Preisunterschiede bei verschiedenen Reiseveranstaltern bei identischer Unterkunft

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7658
    geschrieben 1228655657000

    Was denn nun ?

    1.000 DM o. 1.000 € o. 1.000 US$ o. 1.000 DR$ oder ......... :laughing:

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1228669080000

    @fraenni

    sorry, meinte natürlich 1000 DM.

  • Nette67
    Dabei seit: 1226448000000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1228847335000

    Kann eiin Zimmer wirklich soooo.. schlecht sein ???

    Ich halte mich eh nur zum Schlafen und Duschen im Zimmer auf, daher bin ich da nicht so penibel..aber ok, ich kenne ja nicht die genauen Umstände. Ich finde nur 1000 DM schon sehr heftig. Kann mir einfach nicht vorstellen, dass das Zimmer so grauenvoll war, dass du bereit gewesen wärst, diesen Betrag gern mehr zu bezahlen, wenn du ein anderes Zimmer gehabt hättest. Ich meine..das is ja schon ein kleiner Kurzurlaub vom Wert her ( heute) ! Damals wars schon mal locker ne Woche und auch mehr ;)

    L.G.

    Annette

    Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1228855777000

    @Nette67

    doch Annette, ein Zimmer kann so schlecht sein. Vorweg muß ich sagen, es hatte sich damals um die Hochzeitsreise gehandelt. Das Hotel hat auch hier keine guten Bewertungen heut zu Tage. 1000 DM sind in der Tat sehr heftig, dem stimme ich zu. Wir haben uns damals von der Dame in einem Reisebüro überreden lassen in dieses Hotel zu gehen, ursprünglich hatten wir es ganz anders geplant. Sicherlich hält sich der eine nur zum schlafen in dem Zimmer auf, wir hingegen jedoch legen schon etwas mehr Wert auf das Hotel, zumal wenn man noch wetterbedingt darauf angewiesen ist bzw. sein kann. Unser Zimmer hatte heftigste Schimmelprobleme, das Bett war 1,40 Meter breit für 2 Personen u. die Toilette war ständig so verstopft, das uns der Kot im Zimmer rumgeschwommen ist. Auch die Klimaanlage funktionierte nicht richtig, da die Spaltmaße der Fenster mehrere cm betragen hat. Die Einrichtung war ebenfalls eine ganz andere als die der teureren Zimmer.

    LG

  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1228992528000

    Hallo KleineWolke,

    ich hatte mal ein Angebot verschiedener Anbeiter für ein kleines mexikanisches Inselhotel vorliegen. Da waren auf den ersten Blick auch die gleichen Zimmer/Bungalows unterschiedlich ausgepreist. Auf den zweiten Blick wurde klar, dass bei einem Veranstalter nur die zweite Reihe buchbar war, beim anderen hätte man auch in die erste kommen können.

    PS: Die direkte Buchung über das Hotel wäre im Übrigen wesetmlich teurer gekommen. Die beste Lektion fürs Fach "Genau hinsehen". ;-)

  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1228993147000

    Ich hab mir mal die Angebote der drei genannten Veranstalter genauer angesehen ... ohne die Preise für (D)einen Termin verglichen zu haben.

    1. JahnReisen führt laut Katalog keine Strand-Jacuzzi-Villen. Es gibt die JV, aber die können "überall" stehen. So kommt natürlich ein Unterschied zu Stande.

    2. Bist Du sicher immer nach dem Meeru Village bzw. dem Meeru Island Resort zu schauen? Auch das wäre eine weitere (!) Erklärung.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!