• globus-2
    Dabei seit: 1116547200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1150923729000

    @'Günter/HolidayCheck' sagte:

    Ausserdem ist 2006 ohnehin das Jahr der Lastminutes.Es wird sehr viele Angebote geben.

    Lieber Günter, Dein Optimismus in Ehren, aber schon in deinem ersten Beitrag zu diesem Thema, im Januar dieses Jahres, hast Du zitiert, daß das Last-Minute-Geschäft im letzten Jahr um 17% rückläufig war.

    Woher kommt Dein Optimismus in diesem Jahr? WM hin, WM her.

    Bereits seit 3 Jahren gibt es bei den Reiseveranstaltern ein umdenken bezüglich der Flug- und Hotelkapazitäten.

    Sie haben endlich angefangen, wie jedes Unternehmen, wirtschaftlich und nicht spekulativ zu denken. Urlaubsplätze werden daher nicht mehr en mass eingekauft, sondern nach Bedarf. Entwickelt sich im laufe der buchbaren Zeit eine große Nachfrage, werden Plätze zugekauft, stagniert die Nachfrage, werden die resevierten Plätze noch im Zeitraum der für den Veranstalter kostenfreien Rückgabemöglichkeit gestrichen.

    Daraus ergibt sich die Konstelation, das man nicht mehr bis kurz vor ultimo (1-2 Wochen vor Reisebeginn) abwartet, ob sich doch noch jemand findet, sondern die Preise bei Bedarf bereits 4-6 Wochen vor Reisebeginn senkt. Wenn diese dann zu dem Zeitpunkt verkauft werden und eventuell noch 2 bis 3 Plätze frei sind, kann man sogar erleben, das die Preise kurzfritig auf den "normalen" Katalogpreis wieder angehoben werden.

    Also reden wir hier nichtmehr von Last-Minute, sondern Last-Week.

    Im übrigen sind laut meinen Erfahrungen die VERFÜGBAREN und BUCHBAREN Angebote im Reisebüro meist günstiger, als im Internet. Es kommt nur auf den Reiseberater im Reisebüro an, an den man gerät......

    Marquito
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14908
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1150973858000

    Das alles hat mit dem Vertriebskanal aber wenig zu tun. Und mit Optimismus auch nicht. Meine Aussagen begründe ich grundsätzlich-und hab es auch in diesem Thread getan!

    Aber, ich wiederhole die Argumente gerne noch einmal:

    Für 2006 prophezeit eine Studie von Ulysses Management einen deutlichen Anstieg der Lastminute-Reisen auf sieben Millionen. Die Gründe dafür seien vielfältig:

    -steigende Akzeptanz des Onlinevertriebs, schon heute werden fast 30 % aller Lastminute-Reisen individuell zusammengestellt, größtenteils via Internet.

    -für die Beruftstätigen günstigere Feiertagsregelung in 2006

    Nicht zuletzt werde auch die Fussball-WM dafür sorgen, dass viele

    Fans kurzfristig buchen

    Und, gerade die Türkei wird diese Jahr besonders auf LM-Angebote

    angewiesen sein.

    Deine Schilderung über Lastminutes mag früher vielleicht mal zugetroffen haben, in der Zwischenzeit ist viel passiert...

    Es gibt ganz hervorragende Unternehmen, die sich ausschließlich auf den Lastminute Markt spezialisiert haben. Meist kommen die Betreiber von großen Veranstaltern/Airlines und bringen ein hervorragendes Know how mit. Viele produzieren ausschließlich Lastminutes und es sind bei weitem nicht nur die Restplätze der Veranstalter, die sie anbieten und mit großem Erfolg verkaufen.

    Die Hotels werden direkt über die Incoming Agenten vor Ort, in den Destinationen eingekauft, die Flüge aus speziellen Datenbanken.

    Und nun noch zu einem Thema, das Du am Ende Deines Postings

    gebracht hast:

    Ich habe nie gesagt das das Internet billiger ist, als das "herkömmliche", stationäre Reisebüro. Die Vielfalt der Angebote ist aber im Internet zumeist größer, weil mit erheblich mehr Veranstaltern gearbeitet wird. Und - es gibt keine Leitveranstalter, die im Beratungsgespräch von den Mitarbeitern zu berücksichtigen sind. Deine Aussage, dass "verfügbare und buchbare Angebote" im Reisebüro "zumeist günstiger" sind ist schlichtweg falsch:

    Stationäre Reisebüros und Internetreisebüros sind Handelsvertreter

    - beide dürfen den Preis nicht verändern, weil die Preishoheit beim Produzenten liegt, dem Veranstalter! Also gibt es da keine Unterscheide beim Preis - wohl aber beim gesamten Online Angebot. Du siehst alle Veranstalter auf einen Blick und es sind eben auch Veranstalter dabei, die günstiger sind, die man im Reisebüro möglicherweise auch nicht buchen kann.

    Wir betreiben übrigens ein inzwischen recht großes Online-Reisebüro und bei uns arbeiten viele Reiseverkehrskaufleute, sehr gute sogar...

    Und die beraten auch telefonisch,wenn man das gerne mag!

    Viele Grüsse

    Günter/HolidayCheck

  • globus-2
    Dabei seit: 1116547200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1150984229000

    Lieber Günter,

    es ist vollkommen verständlich, das Du in Deinen Argumenten die die Aussagen der Medien so auslegst wie sie für Dich und Dein Unternemen (HolidayCheck) nützlich sind.

    Die Wahrheit ist, das meine Schilderungen eben nicht für früher zutreffen sondern genau die heutige Marktsituation darstellen.

    Ich bin jetzt seit 15 Jahren in der Reisebranche beschäftigt und habe seit 8 Jahren mehrere eigene Reisebüros.

    Wir erleben es jeden Tag aufs neue.

    Persönlich suchte ich vor 2 Wochen 2 Übernachtungen in Nürnberg. Ein Hotel das mir zusagte war schnell gefunden.

    Nun der Preisvergleich:

    Direkte Hotelreservierung: 119,00 Euro/Nacht ohne Frühstück

    Internetsuchmaschine: 99,00 Euro/Nacht mit Frühstück

    Reisebüro: 84,00 Euro/Nacht mit Frühstück und CityCard

    Ich möchte mich jetzt nicht auf diese eine Beispiel versteifen. Aber Grundsätzlich ist eines klar, und das bestätigen uns unsrere Kunden ständig. Die Aussage: "IM INDERNED IS ALLES BILLISCHER" ist einfach falsch.

    Deine Aussage, das im Reisebüro preislich an den Angeboten der Veranstalter keine Änderungen vorgenenommen werden können stimmt. Und das ist auch rechtlich festgelegt.

    Aber im Reisebüro gibt es ja nicht nur einen Reiseveranstalter. Zudem teilen wir im Reisebüro unseren Kunden die aktuellen, tatsächlich freien und verfügbaren Angebote mit und können mit Reisebüro-internen Suchmaschinen auch die preislich günstigsten Angebote sofort herausfinden. Das war tatsächlich vor 10 Jahren noch nicht möglich.

    Ich weis ja nicht, in welchem rückständigen Reisebüro Du Dich erkundigt hast. Daher ist Deine Aussage: "Also gibt es da keine Unterscheide beim Preis - wohl aber beim gesamten Online Angebot. Du siehst alle Veranstalter auf einen Blick..." absolut falsch. Da kommt bei mir aber ein riesen Fragezeichen!!!!

    Eines ist doch aber klar. Bei Buchung über das Internet wird Dir keiner von den Damen und Herren bei Fragen im Callcenter sagen, wenn Du dich für ein bestimmtes Hotel entschieden hast, das er doch lieber aus Erfahrung ein anderes empfehlen würde, da sie sich meisten selbst nicht in den Regionen auskennen. Das zumindest zeigen Testanrufe von uns selbst.

    Ach noch etwas.

    Klar die Türkei wird ganz sicher dieses Jahr mit Last-Minute boomen. Kurios ist bloß, das wenn wir unseren Kunden sagen, das die Türkei besonders günstig ist, diese jedesmal abblocken, die Hände über den Kopf zusammenschlagen und meinen: "Um Gottes Willen, bloß nicht Türkei". Warum das so ist, ist zwar unverständlich... ... is aber sooo. Wenn keiner hin will, nützen auch Sonderangebote nichts!!!

    Ich glaube man kann sich über dieses Theme stundenlang unterhalten. Alles hat seine Vorteile und Nachteile und das non plus ultra existiert in dieser Branche noch nicht.

    Also packen wir es an und werden alle besser......

    Marquito
  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1150986074000

    Hallo Marquito,

    ich denke Deine Ausführungen sind keineswegs abschließend überzeugend. Und es gäbe auch einiges anzumerken und zu berichtigen, aber lassen wir das.

    Dies ist -und darauf legen wir Wert - kein Forum, das den stationären Vertrieb verteufelt.

    Wir werden nicht müde zu betonen, dass gute Reisebüros einen festen Platz haben werden, auch bei boomender Internet-Konkurrenz! Und- Dein Posting zeigt es-wir haben viele Kolleginnen und Kollegen aus der Branche als User unter uns.

    Die Internetbranche wächst schnell und intensiv und wir wünschen auch Deinem Reisebüro ganz ehrlich, dass Du im härter werdenden Wettbewerb um den Kunden bestehen kannst.

    Das Schöne ist, dass Du sehr sachlich bleibst. Dafür ein besonderes Dankeschön!

    Gruss vom Admin

  • globus-2
    Dabei seit: 1116547200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1150990956000

    Lieber Admin,

    danke auch für Deine nette Antwort.

    Am Ende sitzen wir doch schließlich alle im selben Boot und sind froh, wenn sich unsere lieben Kunden und Gäste auch weiterhin für die vielen tollen Reisen interessieren. Ob langfristig oder kurzfristig.

    Weiterhin auch viel Erfolg an Euer Unternehmen.

    Marquito
  • sterne des suedens
    Dabei seit: 1149465600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1151494485000

    :D :D :D

    Lieber Günther, Liebe User,

    im Zeitraum Ende Mai bis Anfang Juni hat die TUI das Hotel Kanta

    in Port el Kantaoui reduziert angeboten. Wir fliegen am Freitag für eine Woche. Der Abflughafen war auf München (alt. Stuttgart) reduziert. Katalogpreis ca. 528,00 € LM 308,00 €.

    Hier bei HC habe ich nur positives gelesen. Zudem habe ich dieses Hotel über einen längeren Zeitraum verfolgt. Entweder Berichte im TV oder auch im letzten Jahr als LM Angebot.

    Nach ca. 2 Wochen hat die TUI den Preis wieder angehoben. Ich vermute danach hatte die TUI das Kontingent erreicht. Lieber ein volles Hotel als ein leeres Hotel. Und bei LM muss man flexibel sein.

    Wir freuen uns nun auf diese Woche.

    tanja und markus aus st. augustin
  • globus-2
    Dabei seit: 1116547200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1151514461000

    Gut gemacht Günther (sterne des suedens).

    Genau diese Erfahrung machen wir täglich. Und genau das ist es, was ich mit meinen vorherigen Beiträgen aussagen wollte.

    Das es Schnäppchen gibt und geben wird ist klar. Aber die bessten Angebote kommen eben nicht mehr 1-2 Wochen vor Reisebeginn, sondern eben 4-6 Wochen vorher.

    Wenn der Veranstalter mit dem Verkauf zufrieden ist, also eine bestimmte Verkaufszahl erreicht ist, werden die Preise durchaus auf den "normalen" Katalogpreis zurückgesetzt.

    Also Augen auf und wenn einem etwas zusagt, nicht unbedingt lange überlegen, denn "wer zu spät kommt....."

    Viel spass beim Buchen.

    Marco

    Marquito
  • sterne des suedens
    Dabei seit: 1149465600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1151531130000

    :D :D :D

    Hallo Marco / Marquito,

    wir möchten noch gerne ergänzen, das dieses Angebot nur über das Internet möglich gewesen ist. Wir lassen uns von diversen Pauschalanbieter wie z.B. die TUI, ALLTOURS, LTUR und HC regelmäßig informieren. Wie gesagt, wir haben im Internet recherchiert und dann im Reisebüro gebucht. Der Hinflug geht von München, der Rückflug geht nach Düsseldorf. Buchung über das Internet ist meines Erachtens so nicht möglich. Im Reisebüro haben wir zudem noch einen Skonto erhalten. Also im Internet vorab informieren und dann im Reisebüro buchen. Sicherlich ist das sehr zeitaufwendig, aber jeder verläßt sich am besten auf sich selbt.

    tanja und markus aus st. augustin
  • globus-2
    Dabei seit: 1116547200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1151612277000

    Liebe Sterne des Südens,

    ich wünsche Euch nun noch für Euren morgen beginnenden Urlaub viel Spass und gute Erholung.

    Marco

    Marquito
  • sterne des suedens
    Dabei seit: 1149465600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1152298591000

    :D :D :D

    Lieber Marco, Lieber Günter und alle übrigen User,

    unser Urlaub ist seit Heute zu Ende. Der Urlaub in Port el Kantaoui im Hotel Kanta war sehr schön. Sicherlich ist Tunesien trotz vieler Fortschritte in den letzten Jahren mit Europa sprich Spanien, Italien oder Griechenland noch nicht zu vergleichen?! Dennoch möchten wir an dieser Stelle gerne erwähnen, das der Service und die Freundlichkeit im Hotel hervorzuheben sind. Diese Art von Freundlichkeit haben wir bisher noch nie in den Touristengebieten sondern nur da wo Einheimische unter sich sind erlebt. Liebe Tunesier bitte weiter so!!!

    Wir können das Hotel Kanta jederzeit weiter empfehlen um Land und Leute einmal kennen zu lernen.

    Für uns war es das erste Mal Last Minute. Bis dato haben wir immer mit Frühbucher gebucht. Wir haben eine positive Erfahrung gemacht und können uns auch in Zukunft LM vorstellen. Flexibilität vorausgesetzt. Das Ticket "Zug zum Flug" ist unser Erachtens nur bei Buchung mit der TUI inkludiert. Übrige Pauschalanbieter bitte nachziehen!!!

    tanja und markus aus st. augustin
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!