• milan1985
    Dabei seit: 1315958400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1384426452000

    Ich möchte mich auch zu Neckermann und, oder Thomas Cook äußern :

    sitze gerade seit 10 Stunden an der Rezeption unseres Hotels Cantara Seaview und versuche unsere gebuchte und bezahlte Villa mit Pool zu bekommen. Mein , von Neckermann zugestellter Voucher deckt sich nicht mit dem Voucher im Hotel. Hier steht nur ein Zimmer mit Balkon für 3 Erwachsene zur Verfügung. Da bei unserer Ankunft in Thailand ca 8.00 Uhr war, in Deutschland aber  2.00 Uhr in der Nacht, stand uns niemand zu Hilfe. Reiseleitung vor Ort könnte angeblich auch nichts tun, also warten, bis in Germany die Sonne aufgeht und Neckermann wach wird. Mittlerweile ist es 16.50 Uhr vor Ort ( Deutschland ca 11.00 Uhr) und es weiss immer noch keiner was. Und nun? Wie das ganze ausgeht, schreibe ich demnächst

  • Borsdorfer
    Dabei seit: 1206057600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1384438574000

    Wir hatten schon mehrmals bei Neckermann gebucht, es gab nie Probleme.

    Auch unsere letzte Reise nach Südafrika ging über Neckermann.

    Auch der dortige regionale Reisepartner "Thompson" hatte alles perfekt organisiert.

    Hervorzuheben war die Super- Auswahl der Hotels (Protea).

    Insgesamt fühlten wir uns gut "aufgehoben".

    Wer nicht alles gibt, gibt nichts!
  • Annettchen
    Dabei seit: 1106611200000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1384620076000

    Neckermann hat uns letzte Woche eine Reise auf Kulanz umgebucht, obwohl unsere Abreise schon in 2 Wochen ist. Das ganze für eine minikleine Umbuchungsgebühr, die auch noch unter der "üblichen" lt. AGB liegt. Heute kamen unsere Reiseunterlagen und nochmal eine positive Überraschung: Zug zum Flug inclusive - damit hatte ich nicht gerechnet, das stand nichtmal auf meiner Bestätigung :-) Supi!!!

  • ZisaDaniel
    Dabei seit: 1363737600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1384652662000

    Hallo,

    meine Erfahrung mit Neckerman ist nicht sehr gut, obwohl wir nicht einmal mit denen geflogen sind.

    Haben im Juli eine Reise nach Ägpten gebucht. Jetzt im November wurde uns mitgeteilt, dass unser Hotel kurzfristig früher geschlossen hätte. Was schonmal nichst stimmt, weil wir wissen, dass es schon seit August geschlossen ist. Dann wollte man uns einfach in das dazugehörige Schwesterhotel buchen, welches wir aber nicht wollten. Haben Neckermann ein anderes Hotel angeboten, welches billiger als das Schwesterotel gewesen wäre. Bei diesem Hotel hätten wir aber dann den Mehrpreis zu unserer ursprünglichen Reise zahlen müssen + Umbuchungsgebühr !?, obwohl unser Hotel nicht zur Vefügung steht. 

    Wir haben letzlich kostenfrei storniert und das andere Hotel günstiger über einen anderen Veranstalter gebucht. Jetzt hat Neckermann gar kein Geld von uns. Von Kulanz war bei den Gesprächen überhaupt nicht ersichtich.

    Gruß

  • elkeemmerich
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1384697946000

    Malini:

    Tja, @roiko1945 - wie Du selbst schon geschrieben hast:

    Ihr habt nicht richtig gelesen und somit den Fehler gemacht, und nun zu schreiben: "Nie wieder Neckermann" finde ich unter diesen Umständen grenzwertig...

     

    Also, auch wir haben das gleiche Problem!!!

    Wir haben im März Kenia für 3 Personen als Frühbucher gebucht. Die Reisebestätigung kam von Neckerman,jedoch ohne irgend welche Hinweise auf xnec! Im Katalog stand, das Rail & Fly bei Fernreisen mit Neckermann immer incl. ist.

    Diese Woche kamen die Reiseunterlagen (wir fliegen am 2.12.) Und kein Zugticket. Nach meiner tel. Nachfrage erfuhr ich, dass wir mit xnec reisen und somit kein Ticket incl. ist. Wir mussten es jetzt dazu buchen (wie soll man sonst von Köln nach Frankfurt kommen :( )

    Des weiteren erfuhren wir(intern), dass wir auf der Rückreise einen weiteren technischen Zwischenstopp haben werden. Offiziel haben wir nur 1 !

    Der "Frühbucherpreis" war schon sehr viel höher wie der reguläre Preis und einen Nonstop Flug wurde noch nicht angeboten1

    Irgendwie fühlen wir uns auch verschaukelt von Neckermann. Mal abwarten, wie die Reise verläuft.

    emmy50
  • camel169
    Dabei seit: 1382400000000
    Beiträge: 295
    geschrieben 1394902522000

    habe letztes Jahr eine Reise mit Neckermann gemacht. Hotel entsprach nicht der Katalogbeschreibung. Gebuchte Zimmerkategorie nicht vorhanden. Vor Ort im Hotel gegen Bares (Aufpreis) gutes Zimmer bekommen. Reklamation wurde zweimal abgeschmettert von Neckermann, man ist sich keine Schuld bewusst. Hatte Vorausbuchung für dieses Jahr im Herbst getätigt. Unter diesen Umständen jetzt storniert, weil ich nicht nochmals reinfallen will.

    camel169
  • mallozca123
    Dabei seit: 1363737600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1395565686000

    Habe für Mai eine Pauschalreise nach Punta Cana mit Neckermann gebucht.

    Dabei wurden von Neckermann nicht alle Zwischenlandungen angegeben was mich sehr geärgert hat.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1395584050000

    Diese Option für Neckermann hast du bei Buchung durch einen Klick, bzw. deine Unterschrift zu den AGB des Veranstalters akzeptiert.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1624
    geschrieben 1395586468000

    Wobei eine kurze Recherche vor Buchung die Zwischenlandung sofort nachvollziehen lässt. 

    Wenn man sich ein bißchen mit der Thematik beschäftigt weiß man,  an welchem Tag welche Fluggesellschaft (nonstop) welches Ziel anfliegt...

    Wenn man kein zuverlässiges Reisebüro hat, sollte man diese zeit investieren.

  • 1birdy
    Dabei seit: 1342396800000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1398420333000

    Hallo zusammen,

    da ich für die Rahmendaten meines nächsten Urlaubs "lediglich die Wahl" zwischen Nouvelair und Germanwings als Fluggesellschaften bei entsprechenden Pauschalreisen (über Neckermann) habe, warf sich mir eine Frage auf.

    Sollte ich bei Neckermann eine Pauschalreise mit Germanwings als Fluggesellschaft buchen wollen, kann ich dann VOR Buchung irgendwo sehen, welcher Buchungsklasse ich angehören werde und was mir dadurch zusteht? Stichwort inkludierter Bordservice.

    Wenn ich mich für meine 3 Stunden komplett aus dem Portemonnaie verpflegen müsste, würde ich bei ähnlichem Angebotspreis wohl eher Nouvelair probieren... "Haben oder nicht Haben".

    Und gleich auch noch ein zweites Anliegen. Ich bekomme von Öger immer das exakt gleiche Angebot wie bei neckermann angezeigt, gibt es da einen Grund weswegen ich alternativ Öger buchen sollte. Vor Ort ist doch sicherlich ohnehin alles über die Thomas Cook Gruppe als solche geregelt?

    Gruß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!