• Jomarie
    Dabei seit: 1223596800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1354020906000

    Hallo Betr:Trendtours-Touristik

    Wer hat schon mal mit o.a. Firma den (K)urlaub an der Ostsee(Kolberg)

    mitgemacht und kann uns davon berichten.

    Dank im voraus

    Josef

  • 001sonnenblume
    Dabei seit: 1354406400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1354447811000

    Hallo,

    habe mich heute mal durch mehrere Foren durchgelesen und bin auf diesen Bericht gestossen.

    Wir waren selber auf dieser Tour dabei und waren sehr zufrieden. Der Bus ab Baden Baden mag zwar der letzte dieses Unternehmens gewesen sein, aber wir fanden Ihn sehr bequem und komfortabel ausgestattet. Wir hatten das Glück noch mehrmals mit diesem Unternehmen unterwegs gewesen zu sein und müssen sagen auch alle anderen Busse waren komfortabel ausgetattet, hatten super Sitze auch für längere Strecken und die Fahrer haben uns ständig ein sicheres und angenehmes Gefühl gegeben. Gerade auf dieser Tour haben diese sich rührend um diese 3 besagten Damen gekümmert, was sicherlich nicht immer einfach war. Es ist richtig, daß die Damen vorzeitig nach Hause geflogen sind, dies war aber Ihre Entscheidung. Alle anderen besagten Punkte kann man sehen wie man will, wir haben uns wohlgefühlt und es war eine sehr schöne Reise. Aber der Stadtführer in Rom und das müssen wir auch gestehen war jetzt nicht der Hit, daß stimmt.

    frankreich4

    Erfahrungen mit Trendtours

    Nach den Reaktionen von fallerof, Kounion, Reiselady und Hoheward auf meine Kritik an der Trendtours-Reise "Kreuz und quer durch Italien" vom 12.6. bis 22.6. 2012 sehe ich mich zu folgender Antwort gezwungen:

    Ausgesprochen auffällig und verdächtig erscheint mir, wie vehement meine Kritik in die Kategorie  "keine Ahnung, Anfänger" usw. eingeordnet wurde. Damit versuchen Sie konsequent, die beanstandeten Punkte aus der Welt zu schaffen und als unbegründet darzustellen. Welche Beziehungen haben die genannten Blogger zu Trendtours????

    Richtig ist vielmehr, dass ich seit 20 Jahren mehrmals im Jahr organisierte Reisen gemacht habe, dabei keinen Kontinent ausließ, sogar als problematisch einzustufende Länder wie Indien bereiste und alle möglichen Reiseveranstalter ausprobierte.

    Lange Busreisen auf schlechten Straßen, umfangreiche Besichtigungstouren, sogenannte "landestypische Hotels und Verpflegung" , Saisonzeiten und Klimabedingungen, all das ist mir bestens bekannt.

    Eine so mangelhafte Organisation einer Reise mit so schlechten Partnern im Zielland habe ich allerdings nie erlebt. Niemals musste ich eine Reise ohne Reiseunterlagen, die wichtige Tipps enthalten, antreten. Niemals erklärten die Busfahrer, dass sie in letzter Minute den Auftrag erhielten und nun den letzten noch vorhandenen Bus einsetzen mussten, wie bei unserer Reise geschehen. Niemals blieben Fragen derart unbeantwortet wie bei unserem Reiseleiter und niemals war die Verpflegung derart schlecht.

    Aus meiner Erfahrung heraus kann ich Entfernungen abschätzen, weiß, dass verschiedene Partner im Zielland ihre Dienste anbieten und es Aufgabe des RV ist, den besten herauszufinden.

    Die Hinweise auf den geringen Reisepreis bei TT finde ich lächerlich. Den Preis von knapp 1100 € für die 11-tägige Reise (ohne EZ-Zimmer-Zuschlag) finde ich bezüglich meiner sonstigen Erfahrungen nicht wenig und für 12€ pro Mahlzeit erwarte ich keinesfalls ein Gourmet-Menu, allerdings auch nicht trockene Nudeln, etwas Salat und eine millimeterdünne Fleischscheibe.

    Bei TT sollen Senioren bewusst hinters Licht geführt werden und man kalkuliert damit, dass sie sich in den seltensten Fällen beschweren. Bei den 50 Reiseteilnehmern in unserem Bus hörte ich nur allzu oft: " Das bringt ja doch nichts! Gott sei Dank ist es jetzt vorbei und wir sind gesund wieder zu Hause."

    Gut, dass ich noch nicht zu dieser Altersgruppe gehöre und meine begründete Kritik äußern kann!

  • anassaa
    Dabei seit: 1354492800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1354567896000

    Hallo liebe Gemeinde,

    auch ich habe eine Frage zu Trendtours.

    Wir möchten gern im Februar 2013 für 2 Wochen die Kapstadt Gardenroute Tour mit Inlandsflug von Port Elisabeth nach Johannesburg und dann zum Krüger Park machen.

    Trendtours bietet dieses alles für wahninnige 1600 € an. Inklusive aller Flüge!!

    Mein gesunder Menschenverstand sagt mir eigentlich das hier was nicht stimmen kann. Schon allein wenn ich mir die Flüge einzeln raussuche und sehe was diese kosten!

    Hat jemand Erfahrunen gemacht mit dieser Reise und mit Trendtours?

    Danke schon einmal für Eure Antworten.

    Liebe Grüße!

  • monikar
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1354647492000

    Hallo,

    auch ich habe eine Frage zu "trendtours - Touristik".

    Die Firma bietet eine Busfahrt "Rimini & Mehr" an, in meinen Augen fast zu preisgünstig. Hat jemand diese Reise schon mal unternommen, was bedeutet: einfaches 3* Hotel, ca 400 m vom Strand entfernt? Und Halbpension mit 3-Gänge - Menue? Der Preis macht mich etwas skeptisch, ich freue mich auf Antworten!

  • Hoheward
    Dabei seit: 1302912000000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1354702865000

    @monikar

    Lies hier auf S.30 den Bericht von @ConDoin über  diese von Trendtours zum sehr günstigen Preis angebotene "Rimini " -Reise !

  • monikar
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1354864443000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

    Danke an Hoheward und ConDoin,

    Eure Beiträge haben mir sehr geholfen. Ich werd mir die Reise wohl ersparen :(

  • Bododieterfritz39
    Dabei seit: 1357084800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1357321511000

    Wer mit trendtours reist, muss oft erhebliche Qualitätseinbußen in Kauf nehmen. Bei unserer Reise im Oktober 2012 nach Mittel-Italien ("Glanzlichter im Herzen Italiens") gab es sowohl in der Betreuung bei Ankunft und Abfahrt in Rom als auch im Standort-Hotel in Chianciano Terme gravierende Mängel (z.B. kleine und hellhörige Zimmer, nur ein kleiner Aufzug für die 50 Gäste der Gruppe mit deren Gepäck, Abendessen überwiegend schlecht). Besonders ärgerlich war die hohe Gruppenstärke von 50 Personen. Wir haben insbesondere diesen Punkt bei trendtours schriftlich kritisiert. Beschwerdemanagement ist bei trendtours aber offensichtlich ein Schimpfwort. Erst nach einem Erinnerungsschreiben erhielten wir nach Ablauf von 6 Wochen ein Schreiben, das mehr eine Verhöhnung als eine sachliche Äußerung darstellt: So hält trendtours eine Gruppenstärke von wei über 50 Personen offensichtlich für bedenkenfrei. Trendtours führt hierzu nämlich aus: "Bei den historischen Stadtführungen in ......... werden, um einen lokalen Vergleich heranzuziehen, gewöhnlich Gruppen in einer Größe zwischen 70 und 150 Gästen geführt". Diese Aussage bedarf keines weiteren Kommentars.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1357323822000

    Solange nicht eine maximale Gruppengröße in der jeweiligen Reiseausschreibung benannt ist, stellt eine 50-Personen-Gruppe keinen Mangel dar. Wer garantiert kleine Gruppen haben möchte, sollte entsprechende Reisen bei entsprechenden RV buchen...und entsprechend mehr bezahlen!

    "Abendessen überwiegend schlecht"?

    Solange es nicht nachweislich(!) verdorben ist oder so gar nicht der Ausschreibung entspricht, existiert auch hier kein Mangel.

    Ebenso stellen "..."kleine"(?) und "hellhörige"(?) Zimmer" nicht zwangsläufig Reisemängel dar...auch hier gibt die Reiseaus- bzw. -beschreibung u.U. wichtige Informationen preis.

    Warum sollte ein Aufzug zuwenig sein? Ist es etwa nicht zumutbar im Urlaub(!) auch mal 5 Minuten zu warten?

    Die "gravierenden Mängel in der Betreuung bei Ankunft und Abfahrt in Rom" werden leider vom Vorschreiber nicht genauer benannt.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Mueritz
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1357329617000

    @Bododieterfritz39

    Lies doch  einmal  auf Seite 30 dieses Threats @Hohewards Beitrag vom 02.10.2012!

    Hier wird -aus eigener Erfahrung !!- versucht, es  gut verständlich zu erklären, woraus denn die sehr günstigen Reisepreise bei VA "Trendtours"  u. a. resultieren....

  • Oldie46
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1357490569000

    Wir waren im Dezember mit Trendtours in Madeira. Die Reise war sehr gut organisiert,

    die Reiseleitung vor Ort, leider fällt mir der Namen nicht mehr ein, sehr kompetent und hilfsbereit. Das Hotel war für  uns optimal, gute Lage zur Stadt für eigene Ausflüge. Bewertung unter: Four Views Baia. Die Ausflüge wurden von zwei kompetenten einheimischen Reiseleiterinnen begleitet und waren interessant. Der zusätzliche Ausflug lohnt sich ebenfalls. Der Preis von 44,50€ für einen Tagesausflug mit Mittagessen und Getränken( Wein, Saft etc.) erscheint  uns nicht überhöht.

    Wir haben jedoch die angebotende HP nicht gebucht. Diese Entscheidung war aus unserer Sicht richtig, man kann jederzeit für 22,50 vor Ort nachbuchen und hat die Möglichkeit, in einem der vielen  Restaurants in der Stadt zu essen. Diese Alternative haben wir gewählt.

    Auch das Preis-Leistungsverhältnis würden wir als gut bezeichnen. Wir waren bisher 3 x mal mit Trendtours unterwegs und immer zufrieden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!