• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1447759073000

    An dieser Stelle nochmals die Empfehlung (so schwer es auch fallen mag) ruhig zu bleiben und bei Kommunikation mit dem RV und/oder dem Liquidator sachlich zu argumentieren.

    Selbstverständlich ist jedem bewußt, daß die allermeisten Urlauber ncht mal eben so Betrag X für eine neue Urlaubsbuchung aus dem Ärmel schütteln und auf die Rückzahlung angewiesen sind. Nur ist es nun einmal so und in diesen Abläufen gibt es nun einmal gewisse Regularien und diese sind im Rahmen der Abwicklung einzuhalten.

    Zudem auch noch einmal (ich hatte bereits darauf aufmerksam gemacht) folgender Hinweis:

    Wird ein RA eingeschaltet und tätig, wandert (unabhängig von dieser anstehenden Liquidation) ein Vorgang in den allermeisten Fällen von der Service-Abteilung in die Rechtsabteilung. Das dies einen Vorgang in seiner Abwicklung nicht beschleunigt dürfte so ziemlich jedem einleuchtend sein. Ähnlich verhält es sich mit der Abwicklung entsprechender Vorgänge im Rahmen einer Liquidation. Hier werden Reisezeiträume kategorisiert und nacheinander abgearbeitet. Dabei werden natürlich eindeutige Vorgänge schneller bearbeitet als Vorgänge, in denen einen RA rumwerkelt oder irgendwelche abstrusen Forderungen gestellt werden.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Cveaty69
    Dabei seit: 1447632000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1447760021000

    Abstruse Forderung ?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1447760139000

    Nicht konkret definiert (und kein Bezug zu irgendetwas was Du (oder ein anderer Betroffener) hier geschrieben hat, aber Du würdest Dich wundern, welche Versuche von "Refinanzierungen" manche Leute starten)...

    ...aber Du kannst z.B.(!) davon ausgehen, daß ein Anruf mit dem Ausruf "Ich will mein Geld sofort zurück, ich gebe Ihnen bis morgen Zeit" höchstens zu einem milden Lächeln beim Liquidator führen wird.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • julia1956
    Dabei seit: 1439510400000
    Beiträge: 23
    gesperrt
    geschrieben 1447767113000

    Warum soll man keine Anzeige erstatten??Nur weil es dann längern dauern

    könnte??Der Vorteil ist doch, wenn die Mediwelt Betreiber was unsauberes

    vorhaben, sie den Staatsanwalt schon im Nacken haben. Oder sie

    irgendwelche Dingelchen gedreht haben und auf einmal Gelder nicht mehr

    da sind. Ich würde mich sicherer fühlen wenn da mal jemand draufsieht.

    Ich finde diese Ansagen, wenn man nicht total unterwürfig, ist wandert der

    Vorgang in dem Stapel nach unten, schon recht merkwürdig. Ich würde mir eher selber sagen, dauert es mir zu lange, unternehme ich was und mache Druck,

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1447767954000

    Sinnerfassendes Lesen zusammenhängender Texte ist auch nicht so dein Ding, oder?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1447768170000

    Anzeige erstatten? Niemandem wird das Recht abgesprochen das zu machen bzw. zu versuchen, es wurde nur die Frage gestellt (und diese wird auch von der aufnehmenden Polizei kommen) auf was diese Anzeige denn beruht? Wie gedenkt denn userxyz hier irgendwelche ernstzunehmenden Belege für eine solche Anzeige beizubringen? 

    Da diese Grundlage fehlt, wird auch niemand die Staatsanwaltschaft "im Nacken haben" und aktuell hat niemand auch nur die geringste Handhabe auf irgendetwas "draufzusehen"!

    Nochmal, so unangenehm und (sehr verständlich) ärgerlich das alles ist, noch hat niemand seitens des RV nachweislich (oder auch nur offensichtlich) gegen geltendes Recht verstossen!

    Es hat auch niemand von "unterwürfig" gesprochen oder zu einem derartigen Verhalten geraten!

    Es gibt aber bestimmte Vorgehensweisen bei der Abwicklung solcher Dinge (hier eben eine Liquidation) und diese werden auch strikt eingehalten (anders funktioniert das auch gar nicht und alle Betroffene würden noch länger warten). Ich denke, der Liuquidator (sobald er bestellt und benannt wurde) wird sich erst einen Überblick über die wirtschaftliche Lage des Unternehmens verschaffen, diverse Dinge prüfen und dann die Vorgänge (ziemlich sicher nach Reisezeiträumen sortiert) prüfen und abwickeln. Normalerweie wird relativ kurzfristig mit den unmittelbar stattfindenden Reisen begonnen (z.B. bis Ende diesen Monats), dann könnten z.B.(!) die bis Ende Dezember geplanten Reisen folgen usw.

    Wenn es Dir zulange dauert, wie gedenkst Du denn dann "Druck" zu machen...und nochmal: Es gibt feste Reihenfolgen, und da wird üblicherweise auch nichts vorgezogen!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Cveaty69
    Dabei seit: 1447632000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1447768174000

    Ganz ehrlich würde mich es Schin beruhigen , wenn mediWelt weiterhin telefonisch erreichbar wöre . Ja klar , die müssten bestimmt 1000 mal am Tag das gleiche antworten ! Aber für mich wöre es einfach beruhigend persönlich gesagt zu bekommen wir es weitergeht , wie die kurze knappe Mitteilung auf der Homepage .

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1447768450000

    Eben deswegen gibt es die Stellungnahme auf der Homepage! Inwiefern sollte Dich jetzt noch eine Aussage eines Sachbearbeiters (u.U. in einem Call-Center) zusätzlich beruhigen können? Und wie es konkret weiter geht, die Frage wird Dir aktuell kaum jemand ernstzunehmend beantworten können, eben weil der Liquidator noch nicht tätig ist. Dieser (und nur dieser) gibt dann die "Richtung" vor und entscheidet, wann es wie weitergeht!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Cveaty69
    Dabei seit: 1447632000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1447769846000

    Überflüssiges Zitat entfernt! 

    @Holginho

    Bist du eigentlich  auch betroffen ?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1447770166000

    Nein, bin ich nicht!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!