• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16085
    geschrieben 1405619042000

    Breitbach, Du hast schon mehrfach darum gebeten "doch bitteschön richtig zu lesen"...

    ...wo und von wem hast Du denn hier in diesem thread (oder an anderer Stelle im Forum) gelesen, daß (ich zitiere) "...alle geschilderten Änderungen des Reiseablaufs oder seiner Bestandteile bei hinreichender Planung, sorgfältiger Vertragsgestaltung (auch mit dessen UL) und funktionierender Logistik seitens des RV unvermeidbar waren und daß dessen Krisenmanagement keiner Verbesserung bedarf, somit der RV optimal aufgestellt ist..."?

    Selbstverständlich gibt es immerwieder Verbesserungsbedarf, sowohl in der "Logistik", alsauch (und gerade hier) im Krisenmanagement...und Du wirst es kaum glauben, diesem stellen sich "die RV" auch ständig.

    Es ist nicht übrigens nicht "gutgläubig" zu denken, daß "nur ein Bruchteil" der tatsächlich aufgetretenen Reisemängel ihren Weg in derartige Foren (und andere Öffentlichkeiten) finden...sondern Fakt. In diesem Punkt wird Dir kaum jemand widersprechen wollen. Sehr wohl aber wirst Du sicher Widerspruch ernten was die Höhe dieser "Dunkelziffer" betrifft. Deine "Schätzung" des Anteils von reklamationswürdigen Vorfällen an der Gesamtmenge gebuchter Reisen würde mich sehr interessieren ;) 

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16085
    geschrieben 1405619244000

    ...und ja, selbstredend sind Diskussionen und Anregungen, genauso wie Kritik, oftmals verständlich, in vielen Fällen sogar sinnvollen und führen u.U. auch zu "Bewegungen" und Veränderungen (z.B. in der Rechtslage, aber auch zu freiwilligen "Marktanpassungen)...nur sollte auch genau hinterfragt werden, ob diese dann auch wirklich so bedacht und gewollt waren - und wirklich positive(!) Veränderungen und Vorteile brachten/bringen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Breitbach
    Dabei seit: 1113868800000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1405627707000

    "...wo und von wem hast Du denn hier in diesem thread (oder an anderer Stelle im Forum) gelesen, daß (ich zitiere) "...alle geschilderten Änderungen des Reiseablaufs oder seiner Bestandteile bei hinreichender Planung, ....."

    die Frage lautet eher: welchen glaubhaften anderen Grund gibt es sonst meine Kommentare in der nun hinlänglich dokumentierten Weise anzugehen, als den dieser Ansicht mehr oder weniger verfallen zu sein ? Denn diese meine Kommentare gehen genau davon aus, daß es eben nicht so ist.

    Hier dürfte allerdings der falsche Ort sein um über künftige Entwicklungen diskutieren zu wollen, so interessant das auch sein mag.

    "Sehr wohl aber wirst Du sicher Widerspruch ernten was die Höhe dieser "Dunkelziffer" betrifft. Deine "Schätzung" des Anteils von reklamationswürdigen Vorfällen an der Gesamtmenge gebuchter Reisen würde mich sehr interessieren"

    ... warum ? um zu widersprechen oder kennst Du auch nur annähernd glaubhafte Zahlen.

    Von meinen etwa 500 Flügen waren ca. 30 so verspätet, daß nach heutiger Rechtslage Entschädigungen fällig gewesen wären, über keinen einzigen habe ich in Foren berichtet.

    Was kann man daraus schließen ? Nichts genaues.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1405668217000

    Es geht hier um Schauinslandreisen. Kommt bitte zum Thema zurück.

  • sabineundheiko
    Dabei seit: 1242086400000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1405703985000

    hallo, wir möchten gerne umbuchen. haben bei schauinsland eine reise nach djerba gebucht, aber da nun stetige schlechte kritiken kommen wollen wir umbuchen.

    nun zur frage, die allg. umbuchungskriterien und bedingungen kenn ich ABER es gibt auch schauinsland dynamisch, zu tagespreisen.

    nun wissen wir nicht, ob wir das auch buchen können, oder nur das "normale" schauinsland.

    ja ich habe danach gegooglet und auch dort sogar angerufen, aber mir konnte der schauinsland mitarbeiter nichts dazu sagen. stattdessen wurde mir erklärt das eine umbuchung selbst auch nur "kulanz" wäre und das in ihrem ermessen liegt aber sie nicht machen müssen... na da war ich dann auch schon etwas verstimmt, denn die AGB´s erklären mir das eindeutig.

    also wer hat schon umgebucht oder weiss es  ob wir innerhalb schauinsland umbuchen können und auch dabei schauinsland dynamisch möglich ist...

    danke für die hilfe

  • Rentnertroll
    Dabei seit: 1381536000000
    Beiträge: 388
    gesperrt
    geschrieben 1405707930000

    @sabineundheiko,

    ich habe schon mehrfach bei Schauinsland umgebucht, und zwar kostenlos.

    Dabei war mein Reisebüro mir behilflich und es war absolut problemlos.

    Schauinsland dynamisch sagt mir allerdings nichts.

    Es gibt keine dumme Fragen, sehr wohl aber dumme Antworten
  • sabineundheiko
    Dabei seit: 1242086400000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1405713896000

    danke für die antwort. bei schauinsland findet man das aus slrd ....auch wenn man auf deren seite googlet.... das sind tagesreisepreise die aber dann nicht mehr umgebucht werden können liebe grüße

  • de la Diva
    Dabei seit: 1395878400000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1405716126000

    @sabineundheiko

    SLR ist realtiv kulant und natürlich ist Kulanz hier auch das Zauberwort - wenn man es nicht bekommt, kein Grund verschnupft zu sein.

    Bei SLRD, geht es tatsächlich wie bei allen X-RV zu, wobei man auch da versuchen kann, das Hotel umzubuchen, der Flug wäre wieder was anderes...aber es ging ja ums Hotel (?).

    Lieb, nett, freundlich fragen ob die Möglichkeit besteht.

    Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem. ' CJS' ;o)
  • sabineundheiko
    Dabei seit: 1242086400000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1405771380000

    wir haben das gewünschte Hotel und eben 200€ preisunterschied zwischen slr und slrd daher eben meine frage... und das pro Person. finde das schon enormen unterschied.

    klar ist da lieb fragen angesagt, aber generell ist Umbuchungen in ihren agbs geregelt und hat nichts mit nur "nett" sein zu tun... wir werden das dann mal probieren... über andere veranstalter könnten wir ohne Tagespreis buchen und würden viel günstiger liegen... aber nun denn hatten uns damals für schauinsland entschieden und müssen nun dabei bleiben und das beste drauss machen...wird schon klappen ;-)

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1405775047000

    @de la diva

    das war aber keine antwort auf die frage.

    die frage ist hier doch: kann ich von "normal" slr auf "dynamisch" slr umbuchen.

    gemäß der agb slr "normal" ist eine umbuchung grundsätzlich gegen eine bearbeitungsgebühr möglich. es bedarf also hier nicht einer besonders netten anfrage in der hoffnung auf ein kulanzersuchen. es ist schlichtweg möglich.

    ob nun innerhalb der zwei veranstalter eine umbuchung möglich ist, entzieht sich allerdings auch meiner kenntnis.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!