• Himbeere1974
    Dabei seit: 1215475200000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1388257914000

    Vielen Dank für Deine Antwort auf die man auch verzichten kann!

    Hast Du Dir die Bewertungen mal genau durchgelesen? 

    Svite statt Suite, oftmals sehr "übersetzt" geschrieben...... 

    Denke, dass hier einige gefakt sind.

    Bereuen deshalb, weil ein Umbuchen auf einen anderen Tag kein Problem darstellen sollte und überlicherweise eine normale Gebühr anfällt in Höhe von 30 Euro p.P. Immerhin ist der Abflug erst in einem halben Jahr.

    Die Homepage ist eine Dauerbaustelle, keine genauen Hotelbeschreibungen usw.

    vG

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18964
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1388258247000

    Hast Du vorher keine Bewertungen gelesen?

    Anderes Hotel, anderer (tagesaktueller) Buchungspreis...bei einem Dynamischen Veranstalter ;)

    Wenn Du einen Fakeverdacht hast, melde es dem Content. Aber gerade für die angesprochene Bewertung wurde der Buchungsnachweis erbracht ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1388259639000

    Himbeere1974, auch wenn Du auf meine Meinung "verzichten" kannst, so solltest Du vor einer Buchung die AGB des/der in der Auswahl befindlichen Veranstalter gelesen haben. Akzeptiert hast Du diese mit der Buchung bekanntlich. :D

    Es ist weiterhin mitnichten so, daß "üblicherweise" für eine Umbuchung eine Gebühr von € 30 anfällt.

    Du hast also folglich die Wahl die Reise wie gebucht anzutreten, gegen Zahlung des Mehrpreises umzubuchen oder auch die Reise gem. der AGB kostenpflichtig zu stornieren.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44394
    geschrieben 1388271758000

    @Himbeere

    Auch die Hompage eines Hotels sollte man ggf. VOR der Buchung besuchen ... sofern man Wert auf bestimmte Eigenschaften legt.

    Ansonsten wurden dir diverse praktische Hinweis gegeben - und zu verzichten, nur weil sie dir nicht so ganz komfortabel erscheinen ist dann ziemlich unfair - immerhin hast du gefragt und nicht dabei erwähnt, es sollten nur sehr geschmeidige Antworten folgen ...

    :?

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Heike Keßler
    Dabei seit: 1358985600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1396643225000

    Dabei seit: 24.01.13 Beiträge: 1

     

    wer kennt dyna travel?

     

    03.04.2014 21:26:01

     

    zu Dyna Travel... Wie buchten im vergangenen Jahr eine Ägyptenreiseüber DynaTravel. Der Preis überzeugte, auch die Telefonate wurden freundlich geführt.Wir buchten die Reise MIT TRANSFER. Was nicht stattfand, war eben dieser.Verloren und mitten in der Nacht versuchten wir in Sharm el Sheik das von uns gebuchte Transferunternehmen( BRIGHT SKY TRAVEL) zu erreichen, teils über noch anwesende andere Reiseunternehmen, teils über die am Flughafen noch tätigePolizei. Es mag an der angespannten politischen Situation gelegen haben, aber dieses Taxiunternehmen, was teils auch in unserem Hotel publik war, stornierte von sich aus den Transfer. Ein noch am Flughafen verweilender Polizist besorgte uns ein ordentliches Taxi, welches uns um 3 Uhr morgens endlich ins Hotel brachte. Wir zahlten diese Fahrt und bekamen eine Quittung. Im Hotel nahmen wir Kontakt mit DYNA TRAVEL auf, man versicherte uns die Rückerstattungder Unkosten, schriftlich.Der Rücktransfer erfolgte ebenso nicht, wir ließen uns von einemTaxiunternehmen, welches das Hotel besorgte, zum Flughafen bringen.Auch dies zahlten wir und bekamen eine Quittung. Zu Hause angekommen schilderten wir telefonisch, als auch schriftlich dieSituation des nicht stattgefundenen Transfers und sendeten die Kopien der Quittungen an einen Mitarbeiter von DYNA TRAVEL, der unser damaligerAnsprechpartner war. Es erfolgte keine Antwort. Nach mehr als 6 Monaten ergab sich noch immer nichts. Nach einem erneuten Telefonat wollte man sich kümmern, auch dies ist nun mehr als 4 Wochen her. Das Mindeste was man wohl erwarten kann, ist eine Antwort. Leider erfolgte keine.Wir hätten ganz sicher wieder bei DYNA TRAVEL gebucht, irgendwann, da der Preis stimmte, das Hotel gut war und wir einen tollen Urlaub verbrachten. Letztendlich zählt auch, was man daraus macht. Nichts ist perfekt, wie man sieht.

  • Heike Keßler
    Dabei seit: 1358985600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1397668117000

    Ach, es geschehen noch Zeichen und Wunder. Nachdem wir noch einmal mit Dyna Travel Kontakt aufnahmen, auf Anforderung wiederholt  alle Unterlagen sendeten, gab es im Sprint die Rückerstattung der Transferkosten und diesmal ohne wenn und aber. Was soll ich sagen , ich bin glücklich.:-) Geduld und Spucke und die richtige Sachbearbeiterin führen doch mal zum Erfolg. Ich bin nun nachträglich begeistert.

  • Himbeere1974
    Dabei seit: 1215475200000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1403467588000

    Reiseleiter von Dynatravel in Ägypten unmöglich! Wollte uns zwingen, das Visum bei ihm für 30 Euro zu kaufen, obwohl es bei der Bank 20 Euro kostet. Bei unseren 3 sind es immerhin 30 Euro Differenz.

    Man muss sich vorstellen, dass er den 3 Bankangestellten untersagt hat, uns welche zu verkaufen.......

    Da unser Flugzeug am 08.06. um 1:45 Uhr in Hurghada gelandet ist und wir einen langen, anstrengenden Tag hatten, hätte ich mir die Ankunft und Begrüssung anders gewünscht.

    Nie wieder Dynatravel! 

    Auch den Transfer und die Abholzeit mussten wir selbst abklären. Bisher waren wir wohl verwöhnt und hatten auf einen Ordner mit unserer Abholzeit gehofft.....leider vergeblich!

    Ticketloses Fliegen.... Davon haben die Mitarbeiter im Flughafen in Hurghada auch noch nichts gehört. Dynatravel schickte uns lediglich ein Schreiben mit einer Flugnummer. Dieses sollten wir mit unseren Pässen vorzeigen. Leider führte dies zu einer erheblichen Zeitverzögerung beim Check in. Ich suchte letztendlich unsere Namen auf der Passagierliste und dann erhielten wir die Board Karten.....

    Viele Grüsse

  • Matisse77
    Dabei seit: 1373068800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1406509613000

    Nie wieder Dyna Travel!!!!

    Auf ganzer Linie versagt, falsches Hotel - keine Abholung - das mussten wir selbst organisieren obwohl es dazu gebucht wurde. Vom Hotel dann noch alleine gelassen - so landetet wir gestern erschöpft und hatten endlich diesen schlimmen Urlaub rum gebracht. Es gab eine Hotline, aber da kamen wir nicht durch!!! Ich werde versuchen heraus zu finden, warum das alles schief ging, denn das Hotel wo man uns unter gebracht hatte ... da wollte keiner freiwillig hin.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1406534036000

    War das Hotel in welchem ihr den Urlaub verbracht habt nihct das, welches ihr auch gebucht hattet?

    Wenn es nicht das gebuchte Hotel war, warum seid ihr dann dort geblieben?

    Warum habt ihr eine Hotline zu kontaktieren versucht, gab es keine Reiseleitung vor Ort?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Matisse77
    Dabei seit: 1373068800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1406544362000

    Holginho:

    War das Hotel in welchem ihr den Urlaub verbracht habt nihct das, welches ihr auch gebucht hattet?

    Wenn es nicht das gebuchte Hotel war, warum seid ihr dann dort geblieben?

    Warum habt ihr eine Hotline zu kontaktieren versucht, gab es keine Reiseleitung vor Ort?

    Angeblich sind wir da nicht gemeldet gewesen und dann mit 2 Kindern auf der Straße gestanden, man hat uns einfach in das andere Hotel gefahren. Die Hotline ging nicht, haben es mehrmals versucht. Über stundenlanges Hin und Her über Email wurde uns geschrieben wir hätte ANEX gebucht, obwohl es hier über Holyday Check nicht aufgeführt wurde. Denke mal das DyynaTravel das einfach umgebucht hat. Jedenfalls konnten beide Hotels uns nicht helfen,  oder wollten uns nicht helfen. Keiner kannte DynaTravel. Was willste denn da machen, wenn vor Ort nichts zu machen ist und kein Reiseleiter da ist ... das Hotel verlassen und auf der Straße bleiben mit Kindern - denke jeder hätte da nicht anders reagiert und nach Hause fliegen ging ja auch nicht. Echt schade, wir sind alle 34 fix und alle und nur noch froh das wir wieder Zuhause sind. Ich werde heute alles zuammen fassen und Beschwerde einreichen, wenn es über Anwalt geht - egal...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!