• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1328220137000

    @vanillababe

    dann pack dir zur not plan b in die tasche.

    suche dir ein hotel, dass deinen kriterien in etwa entspricht und was der va, den du gebucht hast, auch um programm hat.

     

    konfrontiert man dich mit der nachricht, dass du umgebucht wirst, kannst du genau sagen, in welche unterkunft du möchtest.

    alle anderen unterkünfte mußt du unter vorbehalt akzeptieren oder aber einen aufstand proben und sehr bestimmt auf einen rückflug plädieren.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Vanillababe86
    Dabei seit: 1267920000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1328220716000

    Und wieder ein unnötiges Zitat entfernt. Ein @+oder Username reicht aus, wenn man auf einen Beitrag dieser Seite antwortet

     

    ja das ist eine super Idee danke :)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40899
    geschrieben 1328221245000

    @vanillababe

    Du sagst selbst, es gibt keine Alternative - was erwartest du also ggf. von den Ratschlägen hier?!

    Entweder arrangierst du dich ggf. nolens volens mit dem Ersatzangebot, oder fliegst postwendend nachhause - Ende der "vor Ort Optionen"!

    Ich frage mich allerdings, warum das im Thread zu Go Bucher thematisiert wird, da dein worst case Szenario unter allen Pauschalveranstaltern identisch behandelt werden müsste ...

    :frowning:

    Things aren't different. Things are things.
  • dieterw1953
    Dabei seit: 1202169600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1333635236000

    Erfahrungen mit Go Bucher

     

    Wir mussten unsere für Januar 2012 gebuchte Teneriffa-Reise im Dezember krankheitsbedingt auf März 2012 umbuchen. Bei selben Bedingungen verlangte "go bucher" nun einen Aufpreis von 50% auf denUrsprungspreis; die Kategorie "Spartipp-Zimmer" wurde nicht geändert. In Teneriffa angekommen mussten wir erstaunt fesstellen, dass man uns tatsächlich in den Hinterhofzimmern des Hotelsunterbrachte!!Und das bei Kosten von knapp EUR 1.400,- pro Person. Alle Beschwerden halfen nichts: BUCHR blieb stur und man habe rechtens gehandelt.

     

    Unsere Beschwerde vor Ort, unser ausführlicher Schriftverkehr nach Ende der Reise: Alles sinnlos! Wir werde nun den Rechtsweg beschreiten müssen.

    ICH KANN NUR VOR BUCHER-REISEN WARNEN: KEIN ENTGEGENKOMMEN, KEINE KULANZ, KEIN SERVICE ODER DIENST AM KUNDEN. FINGER WEG VON DIESEM VERANSTALTER!!!

    Mit uns hat Bucher nun 4 Kunden auf einen Schlag verloren, die sicher nie mehr dort buchen werden.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16767
    geschrieben 1333653639000

    @dieterw

     

    Hi,

    die Sache ist natürlich sehr ärgerlich, aber...  ;)

    Du hast bei Go Bucher gebucht und dieser RV ist ein X-Reiseveranstalter - wie XNEC, etc.

    Bei X-lern verhält es sich nun so, dass bei den meisten (allen? ) eine Umbuchung einer kostenpflichtigen Stornierung gleich kommt - und das kann recht teuer werden, da auch die Stornierungskosten bei X-lern oft höher sind als bei anderen RV.

    M. E. ergibt sich daraus die 50 % Preissteigerung. 

     

    Nachlesen kannst du das in den AGB von Go Bucher. Ich gehe davon aus, dass du diese vllt. nicht vor der Buchung / vorm Anklicken gelesen hast ?

    Sollte man aber unbedingt machen, denn ansonsten kann es zu unliebsamen Überraschungen kommen und "Kulanz", etc. kannst du in diesem Fall nicht erwarten.

    Mit "Sturheit" hat das nichts zu tun. Schau doch mal in die AGB von Go Bucher.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Frumosule
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1335180103000

    Hallo,

    habe letzte woche über GoBucher 8 Tage Mallorca gebucht.

    Mich interessiert wann sie das Geld abbuchen.

    Die Anzahlung wurde 2 Tage später abgebucht, und der Rest soll 40 Tage vor

    Reiseantritt abgebucht werde.

    Also wir verreisen am 19.07 d.h am 09.06 soll es abgebucht werde.

    In der Buchungsbestätigung steht aber bis zum 09.06... Kann mir da jemand weiterhelfen.

    Und ich bin jetzt auch etwas stutzig geworden nach den ganzen negativen erfahrungen mit diesem Veranstalter.

    Kann ich mich z.b bei dem Hotel vorher erkundigen ob ein Zimmer dort für mich gebucht ist, damit ich nicht wie viele hier den Satz hören muss:" Ihr Zimmer ist leider nicht mehr verfügbar."

    Danke schonmal. Lg

  • Frumosule
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1335284938000

    Habe bis jetzt immer Lastminute im Reisebüro gebucht,

    deswegen habe ich noch keine Erfahrungen mit Anzahlung und Restbetrag.

    Da ich Student bin ist mein Konto nicht immer dür solche summen gedeckt,

    und ich möchte evtl. unannehmlichkeiten vermeiden.

    Wäre nett wenn mir jemand meinen vorherigen post beantworten könnte.

    Lg

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16767
    geschrieben 1335381253000

    @Frumosule

    Hi,

    leider kann ich dir nichts zum Ablauf bei GoBucher sagen, könnte aber auch zu keinem anderen RV eine 100%ig  präzise Antwort geben.  ;)

    Denn die Abbuchung erfolgt m. E. nicht an einem genau festgelegten Tag - so wie du es ausgerechnet hast. Mal ist's etwas früher, mal etwas später, vllt. sogar manchmal auf den Tag genau.

    Frage per Mail oder telefonisch bei GoBucher an , ab wann ca. die Abbuchung erfolgen könnte. Oder schreibe per PN die User an, die in diesem Thread über ihre Erfahrungen mit GoBucher berichten. Dann hast du vllt. zumindest ein ungefähres Bild.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1335385279000

    @'gastwirt' sagte:

    Kurzbericht: Alles wie es sein soll! Keine Flugverschiebung, Unterlagen puenktlich per mail, Hotel nicht ueberbucht und genau wie beschrieben. Reiseleitung fuer Beduerftige vorhanden! Ich bin ueberrascht, dass ein X ler das auch alles kann! :p

    Das

    habe ich letzes Jahr am 2.9. geschrieben. Abgebucht wurde am genannten Tag. Entscheidend ist der Tag der Wertstellung für die Belastung! Sollzins/Nichteinlösung-sollte man wissen.

  • Frumosule
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1336124330000

    Danke für die Antworten.

    Habe Gobucher per email kontaktiert, und die Antwort kam auch sofort.

    Darin hieß es das der vorgesehene Tag der 09.06 ist, es kann aber auch um 2-3 Tage variieren.

    Also bis jetzt sehr zufrieden und zuversichtlich mit dem RV. Lg

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!