Es kann z.B. auch gut sein, daß es eine Reihenfolge (z.B. nach eigentlichem Reisedatum) bei den Auszahlungen geben wird.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 1068
    geschrieben 1460634155000

    die Versicherung gibt dann neues es hier bekannt

    Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt.
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1460634167000

    @Holginho,

    darf ich Dich daran erinnern, dass Mediwelt die Liquidation öffentlich verkündet hat. H/C hätte sich nach Deiner Aussage ja dazu Äussern können.

    Ausserdem wird hier immer nur Verkündet, dass H/C sich in bestimmten Fällen angeblich nicht Äussern darf. Wer oder Was bestimmt das?

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16083
    geschrieben 1460634636000

    Bestimmt/festgelegt wird das u.a. durch die geschlossenen Verträge und die damit verbundenen Regularien.

    Verlasse mal kurz "den Verbraucher" (selbstverständlich sollte aus dessen Sicht vieles "transparenter" sein) und stelle Dich auf die Position eines Warenanbieters. Du hast ein Produkt, möchtest dies verkaufen, hast dafür entsprechende Vertragspartner und plötzlich behauptet irgendjemand "Der Türkeifliegende ist pleite, kauft da nicht mehr!" und Deine Vertragspartner verweigern weiteren Verkauf. Ich wette, Du wärst "hocherfreut"...erst recht, wenn das Gerücht gar nicht der Wahrheit entspricht.

    Ich kenne so einige RV denen (auch hier im Forum) seit Jahren regelmäßig nachgesagt werden, sie stünden vor der Pleite...und sie sind noch immer da, müssen sich aber beständig gegen so einen Schei... "wehren und mit der dadurch sicher nicht gestiegenen Reputation leben.

    Aber wir schweifen gerade deutlich ins O.T. ab.

    Mediwelt war ein einziges hin und her und deren Kommunikation bestand ausschließlich in vollendeten, ständig wechselnden "Tatsachen" und Richtungswechseln.  Ich denke es ist schwer und wäre auch nicht wirklich fair diese Geschichte als Maßstab zu nehmen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1460635013000

    Auf jeden Fall sind wir gerade O.T. da bin ich mit Dir einer Meinung :p

    Auf jeden Fall hast Du mit Deiner Begründung endlich mal deutlich gemacht, warum Du das Verhalten von H/c richtig findest ;)

    Und auch auf jeden Fall sehe ich es in dem Fall Soymare als positiv an dass H/C sich äussert. ;)

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16685
    geschrieben 1460638277000

    @Holginho

    Nein, war kein Maßstab... wobei es sich nun auch der Kenntnis entzieht, inwieweit und ob überhaupt die Vermittler über Stand, Entwickung bei Mediwelt unterrichtet wurden.

    Bei Sollymar ist die Sache klar.

    @Türkeifliegender

    Es gibt hier keine Erklärung seitens der Rechtsabteilung.

    Günter gibt Informationen weiter - Verlinkung der Sollymar Website und des HC Info-Blogs.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1460646072000

    Bis Eben war der gelbe Hinweisbalken zur Solymar Insolvenz noch sichtbar, nun nicht mehr.

    @Kourion,

    Ich habe nichts von einer Erklärung der Rechtsabteilung geschrieben sondern von einer Formulierungshilfe.

    Bei einem Statement bzw. einer Erklärung eines offiziellen H/C-Mitarbeiters ist es ratsam und Sinnvoll dieses zu tun.

    Denn wie heisst es doch immer so schön: Das Forum ist kein rechtsfreier Raum :laughing:

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!