• ichglaubsnicht
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1252262067000

    hallo dunja

    ich kenn das mit den überteuerten Anrufen auch 0,14 Euro aus dem deutschen Festnetz :shock1: mach das einfach per E-Mail, da wird ganz flott reagiert und du hast für den Fall der Fälle was schriftliches in der Hand ;)

  • dunjachapman
    Dabei seit: 1196035200000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1252271731000

    Du glaubst gar nicht, wieviele emails ich schon geschrieben habe, aber wie schon gesagt, gestern die letzte.

    @Administrator etc: Ich bin altmodisch und der Meinung, dass es nur gut sein kann, direkt beim Veranstalter zu buchen, weil man damit moegliche zwischengeschaltete Fehlerquellen wie Reisebueros etc ausschliesst. Ich seh auch keinen Unterschied, ob nun der Veranstalter direkt oder ein Off-/Online-Reisebuero zu bloed sind, eingehende Zahlungen zu verbuchen - drunter leiden muss letzendlich immer der Kunde, also ich.

    Mag sein, dass ich naechstes Mal tatsaechlich bei Holidaycheck buche (leider hattet Ihr kein Angebot, welches zeitlich so gut passte wie das von FTI direkt), und wehe dem, der dann auch nur den allerkleinsten Fehler macht ;)

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1252275295000

    @ Captian

    @ Bärchen

    Danke euch für die Aufklärung. Besser hätte es nicht sein können, gerade von dir Capatin! :D  (Ironie versteht nicht jederman ;) ).

    Also das mit den Fehlerquellen ist mehr als lustig Dunja, sorry, aber wenn ich das so lese, könnte man auch auf die Idee kommen, dass du vielleicht die Fehlerquelle sein könntest ;) .

    Ich fahre übrigens ein japanisches Auto und werde dann - ist ja nun logisch - mein neues Auto auch aus Hiroshima abholen. Dann kann mein Händler nicht das Falsche bestellen :shock1: .

    Liebe Grüße

    Edit: Dunja, Holidaycheck wird mit großer Wahrscheinlichkeit das gleiche Angebot gehabt haben. Das Reisebüro hätte es auf jeden Fall gehabt :p .

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1252280368000

    @dunjachapman sagte:

    Ich bin altmodisch und der Meinung, dass es nur gut sein kann, direkt beim Veranstalter zu buchen, 

    ich bin NICHT altmodisch und buche immer quer Beet, aber nicht im Reisebüro, weil ich zu faul bin aufzustehen, bzw. viel zu gerne selber recherchiere...

    Wenn Du nun wirklich altmodisch bist, dann verstehe ich nicht warum die im Internet buchst... Altmodische Menschen gehen nämlich ins Reisebüro...

    @Captain: nicht persönlich nehmen, aber der Zusammenhang hat sich mir hier nicht erschlossen :kuesse:

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1252315200000

    @dunjachapman sagte:

    Ich bin altmodisch und der Meinung, dass es nur gut sein kann, direkt beim Veranstalter zu buchen, weil man damit moegliche zwischengeschaltete Fehlerquellen wie Reisebueros etc ausschliesst.

     

    Wie gesagt, ich hoffe Du hast Deine Lektion gelernt und machst es beim nächsten Mal besser. Erspart Dir wie gesagt viel Zeit, Mühe, Geld und Ärger.

    @tripplexXx:

    Welcher Zusammenhang hat sich für Dich nicht erschlossen? Ich erkläre ihn Dir gerne. Und warum sollten eigentlich nur "altmodische" Menschen ins Reisebüro gehen? Also ich würde behaupten von 16-90 J. ist alles dabei. Alle altmodisch?

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1252316753000

    Ich oute mich...bin auch altmodisch.... ;)

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1252319345000

    Nur weil sich in den letzten Jahren neue, andere und alternative Vertriebsformen in der Reise/Tourismusbranche entwickelt haben, ist das stationäre Reisebüro nicht veraltet.

    Viele Reisebüros haben sich mit unterschiedlichen Maßnahmen und Konzepten auf die veränderten Strukturen eingestellt. Flexibilität, Beratungsintensität und ein spezielles Fachwissen schaffen ihnen in verschiedenen Bereichen immer noch einen Vorsprung.

    Einerseits haben Reisebüros Umsätze an z.B. Onlineanbieter, Discounter, Kafferöster und TV-Sender verloren. Allerdings wird die zunehmende "Veralterung" unserer Gesellschaft den Reisebüros auch neue Kundengruppen schaffen. Auch gibt es Konsumenten, die den Weg "zurück zum Reisebüro" wieder finden, weil sie mit anderen (angeblich so viel besseren und preiswerten Anbietern) nicht immer die besten Erfahrungen gemacht haben.

    Auch ein klassisches System (Reisebüro) kann innovativ und zukunftsorientiert handeln. Und viele "Geschäfte" werden immer noch erfolgreich zwischen Menschen (vier Augen Prinzip) abgewickelt.

    Gute Reise wünscht

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1252320304000

    ... vielleicht könnten wir uns jetzt doch wieder dem eigentlichen Thema des Threads "Erfahrungen mit FTI" zuwenden - Dankeschön !

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1252320502000

    @CaptainJarek sagte:

    @tripplexXx:

    Welcher Zusammenhang hat sich für Dich nicht erschlossen? Ich erkläre ihn Dir gerne. Und warum sollten eigentlich nur "altmodische" Menschen ins Reisebüro gehen? Also ich würde behaupten von 16-90 J. ist alles dabei. Alle altmodisch?

    Viele Grüße.

      

    ähm... da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt... dunja schreib, dass sie "altmodisch" ist, aber zeitgleich im Internet bucht... das klang für mich etwas wirr...

    Du brauchst mir nichts zu erklären, ich habe Dich hier nur erwähnt, weil ich wußte, dass Du (durch meinen Spruch veranlaßt) gleich auf der Bildfläche erscheinen wirst ;)

    Alles ist gut !!!

  • dunjachapman
    Dabei seit: 1196035200000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1252348663000

    Da hab ich wohl den Thread-Titel falsch gelesen.

    Ich dachte, hier ging es um Erfahrungen mit FTI, den Austausch darueber mit ebenfalls um ihre Urlaubsfreude gebrachten Leidensgenossen, weil FTI zu bloed ist, das zur Verfuegung gestellte Geld zu verbuchen.Nun hab ich aber erfahren, dass es hier hauptsaechlich darum geht, wie sich sog.  Zielexperten goennerhaft mit erhobenem Zeigefinger selbst produzieren.

    Viel Spass noch dabei ;)

    PS: Ich versteh durchaus Ironie, allerdings finde ich sie immer ein bisschen armselig, wenn halb so alte Mitmenschen sie dazu benutzen, sich auf Kosten anderer zu profilieren. :kuesse:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!