• Flugnomade
    Dabei seit: 1291680000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1300631261000

    @nate1

    FTI schreibt auf seinen Infozettel, den man der Ankunft in FUE in die Hand gedrückt kommt, dass es ca. 180 Minuten bis Morro Jable sind oder werden können. Bei mir waren es zum Glück dann auch nur um die 2 Stunden, aber ganz grundlos schreiben die das sicher nicht so auf. Kommt halt immer darauf an, wie viele andere Hotels auf der Strecke abgeklappert werden.

    @Lexilexi

    Nö, "Wir bestätigen Ihre Neckermann Reise". Absender Neckermann Reisen, Thomas Cook Platz 1, 61440 Oberursel. Reiseauftragsnummer beginnt mit 01NEC..., wobei ich nicht weiß, ob es auch 01XNEC... gibt.

    Lediglich oben rechts auf der Reisebestätigung steht ein XNEC vor Neckermann Reisen.

    Die "Neckermann Reise" war nur ein Zitat, wie es eben in meiner Buchungsbestätigung steht, um zu verdeutlichen, dass hier weder Pauschal- noch Städte- noch XNEC-Reise steht, sondern einfach nur "Neckermann Reise".

    Und nein, es wird jetzt eben nicht erwähnt, wenn der Transfer inkl. ist (ob das bei anderen Zielen so ist, weiß ich nicht), da er ja nicht inkl. ist.Vorher stand gar nichts und jetzt wird auf den fehlenden Transfer hingewiesen.

    Und nein, dass haben die nicht erst wegen mir geändert, denn nur, weil es jetzt dabei steht, hatte ich ja überhaupt erst bei XNEC nachgefragt, was mit meiner Buchung ist.

    XNEC / Neckermann schreibt selbst in seinen FAQ, dass der Transfer meistens dabei ist, allgemein, nicht speziell bei meinem Ziel.

    Wenn der Transfer meistens dabei ist (= Standard, Normalzustand), sollte man nun eben bei einem seriösen Unternehmen erwarten können, dass die Ausnahmen (= nicht dabei) genannt werden. Und genau dies ist bei meiner Buchung eben NICHT passiert.

    _Jetzt_ (wenn ich jetzt buchen würde) steht da "Einzelzimmer ohne Transfer", in meiner Buchung steht "Einzelzimmer" (ohne Zusatz). Bei anderen Zielen wurde zum Buchungszeitpunkt "ohne Transfer" eingeblendet, bei meinem Ziel nicht.

    Sorry, ich habe so langsam das Gefühl, du missverstehst mich absichtlich. Oder drücke ich mich so missverständlich aus?

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1300633381000

    @flugnomade

    nein, ich mißverstehe dich nicht absichtlich.

    sorry, dass ich das falsch dargestellt hatte.

    denn da der transfer nicht inkl. ist, steht es jetzt explizit dabei, dass der transfer nicht inkl. ist.

     

    also beweise xnec, dass das bei dir nicht explizit dabei stand.

     

    dann ist alles klar.

     

    vielleicht solltest du die energie, du du hier für uns aufwendest, wirklich anders kanalisieren, indem du dich an xnec wendest.

    vielleicht wird deine hartnäckigkeit da in irgend einer weise honoriert.

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Flugnomade
    Dabei seit: 1291680000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1300634848000

    Nun, ich habe ja meine Buchungsbestätigung von Neckermann, in der "1 Einzelzimmer" ohne Zusatz steht, während es aktuell bei Neubuchungen "1 Einzelzimmer ohne Transfer" heißt.

    Und keine Sorge, Energie für das Schreiben an XNEC ist noch genug vorhanden.

    Und vielleicht meldet sich hier ja doch noch jemand, der schon mal ein ähnliches Problem mit XNEC hatte und berichtet, wie bei ihm der Fall gelöst wurde.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1300649975000

    ja, vielleicht gibt es - außer terrorkrümel - noch jemand anderen mit erfahrungen.

    ich wünsche dir auf jeden fall viel glück.

    und halte uns bitte auf dem laufenden, wenn sich bei xnec was neues ergibt.

    das interessiert mich nämlich wirklich.

     

    p.s.

    du postest dein anliegen im xnec thread. auch dein erster thread zum thema (der bereits gesperrt ist) betitelte das thema zu xnec.

     

    in den letzten beiträgen redest du immer von neckermann.

     

    das sind unterschiedliche veranstalter.

    das wollte ich nochmal deutlich heraus stellen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Flugnomade
    Dabei seit: 1291680000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1300654469000

    Klar halte ich euch auf dem Laufenden.

    Und zu den unterschiedlichen Veranstalternamen:

    Auf der Buchungseingangsbestätigung steht:

    Reiseveranstalter Neckermann Reisen (Neckermann XNEC).

    Absender meiner verbindlichen Buchungsbestätigung ist:

    Neckermann Reisen

    Thomas Cook Platz 1

    61440 Oberursel

    Bestätigt wurde mir:

    "Ihre Neckermann Reise"

    E-Mail ist: xnec@neckermann-reisen.de

    Internet: www.neckermann-reisen.de

    XNEC / Neckermann scheint sich da also selbst nicht so recht entscheiden zu können, welcher Name jetzt der richtige ist. :laughing:

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1300656817000

    @flugnomade

     

    dazu habe ich mal einen beitrag von einem user herin kopiert, der ein paar seiten vorher dieses schrieb.

     

     

    @CaptainJarek sagte:

    Na da wäre ich jetzt aber gespannt, was Dir ein Neckermann Telefonmensch über XNEC erzählt. Entgegen landläufiger Meinung sind mit den Abläufen bei diesen beiden Veranstaltern nicht die gleichen Menschen betraut. Die Callcenter sitzen noch nicht einmal im selben Gebäude, auch nicht in der selben Stadt, noch nicht einmal im selben Bundesland. ;-)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Flugnomade
    Dabei seit: 1291680000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1300660880000

    Und was soll mir das Zitat von CaptainJarek jetzt sagen? :frowning:

    Dass der Absender auf meiner Buchungsbestätigung ein Fehler sein muss?

    Meine Mails von XNEC haben diesen Anhang:

    Abwicklung der Buchung durch:

    GfR mbH

    Herner Straße 299

    44809 Bochum

    Tel. +49(0)234 - 96 103 477

    Telefax: +49(0)234 - 5796 477

    E-Mail: xnec@neckermann-reisen.de

    Neckermann XNEC ist eine Marke der TC Touristik GmbH

    TC Touristik GmbH

    Thomas-Cook-Platz 1

    61440 Oberursel

     

    Und meine Buchungsbestätigung halt als Absender nun mal Oberursel und nicht Bochum.

    Außerdem, welche Rolle spielt es, wo die Leute sitzen, die meine Mails beantworten? Bei Beschwerden und Fragen wende ich mich an die auf der Buchungsbestätigung angegebenen Kontaktdaten und solange meine Fragen dort ankommen und bearbeitet werden, ist es doch völlig egal, wo Neckermann tatsächlich oder offiziell die XNEC-Abteilung sitzen hat.

    Oder siehst du das anders?

    Außerdem bearbeitet das Callcenter in Bochum auch Fragen zu Reisen von  Bucher Reisen, Thomas Cook, FTI, 5vf, und ... Neckermann Reisen!

    Und sogar für Konkurrenten von HC, also andere Buchungsportale.

    Ich verstehe daher wirklich nicht, was diese Wortklauberei soll. Offensichtlich wird so ziemlich alles von der GfR mbH in Bochum bearbeitet und eben nicht nur XNEC.

    Und ob die in Bochum nun nur unterschiedliche Durchwahlen haben oder ob komplett unterschiedliche Abteilungen die Buchungen bearbeiten, ist mir schnurzpiepegal. Wichtig ist, dass jemand meine Mails beantwortet und nicht, was derjenige sonst noch für Aufgaben hat oder ob sein Kollege eine andere Neckermann-Marke bearbeitet.

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1300693158000

    @Flugnomade sagte:

    Neckermann XNEC ist eine Marke der TC Touristik GmbH

    Richtig und damit hat es sich auch schon. Du hast eine XNEC Buchung vorgenommen und eben keine Neckermann oder ThomasCook Buchung. Es gelten immer die AGBs des Veranstalters, bei dem Du gebucht hast. Und das ist bei Dir nunmal XNEC und nicht Neckermann, flugnomade.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Flugnomade
    Dabei seit: 1291680000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1300704979000

    @mausebaer:

    Wo bitteschön habe ich behauptet, ich hätte bei Neckermann direkt gebucht? Ich weiß, dass ich bei XNEC gebucht habe, trotzdem ist der Absender meiner Buchungsbestätigung nun mal "Neckermann Reisen" in Oberursel und bestätigt wurde mir "Ihre Neckermann Reise".

    Ist das jetzt meine Schuld, wenn die "TC Touristik GmbH" selbst die Namen fröhlich durcheinander würfelt?

    Ob das daran liegt, dass vielleicht doch die gleichen Leute in Bochum in der einen Minute Neckermann-Buchungen bearbeiten und in der anderen XNEC? /Sarkasmus

    Außerdem zitiere ich solche Passagen aus meinen Buchungsunterlagen nicht, um euch zu ärgern oder was weiß ich, sondern nur, um zu verdeutlichen, dass da eben nicht im Klartext etwas wie "XNEC - nur Flug und Hotel, keinerlei zusätzliche inkludierte Leistungen" steht.

    Konkrete Frage:

    Absender meiner verbindlichen Buchungsbestätigung (Briefpost) ist, wie schon von mir erwähnt, Neckermann Reisen in Oberursel.

    Impressum in den _Mails_ von XNEC nennt Bochum.

    Was ist nun die korrekte Anschrift für meine Beschwerde per Briefpost? :frowning:

    Ich bin für Oberursel (XNEC c/o Neckermann, bevor wieder jemand meint, ich will mich bei Neckermann Classic beschweren), denn wenn ich Neckermann Classic, Thomas Cook, Bucher etc. kontaktieren will, schicke ich Postbriefe ja auch nicht nach Bochum, wo die "Abwicklung der Buchung durch GfR mbH" erfolgt.

    Es müsste doch die Anschrift / der Absender auf der verbindlichen Buchungsbestätigung zählen. Richtig?

  • Flugnomade
    Dabei seit: 1291680000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1300706143000

    @Lexilexi sagte:

    im grunde kann einem doch die stornoregelung egal sein.

    man stonriert doch immer aus wichtigem grund.

    und da springt doch immer die rrv ein.

    von daher ist mir es egal, ob 70, 80 oder 90% der anzahlung als storno kassiert wird.

     

    ich danke, das argument kann man also nicht gelten lassen.

    Da ich gerade im Thread schmökere, fiel mir dieses Posting auf und muss da meinen Senf dazu geben.

    In der ITB 2011-Sonderausgabe 09-09 von touristik-aktuell (Wochenzeitung für Touristiker, konnte man auf der ITB auch als Privatmensch kostenlos mitnehmen) ist auf Seite 28 ein Artikel mit der Überschrift

    "Die Versicherer reagieren - Für X-Buchungen gelten künftig andere Bedingungen".

    Als Grund werden die hohen Stornokosten angegeben.

    Zusammenfassung des Artikels:

    Die ERV machte im Februar den Anfang und bietet bei X-Buchungen keine Tarife ohne Selbstbehalt mehr an. Auf deren Homepage soll eine Liste mit 26 Veranstaltern sein, die darunter fallen. Die Allianz Global Assistance (ehemals Mondial Assistance) wollte auf der ITB ein eigenes Versicherungsprodukt für dieses Segment vorstellen. Die Hanse Merkur hatte laut eigener Aussage als einziger großer Versicherer eh noch nie Policen ohne Selbstbehalt.

    Zu den kleineren Versicherern steht nichts im Artikel.

    @Mods:

    Da dies alle X-Veranstalter betrifft, wäre vielleicht eine Verschiebung ins Reiserecht sinnvoll, sofern es dort noch nicht bekannt ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!