• carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5939
    geschrieben 1369655965000

    falls im Sommer noch einer auf Kanaren will ;)

    FTI: Auch im Sommer mehr Kanaren

    Ergänzend zum massiven Ausbau der Charter-Kapazitäten für die Kanaren im nächsten Winter stockt FTI das Angebot für Gran Canaria und Fuerteventura schon für den Sommer auf. Ab Juli gibt es wöchentlich vier zusätzliche Vollcharter nach Gran Canaria (unter anderem ab Köln) sowie drei nach Fuerteventura (ab Frankfurt, Berlin und Hamburg). Airline-Partner ist wie auch im nächsten Winter Sun Express (siehe Meldung vom 15. Mai). Die Flüge ergänzen die bestehenden Kapazitäten von Fluggesellschaften wie Air Berlin und Condor.

    Die passenden Hotelangebote präsentiert FTI in dem erstmals aufgelegten Katalog „Kanaren/Kapverden“. Zusätzlich wurde die Zusammenarbeit mit Hotelpartnern wie dem Vier-Sterne-Hotel Golden Beach auf Fuerteventura, der Drei-Sterne-Bungalowanlage Parque Paraiso auf Gran Canaria sowie Hotelketten wie Princess, IFA/Lopesan, Meliá, Barceló, Iberostar, H10 sowie Sunrise Beachs Hotels ausgebaut.

    Quelle: touristik aktuell

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5939
    geschrieben 1371637091000

    FTI macht den Winter buchbar

    Rund 3 Wochen vor Erscheinen der Kataloge für die Wintersaison 2013/2014 hat FTI bereits 95 Prozent des Programms in den Buchungssystemen freigeschaltet. Buchbar sind Pauschalreisen, Urlaub mit Eigenanreise sowie das X-Angebot. Mit Frühbucherrabatten können Urlauber bis zu 40 Prozent sparen.

    Quelle: touristik aktuell

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Globe11
    Dabei seit: 1101254400000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1373982161000

    War gerade eine Woche über FTI in Italien.

    Ich hatte das gleiche Problem mit der Buchungsnummer wie hier bereits im Forum beschrieben. Geflogen bin ich mit Germanwings und wollte drei Tage vor Abflug den Online Checkin nutzen, damit mir am Flughafen eine Stunde Anstehen erspart bleibt.

    Aber Pustekuchen, laut Auskunft von Germanwings bucht FTI seine Gäste alle auf eine Buchungsnummer, d.h. die Nutzung des Online Checkins ist nicht möglich.

    Was für ein Blödsinn! Die Fluglinien tun alles um es ihren Gästen so bequem wie möglich zu machen und FTI pfeifft drauf!

    Ich habe versucht FTI telfonisch zu erreichen - nichts.

    Ich habe zwei Mails an der Kundenservice geschrieben - nichts. Bis heute keine Reaktion.

    Der Ärger ging dann am Flughafen weiter. Dort stehen bei Germanwings Checkin Automaten. Ich habe dort mit meinem Ausweis nochmal mein Glück versucht und bin natürlich wieder gescheitert. Als absoluten Hammer empfand ich es aber, dass ich mit dem Ausweis meiner Frau am Automaten eine Liste von ca. 20 Passagieren aufrufen konnte, ich vermute mal, dass das alles unsere FTI Buchungsnummerkollegen waren. Das ist datenschutztechnisch ja wohl mehr als zweifelhaft. Und hätte ich gewollt, hätte ich sehr wahrscheinlich lustig Bordkarten für einzelne Passagiere drucken können - was ich sogar getan hätte, zumindest für meine Frau und meine Tochter, leider war aber ich selbst nicht mit auf der Liste...

    So etwas geht ja wohl gar nicht!

    Der nächste Ärger im Flugzeug. Essens- und Getränkeausgabe. Wir saßen in Reihe vier. Bei den drei Reihen vor uns die freundlichen Fragen:

    Was möchsten sie trinken?

    Schinken oder Käsesandwich?

    Als wir dann an der Reihe waren:

    Möchten sie etwas kaufen?

    Ich dachte, ich bin im falschen Film. Die Flugbegleiterin hat mir dann erklärt, dass wir nicht im normalen Tarif inklusive Verpflegung gebucht seien. Die meisten Reiseveranstalter würden das zwar machen, FTI aber wohl nicht.

    Und spätestens nachdem ich meine Cola und meine Sandwiches bezahlt hatte war mir klar: FTI , nie wieder.

  • Cosmo1_2_3
    Dabei seit: 1373155200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1374329187000

    Hallo liebe Urlauber,

    unsere erste über FTI gebuchte Ägyptenreise verlief reibungslos mit perfektem timing.

    Wir flogen mit Sunexpress von Frankfurt nach Marsa Alam und erhielten während des Fluges, wie alle anderen Passagiere auch, kostenlos Brötchen und Mineeralwasser, auf Wunsch auch mehrere. Getränke wie Cola oder Kaffee kosteten 2 Euro, Snacks 1 Euro.

    In Marsa Alam gelandet, begrüsste uns ein Reiseleiter von FTI, welcher uns eine Infomappe aushändigte und uns auf der Fahrt zum Hotel begleitete. Wir fuhren mit einem grossen, klimatisierten FTI-Bus.

    Am nächsten Morgen fand eine Infoveranstaltung unseres FTI-Reiseleiters, welcher auch in unserem Hotel wohnte, statt. Es gab Informationen über die Region, das Hotel und über evtl. Ausflüge.

    Am Tag unserer Abreise wurden wir wieder mit dem FTI-Bus, in Begleitung eines Reiseleiters, pünktlich zur angegebenen Uhrzeit vom Hotel zum Flughafen gefahren.

    Es war alles perferkt organisiert und wir können FTI als Reiseveranstalter weiter empfehlen.

    Liebe Grüsse

    Cosmo 

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1374353388000

    @globe

    am ende eines tages kommt dann das fazit:"nie wieder".

    kannst du uns mal aufschluss darüger geben, warum du fti gebucht hast?

    vermutlich, weil es der günstigste anbieter war.

    also entweder kannst du nicht rechnen und einen preisvorteil von geschätzten 65 euro ggü. anderen veranstaltern dem aufpreis für die verpflegung in höhe von ca. 15 eur nicht einschätzen :frowning:   (dann biste nämlich immer noch beim fuffi plus)

    oder du warst einfach zu geizig.  doppel :frowning: :frowning:

    und warum soll nun der veranstalter die schuld daran haben?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • izul
    Dabei seit: 1158192000000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1374355496000

    @Lexilexi

    Kann nur zu FTI & ihren Töchtern nur dazu

    sagen: Wenn es keine Probleme gibt ist FTI kein

    schlechter RV. Aber sollte es Probleme geben versucht man

    alles von sich abzuwälzen.

    Wir hatte eine Pauschalreise in die Türkei gebucht, der Flug hatte mit

    unzähligen Verschiebungen dann 11 Stunden Verspätung.

    Dadurch ging auch eine Übernachtung verloren.

    Bei einer Pauschalreise ist der Veranstalter verantwortlich

    den entstandenen Schaden zu regulieren, aber FTI hat versucht

    von sich abzuwälzen und auf die Fluggesellschaft verwiesen.

    Da kommt es nicht darauf an ob die Reise 60 Euro billiger ist als

    bei anderen RV.

    Darum meine Meinung zu dem RV, wenn man glaubt das alles glatt

    läuft ist FTI kein schlechter RV, aber wenn man das Gefühl hat das etwas

    schief laufen könnte, sollte man nicht bei FTI buchen.

    mfg

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1374355823000

    @izul

    wie kommst du da drauf?

    bei verspätungen/komplikationen/änderungen/ärger bzgl. des fluges ist immer die airline erster ansprechpartner.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • izul
    Dabei seit: 1158192000000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1374359152000

    es ging nicht um die Entschädigung für den Flug,

    sondern für einen Urlaubstag weniger.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1374359600000

    @izul

    wie dem auch sei.

    ob nun flugverspätungen und direkt an die airline wenden, oder an den rv wegen einer übernachtung.

    bei beiden handelt es sich für gewöhnlich nicht gerade um ein 1-tages-projekt.

    wenn sich der eine stur stellt, wende ich mich an den jeweils anderen und umgekehrt.

    man kann nur keine zahlung von beiden erwwarten.

    und mal ganz ehrlich. hast du dir den air berlin thread mal bzgl. der reklamationen angeschaut? da geht auch nichts innerhalb einer monatsfrist.

    insofern meines erachtens nicht wirklich ein alleinstellungsmerkmal des hier diskutierten reiseveranstalters.

    und wenn ich einen recht niedrigpreisigen veranstalter buche, muß ich als endverbraucher damit rechnen, dass die personaldecke nicht so hoch ist, dass mir umgehend geantwortet wird.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • izul
    Dabei seit: 1158192000000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1374438508000

    Bin mir schon sicher das es am RV liegt.

    Hatten einen ähnlichen Fall bei Alltours,

    Binnen zwei Wochen war alles zur Zufriedenheit erledigt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!