• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1458835491000

    ...und das paßt zudem auch zu den Erklärungen bzgl. möglicher Gründe für die Verzögerungen bei der Erstellung der EBilanz.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44426
    geschrieben 1458842282000

    Ja, das ist der gesetzlich verankerte Ablauf, loc716. 

    Für die Ansprüche gegen die Versicherung spielt es allerdings keine Rolle, ob schließlich ein Insolvenzverfahren oder die Zahlungsunfähigkeit das Ergebnis des Antrags ist.

    Ich wünsche alle Betroffenen eine reibungslose Erstattungsprozedur und bedanke mich für die anerkennenden Worte einiger User hier.

    Ihr könnt nicht ermessen wie wohltuend das ist nach den wochenlangen Verbalattacken ...

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • loc716
    Dabei seit: 1307232000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1458843193000

    @vonschmeling und ergänzend zu meinen Ausführungen auf Seite176

    grundsätzlich gebe ich Dir selbstverständlich recht, dass das für die Regulierung durch die Versicherung primär keine Rolle spielt, allerdings hat KAERA das fertige Schadenmelde- Formular, welches bereits auf MediWelt Reisen ausgestellt war, kurz nach dem heutigen Mittag wieder zurück gezogen.

    Somit gehe ich davon aus, dass man dort erst die endgültige Entscheidung des Insolvenzgerichtes Essen, das auf dem Gutachten des vorläufigen Insolvenzverwalters basieren wird, abwarten will.

  • edwardcarlfox
    Dabei seit: 1351296000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1458844381000

    Hallo zusammen,

    ich habe diesen ganzen Thread auch verfolgt, bin auch Betroffener, habe mich vorher leider nicht an Diskussion teilgenommen (wegen sprachliches Problems, bin Chinese:) ).

    Es ist eine sehr gute Nachricht von Klaus, dass das ganze Verfahren irgendwie einen Schritt weiter läuft. Ich habe eben die Seite von KAERA AG besucht und diese Seite gefunden: http://www.kaera-ag.de/insolvenzverfahrenmediweltcfm.htm

    Da ich noch keine konkrete Vorgehensweise im Thread gefunden habe, möchte ich mal direkt so fragen: sollte man jetzt die Schadeanzeige von KAERA ausfüllen und hinschicken? Oder wird die Ansprüche automatisch an KAERA weitergeleitet (habe so was im Thread gelesen)? Is es dann so, dass man immer noch bisschen weiter aufs Gutachten abwarten muss?

    Vielen Dank im Voraus!

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2472
    geschrieben 1458846939000

    Merkwürdig, wenn sich doch eine Insolvenz abzeichnete, dann war es recht

    unprofessionell vom Liquidator die ersten Mahnbescheide zu bedienen.

    Das könnte eine Anzeige vom Insolvenzverwalter wegen Gläubigerbevorzugung

    nach sich ziehen, zumal es sich auch noch um Gläubiger handelt, die nicht

    aus der Masse zu befriedigen wären. :shock1:

    Paradies ist, wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44426
    geschrieben 1458849091000

    @edwardcarlfox

    Willkommen im Forum von HolidayCheck!

    Du kannst deine Ansprüche direkt anmelden, es wird kein Gutachten geben und die weiteren Entscheidungen betreffen dich insofern nicht.

    Die Erstattung wird jedoch vermutlich noch etwas dauern.

    @Domino

    ... weshalb ja bis zuletzt meine Zweifel an der Authentizität der entsprechenden Erfolgsangaben bestehen blieben ...

    Hier wurden schon derart hanebüchenen "Stories" gepostet, ich hab ehrlich gesagt das Vertrauen weitestgehend dreingegeben.

    Der Blick zurück macht wenig Freude und nützt für nix, deshalb wende ich mich davon entschieden ab.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • loc716
    Dabei seit: 1307232000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1458850482000

    @vonschmeling

    Du hast vollkommen Recht! Ich denke inzwischen auch, das es kein Gutachten mehr geben wird, der Insolvenzverwalter zieht sein Ding durch und die Versicherung wird nach Ablauf des Geschäftsjahres (31.10.), also vermutlich frühestens im November diesen Jahres, zahlen (müssen).

    Übrigens, das Schaden-Formular der KAERA ist seit geraumer Zeit wieder erreichbar.

  • edwardcarlfox
    Dabei seit: 1351296000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1458851305000

    @vonschmeling

     vielen Dank für Deine Antwort! Dann mache ich die Schadeanzeige und hoffe irgendwann die ganze Geschichte endlich fertig ist!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44426
    geschrieben 1458852736000

    @ewardcarlfox

    So wird das werden, in case of requests you can contact me in English.

    However I´m deeply impressed of your German skills!

    @loc761

    Ein "Gutachten" gibt´s in solchen Fällen eh nie, nur eine Bilanz. ;)

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • loc716
    Dabei seit: 1307232000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1458908089000

    @vonschmeling

    Dein Einwand ist soweit richt, allerdings satmmt da Thema "Gutachten" nicht von mir!

    Zitat Website KAERA:

    "...Der vorläufige Insolvenzverwalter wurde durch das Gericht nun beauftragt ein Gutachten über den Vermögensstatus der Fa. MediWelt Reisen GmbH zu erstellen."

    Zitat Ende

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!