Ich teile deine Meinung - der Reiseveranstalter zeigt sein wahres Gesicht erst bei Reklamationen/Beabstandungen. Und hierbei lediglich ALLTOURS hervorzugeben, ist nicht angemessen. Zu "den" Reiseveranstaltern zählt auch JAHN!

Berechtigte Ansprüche lassen sich ausnahmslos im Klageverfahren durchsetzen. Vom Reiseveranstalter werden oft nur nicht angemessene Entschädigungen angeboten. Frei nach dem Motto, "die nehmen dies schon, ein Verfahren ist langwierig und im Ausgang ungewiß".