• MatthiasPK
    Dabei seit: 1311379200000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1316903416000

    Guten Abend,... ich hab mal eine Frage zur FTI Rail&Fly...

     

    habe mir eine Pauschalreise rausgesucht bei der steht:

     

    Mittteilung des Reiseveranstalters:

     

    blablalbla...

     

    Rail & Fly inklusive

     

    Jetzt kann man beim weiteren Buchungsprozess weiter unten allerdings unter dem Punkt Rail&Fly die anzahl der reisenden eingeben und wählen ob man hinfahrt, rückfahrt oder hin- und rückfahrt, oder kein rail&Fly möchte.

     

    allerdings steht jedesmal ein Preis dabei?

    Ist es jetzt wenn ich kein Rail&Fly wähle trotzdem dabei weil es ja in der Beschreibung dabei steht?

     

    Wäre gut wenn jemand eine definitve Aussage machen könnte...

     

    MfG Matthias P .

    DTM-KTW-FRA-CDG-PUJ-AMS-ALC-GRU-DXB-BKK-USM-DTW-JFK-HHN-DOH-MLE-THUF-FCO-BOG-MDE-LIS-FNC-DMK-REP-KUL-SIN-DPS-BCN-TDX-SLC-LAS-CTA-OPO-AHO-SGN-HUI-DAD-HAN-PEG
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1316905225000

    am sinnvollsten ist, du klärst das telefonisch mit deiner buchungsstelle

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Carmen2104
    Dabei seit: 1252540800000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1316952448000

    So, hier mal unsere Erfahrung mit dem RV FTI:

     

    Wir können ihn uneingeschränkt weiterempfehlen!

    Vom Anfang bis zum Ende hat alles reibungslos geklappt.

    Wir würden jederzeit wieder mit FTI verreisen.

    Dream World Aqua 2015 :-)
  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1316989684000

    @Carmen2104 sagte:

    So, hier mal unsere Erfahrung mit dem RV FTI:

     

    Wir können ihn uneingeschränkt weiterempfehlen!

    Vom Anfang bis zum Ende hat alles reibungslos geklappt.

    Wir würden jederzeit wieder mit FTI verreisen.

    Hallo,

    ich bin nun zum 2. mal mit FTI gereist, es hat alles geklappt,

    man sollte aber seine Erwartungen an den Preis anpassen.

    Z.B. *** Sterne gebucht, man kann aber keine **** oder ***** Steren erwarten.

    Mit der RL war ich in beiden Fällen zufrieden 1. USA ,2. Montenegro

  • marktroll
    Dabei seit: 1092787200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1317050836000

    Hier meine interessanten Erfahrungen mit FTI.

     

    Gebucht hatten wir (Pärchen) einen 9-tägigen Urlaub in Tunesien.

    Flugroute: Stuttgart - Paris - Tunis mit AirFrance.

    Transfer zum ca 200km entfernten Hotel: ca 3,5h

     

    Der Hinflug lief nicht wie geplant. Nachdem man den Flughafen in Paris mal gesehen hat, wird auch klar, dass ein Anschlussflug, bei dem man nur 45 Minuten Zeit zwischen Landung und Abflug hat, nicht zu erreichen ist.

    Der 3 Stunden spätere Flug war dann mit leichter Verspätung ok.

    In Tunis angekommen fehlte mein Koffer. Dieser lag noch in Paris.

    Spät Abends kamen wir im Hotel an. Der Reiseleiter war noch erreichbar, übernahm da aber nicht die Klärung des Verbleib meines Koffers, sondern fragte nur ob ich schon am Flughafen angerufen hatte, und er nun da ist. Hatte ich nicht. Es war auch keiner mehr am Flughafen erreichbar wie sich rausstellt.

    Am nächsten Tag war ich erst mal ein wenig Kleidung und Sonnencreme kaufen um endlich aus meinen Jeans zu kommen und klärte dann ob der Koffer am Flughafen ankam. Er lag im ca 200km weit entfernten Flughafen in Tunis und konnte abgeholt werden. Also telefonierte ich nochmals mit dem Reiseleiter. Dieser Antwortet mir nur: "Dann fahren Sie an den Flughafen und holen ihn ab - ich lieg mit gebrochener Schulter im Bett und kann nichts machen".

    Moment dachte ich mir. Ich soll nun 7 Stunde lang im Bus sitzen um meinen Koffer zu holen!? Nachdem der erste Nachmittag schon hopps war; nochmal ein Tag meines Urlaubs in den Sand setzen!? Aber er blieb dabei - ich solle ihn selbst abholen.

    Nach einigen Anrufen hatte ich dann FTI selbst am Ohr. Was mich mehr erschreckte als zufrieden stellte. Denn dort sagte man mir nur "Ich bin nicht vorort - sie müssen das machen was der Reiseleiter sagt". Das war's....

    Es gab aber noch eine Reiseleiterin in Tunesien, die ich dann nach rumdiskutieren und weiterem am Nachmittag am Ohr hatte. Diese organisierte dann, dass mir der Koffer ins Hotel gebracht wird. Was auch funktionierte. Abends war er da.

    Jedoch fehlte mein Multi-Tool (Messer mit Zange und so weiter) aus meinem Koffer. Ohne Hinweise oder sonstiges.

    Ich habe jetzt erst mal ein Schreiben an FTI Verfasst um meine entstandenen Auslagen und hoffentlich auch eine Entschädigung zu bekommen. Des weiteren interessiert mich brennend was Sie zu der Sache mit dem Reiseleiter zu sagen haben, bzw ob dies der Regelfall ist, wenn jemand krankheitsbedingt ausfällt.

    Ich melde mich sobald ich mehr weiss.

     

    Markus aus Ulm

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17411
    geschrieben 1317070642000

    @marktroll

    Ist schon ärgerlich, wenn ein Koffer abhanden kommt.

     

    Allerdings sollte man dies sofort bei der Ankunft am Lost & Found Counter melden.

    Kann natürlich ein wenig den Transfer verzögern.  ;)

     

    Den Koffer dann mit der nächsten Touri-Fuhre ins Hotel zu bringen, sollte aber kein Problem für einen RL sein.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • marktroll
    Dabei seit: 1092787200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1317106463000

    @Kourion sagte:

    @marktroll

    Ist schon ärgerlich, wenn ein Koffer abhanden kommt.

     

    Allerdings sollte man dies sofort bei der Ankunft am Lost & Found Counter melden.

    Kann natürlich ein wenig den Transfer verzögern.  ;)

     

    Den Koffer dann mit der nächsten Touri-Fuhre ins Hotel zu bringen, sollte aber kein Problem für einen RL sein.

    Die Meldung am Lost&Found Schalter hatte ich schon gemacht... Daher wusste ich ja auch, dass der Koffer noch in Paris war.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1317131503000

    @marktroll

     

    hattest du den eindruck, dass man die gebrochene schulter des rl als ausrede genommen hat, um sich nicht um deinen fall kümmern zu müssen?

     

    ich meine, wenn jemand mit einer gebrochenen schulter krank ist, dann ist das so eine art "notfall".

    vielleicht konnte man so schnell keinen ersatz rl besorgen?

     

    für mich hört sich dein fall als eine verkettung unglücklicher zufälle an.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Rolandinho
    Dabei seit: 1192406400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1317250933000

    Hallo zusammen,

     

    hier mal meine positiven Erfahrungen mit FTI:

     

    - Buchung am 02.06. für einen Flug STR-SUF-STR.

    - Rechnung kam ein paar Tage später

    - die Überweisung hatte ich versehentlich an Neckermann getätigt, für eine gebuchte Pauschalreise nach Kreta - oje....

    - FTI und Neckermann hatten den Geldtransfer intern abgewickelt.

     

    Ganz große Klasse! Kompliment an FTI und natürlich auch an Neckermann!

  • Anita-Andreas
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1318683417000

    Hallo zusammen,

    wir (2 EW+ 2Ki) möchten im nächsten Jahr evtl. mit FTI verreisen. Bis jetzt waren wir immer mit TUI, Alltours oder ITS unterwegs. Auf den ganzen Seiten sind negative aber auch positive Sachen aufgelistet worden. Bin etwas unsicher, wenn man nach 15 Jahren einen neuen RV ausprobiert.

    War jemand schon mit diesem RV auf Mallorca (wir möchten das Viva Mallorca, doch die Entscheinung fällt am Montag)? Wäre um ein paar Infos sehr dankbar.

     

    L.G. Anita

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!