• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25340
    geschrieben 1319115393000

    Wo ist Dein Problem? Wenn Dir das Zimmer oder die Lage nicht gefällt, dann bitte freundlich um ein anderes Zimmer ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8908
    Verwarnt
    geschrieben 1319115802000

    Eigentlich hast Du natürlich recht...

     

    Mir ist es in HH aber auch mal passiert, dass wir ein Zimmer bekommen hatten, mit dem wir nicht zufrieden waren, das Hotel aber komplett ausgebucht war und wir somit nicht umziehen konnten... :(  Bin wohl manchmal etwas übervorsichtig...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Reiner_Dus
    Dabei seit: 1212192000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1319793992000

    Hallo, im Mai diesen Jahres hatte ich eine Reise in die Türkei über FTI gebucht. Bei der Ankunft musste ich leider feststellen das ich die gebuchte Zimmer Kategorie nicht bekam, stattdessen ein Zimmer im Garagenkarakter. Nach mehrfachen nachfragen und Beschwerden bekam ich für die erste Nacht ein halbwegs bewohnbares Zimmer.

    Die mir angebotenen Zimmer waren mit Tllergroßen Schimmelflecken versehen.

     

    Bei einem Umzug in ein anderes Hotel wurden 150€ Leerbettgebühr und 85 € Mehrpreis für das neue hotel fällig.

    Nach meiner Rückkehr wandte ich mich an den Reiseveranstalter FTI, erst auf mehrfache Anrufe bekam ich eine Antwort, FTI wollte mich mit 15€ abspeisen, es folgten weitere Schreiben auf die ich auchnur Antworten auf ständige Nachfragen bekam. Der Fall ist bis heute nicht abgeschlossen.

    Fazit : FTI kann ich nicht empfehlen, nie mehr.

  • lovelysandara
    Dabei seit: 1173052800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1319967960000

    Einmal und nie wieder FTI. Hatte mit meiner kleinen Tochter eine Pauschalreise nach Tunesien gebucht. Online Last Minute. Am Flughafen haben wir dann auch unsere Reiseunterlagen bekommen. War alles soweit in Ordnung. Flug ok, Hotel Super. Rückflug sollte am 26.10. sein. Bis am 25.10. Nachmittags um 17 Uhr plötzlich die Reiseleiterin vor unserem Zimmer stand und mich fragte wann ich denn den Rückflug buchen möchte, weil die Zeit langsam knapp wird und sie auch nicht sicher ist ob überhaupt noch ein Platz frei ist. Da war ich erstmal sprachlos und meinte dann nur das der doch gebucht sei. Daraufhin meinte sie das ich nur den Hinflug und das Hotel bezahlt hätte. Ich habe ihr daraufhin sämtliche Unterlagen vorgelegt in denen auch der Rückflug vermerkt war. Sie hat sich dann davon Kopien gemacht und meinte sie würde sich später nochmal bei mir melden. Gegen 20 Uhr kam sie dann wieder und meinte das der Rückflug nur ein Vorschlag wäre und ich den Flug für 1200 Euro buchen könne wenn ich will ansonsten wäre der Reisevertrag somit beendet. Und wenn ich ein Problem damit habe könnte ich ja einen Anwalt einschalten. Ich habe diesen überteuerten Flug dann natürlich nicht bei ihr gebucht. Der Direktor des Hotels hat das mitbekommen und mir sehr geholfen einen Ersatzflug, für 500 Euro!!, am 28.10. zu buchen und im Hotel konnten wir auch für den halben Preis bleiben. Er sagte mir das es nicht das erste Problem mit FTI in den letzten 6 Monaten sei und er zur nächsten Saison den Vertrag mit denen kündigen werde. Es reicht ihm.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16977
    geschrieben 1319968595000

    Ging aus den Unterlagen hervor, dass der Rückflug tatsächlich nur ein Vorschlag war ?

    Oder war das nicht zu erkennen ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • lovelysandara
    Dabei seit: 1173052800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1319994010000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.[/size][/color]

    Nein ging nicht hervor. Die Rückflugdaten stehen genau so wie die Hinflugdaten drauf.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16977
    geschrieben 1319995222000

    Also ich bin nun ein wenig ratlos.

    Habe noch nicht gehört, dass man bei einer Pauschalreise nur den Hinflug bucht / buchen kann.

    Wenn es so ist, wie du schreibst, würde ich die Sache an jemanden weitergeben, der etwas davon versteht.

     

    Aber würde mich schon interessieren, ob jmd. hier schon mal von einer Pauschalreise gehört hat, wo's nur den Hinflug im Vertrag gab.

    Vllt. schaut ja ein "Experte" vorbei.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1319995514000

    Der hier geschilderte Sachverhalt mutet äußerst seltsam an.

    Habe bisher noch nie davon gehört, daß bei einer Pauschalreise der Rückflug nur als Vorschlag gemeint sein kann.

    Wäre schon sehr interessant, was der eigentliche Hintergrund bei dieser Angelegenheit war.

    Auf keinen Fall würde ich das auf sich beruhen lassen.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1320001155000

    Ich habe so etwas auch noch nie gehört.

    Mich würde noch interessieren ob lovelysandara am Flughafen nachgefragt hat ob sie gebucht ist. Das wäre MEIN erster Weg gewesen.

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1320050209000

    Das ist in der Tat eine äußerst merkwürdige Geschichte. Leider meldet sich die TO ja nicht mehr......

    Wenn man pauschal bucht, hat man doch eigentlich immer das komplette Gesamtpaket - evtl. bis auf den Transfer - gebucht, aber sowas???? :shock1:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!