• Grisu5264
    Dabei seit: 1392681600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1392735809000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    ich schrieb: STELLENWEISE... vergleiche Beitrag OBEN!!! ;-)))

  • FrankyHRO
    Dabei seit: 1156982400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1394111324000

    Hallo, also über RSD wurde schon viel geschrieben,deshalb hier nur meine persönlichen Erfahrungen von und mit RSD:

    Wir sind gerade aus der Türkei zurück, hatten die Lykien-Rundreise gebucht.

    Ich muss sagen, jederzeit wieder. Wir hatten eine tolle, interessante Reise, haben viel gesehen und wurden nicht abgezockt. Dieser Eindruck lag an mehreren Sachen:

    1. Wir hatten uns auf die Reise gut vorbereitet. Da uns RSD ausführliches Material geschickt hatte, wussten wir über die in der Türkei anfallenden Zusatzkosten bescheid. Jeden Normaldenkenden muss ja auch klar sein, dass es mir 99€ (plus ggf.Saisonzuschlag) nicht getan ist. Stand aber alles auf den Zetteln. Also konnten wir ausrechnen und hatten für unter 400€/proPerson eine gelungene Reise.

    2. waren wir eine kleine übersichtliche Gruppe, sodass wir nur mit einem kleinen Buss unterwegs waren und die Besichtigungenvom Reiseleiter individueller gestalltet werden konnen.

    3. Apropo Reiseleiter- Auch da hatten wir Glück. Ibrahim sprach perfekt deutsch, auch Alltagsdeutsch, war kompetent und es machte Spass ihm zuzuhören. Er hat viel dazu beigetragen, dass die Reise der "Gruppe Sonnenschein" (so nannte er uns immer) Spass gemacht hat.

    4.Naja, die Hotels. Die waren recht unterschiedlich. Die Ausstattung war bei allen Hotels top. In den durchweg 4+ bis 5-Sterne-Hotels (Landeskat.)war alles vorhanden. Leider war der Pflege-und Reinigungszustand, sowie die freundlichkeit des Personals recht unterschiedlich. Schon innerhalb eines Hotels. Wir hatten z.B. für die letzte Übernachtung in Antalya ein Zimmer : "grottenschlecht". Angefangen von den Schminkutensilien, die vom Vorgänger im Schrank lagen, über den fehlenden Rauchmelder (hat wohl der Raucher vor uns abgebaut, denn es roch nach Rauch) über die halb abgerissenen Verdunklungsvorhänge, über die dreckigen Handtücher, über das gebraucht Zusatzkissen aus dem Schrank, bis hin zur superschlecht funktionierenden WC-Spülung hatten wir Pech. Als wir das unserer Gruppe erzählten, waren die total überrascht, konnen unsere Erfahrung in keinster Weise bestätigen. So Qualitätiv unterschiedlich halt.

    Dafür kann natürlich RSD nicht.

    Deshalb : Wir würden wieder mit RSD verreisen.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1394113376000

    Da bekommen wir immer Beiträge zu lesen, die voll des Lobes sind und sogar kleine Besonderheiten des Reiseleiters schildern, aber so gut wie nie nennt jemand die Hotels in denen die Gruppe untergebracht wurde.

    Wie kann man denn dann nachvollziehen, ob die Preise wirklich gerechtfertigt waren? Oder hat da einer Angst vor dem Vergleich mit den Preisen, die in der Saure-Gurkenzeit für die Hütten wirklich bezahlt werden?

  • -Dirk-
    Dabei seit: 1259539200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1396433309000

    Erfahrung mit einer RSD Rundreise 2014

    Wir (3 Arbeitskolleginnen und ich) haben über RSD eine Kappadockien Rundreise gebucht, vielmehr bin ich eingesprungen, da eine Kolleginn abgesagt hat und wir Montags umgebucht haben. Dieses hat bis am Düsseldofer Flughafen auch gut geklappt. Sun Express hatte mich leider nicht im System, nach mehreren Telefonaten und einigen Hitzewellen konnte ich als letzter einchecken.

    Wir würden auf jeden Fall wieder mit RSD reisen. Die Fahrt war super organisiert und wir hatten einen super Reiseleiter. Herr Oktay Kara war sehr gebildet und hatte ein sehr ruhiges Wesen. Er machte uns auf alles Aufmerksam und hat uns nie etwas aufgezwungen. Das Wissen von Herrn Kara fanden wir alle sensationell. Auch der Fahrer Herr Ismet war sehr höflich und auch er hatte richtig Spaß mit uns auf der Reise.

    Nun zur Reise:

    Die Rundreise war einfach klasse, wer sich über die Zusatzpakete beschwert, hat die Reiseunterlagen leider nicht genau gelesen oder verstanden. Wer eine Reise für 139€ bucht Flug Übernachtung mit Frühstück. Die Zusatzpakete waren nicht überteuert und wir wurden informiert, dass man die Zusatzpakete buchen kann, aber nicht muss. Es wäre aber günstiger, da die Hotels abseits liegen würden. Insgesamt haben wir 367€ für alles bis auf die Getränke bezahlt. und das ist für eine Woche Rundreise ja wohl nicht zu teuer, zumal die Preise in den Unterlagen ebenfalls standen, so konnte jeder entscheiden, was man dazubuchen möchte. Wir haben das komplette Paket genommen und wurden nicht entäuscht.

    Die Getränkepreise waren bis auf eins (Gypsophila) schon hoch z.B.  Bier für 4€ Cola 3€

    In den Angefahren Restaurants waren die Preise gleich.

    Das Essen war ok bis sehr gut. Das letzte Hotel war dabei das Qualitativ schlechteste.

    In Kappadockien hatten wir leider keinen Balkon, was für Raucher nicht so schön ist.

    Die Verkaufsveranstaltungen ( Teppich, Leder und Schmuck) waren informativ und nicht so aufdringlich, wie ich es von anderen Fahrten kenne (Tagesausflüge im Urlaub) Es wird ja niemand gezwungen etwas zu kaufen und jeder entscheidet selber.

    Wir würden immer wieder mit RSD reisen, da man für den Preis so viele Eindrücke bekommt und auch die Türkei ganz anders Kennenlernt als "normaler" Pauschaltourist.

  • Don Arnulfo
    Dabei seit: 1179273600000
    Beiträge: 194
    geschrieben 1396523698000

    man glaubt es kaum, ich habe ein Werbeverbot am 24.01.2014 an RSD geschickt.

    Antwort:

    "Wir haben Ihre Daten für jede werbliche Verwendung in unserer Datenbank gesperrt und Sie zudem in unsere interne Werbeverbotsliste aufgenommen...."

    Und nun? Da kommt heute wieder so ein Mistbrief....Man, oh man....

  • fallersleber2014
    Dabei seit: 1397174400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1397391449000

    Eine beeindruckend schöne Reise

     

    "Auf den Spuren der Apostel durch Kappadokien", so war das Thema unserer Rundreise vom 01.04.14 - 08.04.14 in der Türkei.

    Wir waren durch eine Beilage in der ADAC Motorwelt auf diese Reise gestoßen.

    Die Buchung der Reise war völlig problemlos.

    Flug von Düsseldorf mit freebird verlief ebenfalls ohne Probleme. Den gekauften kleinen Imbiss können wir nicht empfehlen.

    Im 1. Hotel - Gypsophila - blieben wir 2 Nächte. Die Zimmer waren frisch renoviert, tadellos sauber und das Essen war ausgezeichnet.

    Die Zusatzpakete - Kultur- & Genusspaket /Entdeckerpaket - wurden vom Reiseleiter unaufdringlich vorgestellt. Sie warenihr Geld wert.

    Die Mittagessen unterwegs fanden in ganz unterschiedlichen Restaurants statt, waren abwechslungsreich und schmackhaft.

    In Kapadokien blieben wir in Avanos drei Tage im Hotel AVRASYA. Auch hier waren die Zimmertadellos, das Essen befriedigend, die Speisesaalatmophäre wartesaalmäßig.

    Ein Highlight für uns war die Ballonfahrt mit unvergesslichenEindrücken, die nicht im Programm und im Preis (150 Euro) inbegriffen war. Sie wurde auf unseren Wunsch vom Reiseleiter organisiert.

    Und nun zu den pflichtgemäßen Verkaufsveranstaltungen:

    Der Besuch in der Teppichknüpferei (Hereke) war informativ.Das zahlreiche Verkaufspersonal wollte unaufdringlich verkaufen. Wer nichtwollte, musste nicht.

    Ebenso war es in der Schmuck- und in der Ledermanufaktur.

    Nach einer weiteren Nacht im Hotel Gypsophila verbrachtenwir die letzte Nacht in Antalya im Abreisehotel GRIDA CITY. Das Zimmer warklein aber sauber. Es gab ein prima Abendessen und ab zwei Uhr schon Frühstück.Um drei Uhr wurden wir abgeholt.

    Unser Reiseleiter - Ünsal Yüksel - war absolute Spitze. Erverstand es sein unfassbar umfangreiches Wissen über die Kultur und dieLandschaft nie ermüdend oder langweilig zu vermitteln. Während der langenBusreisen hatte er immer eine unterhaltsame Geschichte parat.

    Seine Organisation und Reisevorbereitung war vorbildlich. Mit dem Busfahrer - Mehmed - bildete er ein gute Team.

    Glück hatten wir mit dem Wetter. Jeder Tag war schön.

    Wir sind mit der Reise voll und ganz zufrieden, und es werden mit Sicherheit weitere Reisen folgen.

  • Don Arnulfo
    Dabei seit: 1179273600000
    Beiträge: 194
    geschrieben 1397647026000

    fallersleber2014:

    Eine beeindruckend schöne Reise

    Glück hatten wir mit dem Wetter. Jeder Tag war schön.

    Erfahrungen mit RSD...---Teil II

    Tja, da hat sich RSD aber Mühe gegeben.....

  • juergen 196434
    Dabei seit: 1273968000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1397857920000

    Sokrates:

    @Jürgen Heß

    RSD hat Dich dahin gefahren, alles Weitere ist bzw. war Deine Sache!

    LG

    Sokratese

    Das ist völiger Unsinn, hier werden Vertragspartner angefahren, somit sollte es im interesse von

    RSD liegen zu einer gütlichen Einigung zu kommen, ansonsten hat Jürgen Heß recht!

    Bezüglich der hier sooft angeführten "renomierten" Fluggesellschaft empfehle ich Wiktionary.

    Wer einen Flyer in Auftrag gibt sollte dafür sorgen, das auch ein 70jähriger ohne Dr. in Reiserecht nicht völlig hinter die Fichte geführt wird.

  • ulsch
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1398247693000

    Zusammen mit meiner Tochter habe ich die Kappadokien-Rundfahrt über RSD gebucht. Vorab: Es war eine tolle Reise, wir haben viel gesehen und waren begeistert.

    Im Prospekt waren keine Hotels angegeben, diese scheinen auch zu wechseln. Klar war auch, dass man vor Ort Pakete zubuchen konnte/sollte. Wir haben das Abendessen incl. alle Eintrittspreise (129 €) zugebucht, das war auch gut so. Das 2. Paket (Mittagessen, Kappadokischer Abend) hatten wir nicht, auch das war richtig. Wir hatten dadurch immer schöne Mittagspausen.

    Erstes Hotel war das Meryan in Okurcalar: Spitzenhotel, Essen, Zimmer, Anlage super.

    Wir verbrachten dort 1 kompletten sehr schönen Tag.

    Das Rundreisehotel Altinyazi in Avanos ging so. Unser Zimmer sehr klein zum Pool; Bad minimalistisch; Essen: man wurde satt. Getränke sehr teuer. Empfehlenswert: Richtung Fluss, am Ufer ist ein schönes kleines Kaffee.

    Die im Prospekt angekündigten Orte (und mehr!) wurden uns an drei Tagen ausführlich gezeigt. Es blieb auch immer genug Zeit um selbständig alles zu erkunden.

    Wir waren auch durch die gute Reiseleitung jeweils bestens informiert.

    Vom Hotel aus war der Blick morgens auf die aufsteigenden Ballons toll.

    Die angekündigten (!) Fabriken (Teppich, Leder, Schmuck) haben wir so hingenommen. Man konnte nach wenigen Minuten auch die Gebäude verlassen und außen Kaffee trinken. Lediglich in der Schmuckfirma war man extrem aufdringlich.

    Nach einer weiteren Nacht im Meryan ( :D ) ging es nach Antalya. Das dortige Stadthotel Golden Ring war sauber, das Essen gut. Unser Zimmer zum Hof relativ ruhig. Halt gerade für eine Übernachtung geeignet.

    Fazit: Ich würde wieder über RSD buchen.

  • pema1
    Dabei seit: 1398902400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1398956943000

    Nach vielen negativen Berichten in diesem Forum über RSD-Reisen möchte ich von unserer Reise "Luxusurlaub: Sharjah – Dubai (Hilton Sharjah & Jumeirah Zabeel Saray)im April 2014 berichten.

    Wir hatten diese Reise mit einem immensen Abschlag (600 Euro pro Person auf den normalenReisepreis gebucht) und waren nach den Berichten (nicht nur in diesem Forum) mehr als skeptisch.

    Bei uns hat alles - aber auch alles - gestimmt, bzw. war besser noch, als man hatte erwarten können.

    Der Flug wurde von Emirates durchgeführt, sicher eine der besten airlines der Welt. Von denen haben wir, obwohl nicht im Reisepaket vorgesehen, "Zug zum Flug" geschenkt bekommen, d.h. Fahrkarten von Mannheim nach Düsseldorf/Flughafen.

    Die Abholung war perfekt, die Hotels hervorragend, insbesondere das Jumeirah Zabeel Saray.

    Die zu Hause mitgebuchten Ausflüge (Dubai Stadtrundfahrt, Al Ain und Abu Dhabi) waren gut organisiert, vor Ort gebucht haben wir noch "Dubai bei Nacht" und die "Wüstensafari", auch diese waren auf jeden Fall ihr Geld wert.

    Besonders erwähnen will ich die Reiseleitung vor Ort (Frau Aniko Joo von "World of Travel"), die uns über ihren Computer unsere Rückfahrkarte ab Düsseldorf ausgedruckt hat (geht erst 3 Tage vor der Fahrt und unsere Übergangszeit Flughafen/Bahn war sehr knapp).

    Nochmals vielen Dank an RSD und Frau Joo

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!