• nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6859
    geschrieben 1477935592000

    Und ob da ein Baby, völlig egal wie alt, dabei ist oder nicht, interessiert weder Reisebüro, Reiseveranstalter, Airline, Transferunternehmen noch Hotel. Warum man mit einem 3 Monate alten Säugling eine Flugreise machen muss, ist mir eh ein Rätsel.

    - Schlimmer geht immer -
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44384
    geschrieben 1477945264000

    @nate1

    Weil eine Autofahrt wesentlich anstrengender ist - um nur mal eine mögliche Erklärung beizutragen. Im Übrigen vertrete ich unverändert die Ansicht, dass die Beweggründe Dritte nicht zu interessieren haben.

    Mag sein, dass sich VitaZimina nie wieder meldet, jedoch könnte ein gewisser Aufschluss hinsichtlich der falschen (und daher enttäuschten!) Erwartungen ja für evtl. stille Leser interessant sein?

    Daher folgende Antworten:

    - Ein Direktflug kann eine oder mehrere Zwischenlandungen beinhalten.

    - Ein Late Check-Out ist weit überwiegend selbst zu organisieren und kostenpflichtig.

    - Zumindest bei internationalen Flügen ist ein Erscheinen 2h vor Dispatch meistens obligatorisch. Man kann nicht erwarten, dass die Incoming Agency 2 Transfers anbietet - nämlich einen für Inhaber eines boardingpass und einen für Fluggäste, die noch geboardet werden müssen.

    - Reisen mit Kindern sind per se eine Herausforderung - vollkommen unbeachtlich des Verkehrsmittels.

    Weshalb Eltern - ganz gleich wie alt ihre Abkömmlinge sind - immer auf einer besonderen Behandlung bestehen ist mir noch niemals plausibel gemacht worden.

    - Kein Veranstalter plant böswillig Hürden ein für seine Kunden, und das Erlebte ist wahrlich (da ist er wieder der verfluchte Satz:) kein Alleistellungskriterium von Jahn Reisen.

    Fazit:

    Erwartung justieren vermeidet unnützes Geheule und sinnlose Nie-wieder-Postings!

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2471
    geschrieben 1477946074000

    Da bin ich völlig bei Dir vs. Es geht die User nichts an, wohin Eltern ihre Säuglinge mitschleppen. Allerdings sollte man sich auch darüber im Klaren sein, dass die Mitnahme eines Kleinkindes nicht automatisch eine Sonderbehandlung inkludiert.

    Paradies ist, wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!