• Helga2658
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1208212954000

    Hallo, Ihr Alle!

    Nun ist es bald soweit. Am Donnerstag starten wir von Stuttgart aus die Hatschepsut 3 :laughing:

    Bevor der Vor-Urlaubsstress losgeht, wollte ich mich noch von Euch verabschieden.

    Vielleicht habt Ihr auch die letzte Kritik an der Crown Empress gelesen. War nicht so toll. Aber Ausreisser gibt es überall - sei es auf seiten des Hotels/Schiffs oder auch des Betrachters. Deshalb mache ich mir da keinen Kopf, die positiven Beurteilungen überwiegen doch.

    Mehr Kopfschmerzen bereitet haben mir die Berichte von Leuten, die im März auf der Empress gebucht hatten und dann auf die Emperor geschickt wurden. Zwar Schwesterschiff, aber 3 Jahre älter und ziemlich abgewohnt. Habe daraufhin heute bei OFT angerufen und mir wurde versichert, dass wir mit der Hatschepsut3 automatisch auf der Empress landen. O-Ton des Mitarbeiters: "Wenn die Empress nicht inzwischen mit einem Eisberg kollidiert und gesunken ist, landen Sie auf der Empress!"

    Meine Antwort: "Ist ja nun nicht unbedingt zu erwarten, aber dass die Titanic nach einer Kollision mit einem Eisberg kollidiert, hat auch niemand für möglich gehalten." ;)

    Wait and see....

    Für Dich, liebe Nana, die Du ja am 1.5. (wenn wir gerade wieder in Stuttgart landen), die Empress betrittst, werde ich versuchen, einen Vorbericht aus der Makadi Bay zu schicken.

    Sonnige Grüße an Euch alle,

    Eure Helga

  • nana67
    Dabei seit: 1193184000000
    Beiträge: 1983
    geschrieben 1208213759000

    :kuesse: jetzt schon danke und grüß mir die Sonne ;) nana

    Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht. (Oskar Wilde)
  • Helga2658
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1208215535000

    Liebe Nana,

    Uff, am Do und Fr haben sie für Luxor 39 Grad angesagt!!!!

    Ich melde mich!

    :kuesse: Helga

  • Isa-Ingo
    Dabei seit: 1192406400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1208814737000

    Hallo Helga,

    auch von uns einen schönen Urlaub!!!!!!

    VIEL SPASS und eine erholsame Zeit!!

    Bin gespannt auf deinen Bericht über die CROWN EMPRESS , das Marriott Zalamak und die Oranisation von OFT und natürlich über deine Tipps für Vorort!

    Gruß

    Isa-Ingo

  • beetle1961
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1211450454000

    @Isa-Ingo

    wir haben auch bei OFT gebucht. Aber die Tour "Abu-Simbel" und daher sind wir vom 15.09. - 22.09 auch auf der CROWN EMPRESS und auch im Marriott Zalamak. Bei uns geht die Reise am 13.09 los.

    Finde ich ja lustig :laughing: Vielleicht sieht man sich ja. Seit ihr auch schon so aufgeregt ? Für uns ist es ja das erste Mal Ägypten (zum 10. Hochzeitstag) und wir freuen uns schon riesig. Ich war erst etwas über den Preis erschrocken, aber nach langen Rumschauen ist man bei OFT wohl am besten aufgehoben.

    lg

    beetle

    PS: Hab grad mal nachgeschaut. Wir (ihr und wir) sind vom Fr. - So. auf dem gleichen Schiff. :D Während Ihr am 5. Tag evtl. nach Abu Simbel fahren könnt, werden wir wieder ausgeschifft und kommen zum nächsten Schiff auf dem Nassersee. Tja, da können wir Euch schon alles zeigen *grins. Denn wir sind ja dann schon 3 Tag auf dem Schiff. Finde ich lustig, Du auch ?

  • sentenza
    Dabei seit: 1154217600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1211562078000

    Hallo!

    Bei uns ist es in gut einer Woche endlich soweit. Der erste Ägypten-Urlaub steht auf dem Programm.

    Wir machen die Nut2 Reise von OFT. Haben dabei auch die Crown Empress als Schiff.

    Nur mal so eine kleine Frage.

    Ist Anfang Juni in Ägypten noch Nebensaison? Ich habe mal gelesen, dass dort die Schiffe nicht so voll sind.

    Die Crown Empress wäre dann auch nur ca. zur Hälfte belegt.

    Ist das richtig?

    Hat da wer Erfahrungen?

  • Helga2658
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1211589081000

    Hallo, Ihr Lieben!

    Nun sind wir schon seit 3 Wochen wieder zu Hause und es wird nun wirklich Zeit, dass ich mal einen Erfahrungsbericht über die "Hatschepsut3" mache, die wir vom 17.4. bis 1.5. bei Oft gemacht haben. (Nana, Du bist ja auch schon wieder zu Hause..)

    Sind am 17.4. auf der Crown Empress gelandet. Es liegt traditionell in Luxor direkt am Hotel "Winter Palace". (Geht mal rein und gönnt Euch einen Rundgang. Es lohnt sich.)

    Die Crown Empress ist ja das grösste Schiff auf dem Nil, d.h. es liegt im Pulk eigentlich immer am Anfang oder Ende, d.h. man hat zumindest auf dem Oberdeck auch freie Sicht. Hat was! Für die Mädels: Ihr braucht keinen Fön, ist auf der ganzen Reise vorhanden. Ausserdem gibt es eine (Europa-taugliche) Steckdose im Bad zum Laden von Handy- oder Foto-Akkus)..

    Das Schiff ist sehr schön (man hat ja auch den direkten Vergleich). Das Personal ist sehr zuvorkommend, nett und freundlich. Das Essen kann man natürlich nicht mit einem 5 Sterne-Hotel vergleichen, aber ich denke, für jeden gab es immer irgendetwas Gutes. Da kann man selbst, wenn man verwöhnt ist, nicht meckern.Was wir etwas seltsam fanden, war die Tatsache, dass die Minibar nicht aufgefüllt wurde, noch nicht mal mit Wasser. Das ist nicht AI-like. Natürlich bekommt man überall an Bord alles, was man haben möchte, aber man muss es in die Kabine tragen oder tragen lassen.

    Die Organisation von Oft vor Ort war perfekt. Unser Reiseleiter Waleed war wie eine Glucke.... Allerdings fand ich die Größe der Reisegruppen zu groß. Wir waren 24 - 28 Leute. Da muss man schon ganz nah an den Reiseführer gehen, um an den Ausgrabungsstätten noch etwas zu verstehen. Das fanden wir nicht so gut.

    Die Ausflüge waren ausnahmlos wunderbar. Wir hatten zwar das Pech, in eine Hitzewelle zu geraten und in Assuan hatten wir ca. 45 Grad. Das ist schon anstrengend, aber da wir meistens morgens sehr früh gestartet sind, waren wir zur Mittagshitze wieder an Bord und konnten uns dort in die klimatisierte Kabine zurückziehen und uns die Nillandschaft anschauen, die an uns vorüberglitt. Wenn die Satelittenschüsseln nicht gewesen wären, wäre das eine Zeitreise tausende von Jahren zurück gewesen. Es hat uns trotzdem sehr beeindruckt.

    Wir persönlich waren auch sehr beeindruckt vom Tal der Könige und den Königsgräbern. Man kann dort 3 Gräber besichtigen. Wir haben uns auf Waleed verlassen und haben wundervolle Gräber gesehen. Man möchte eigentlich fragen, wann diese Malereien zum letzten Mal renoviert wurden......

    Wie Ihr wisst, ist Oft ja nicht gerade der billigste Anbieter, deshalb hatten wir Abu Simbel (87.- pro Person) eigentlich nicht eingeplant, haben uns aber von Freunden und Bekannten eines Besseren belehren lassen und es trotzdem gemacht. Es lohnt sich, das war eines der grossen Hightlights dieser Reise. Man muss zwar morgens um 3 Uhr aufstehen und es sind 4 Stunden Busreise bis Abu Simbel, aber macht es!

    Oft bietet ja auch andere fakulative Ausflüge an, die wir alle wahrgenommen haben. Nicht alles hat sich gelohnt. Fragt einfach nach.

    Der Flug von Luxor nach Kairo war unproblematisch. Problematischer war das Einchecken im Marriot, das eigentlich ein ganz tolles Hotel ist.

    Unsere Mitreisenden und wir harrten über Stunden aus, bis wir endlich ein Zimmer zugewiesen bekamen. Wir waren die letzten, die ein Zimmer bekamen. Der Mensch an der Rezeption hatte wohl Mitleid mit uns und gab uns eine Suite. Das war sehr erfreulich.

    Kairo selbst ist eine furchtbare Stadt. 20 km weiter scheint die Sonne, aber in Kairo selbst ist ein Smog, der einen an einen Novembertag mit tiefestem Nebel erinnert. Verkehrschaos, Lärm, dreckig.... Danke

    NEIN!

    Am nächsten Morgen erst Moschee (ja gut, kann man drauf verzichten), dann Pyramiden von Gizeh. Das ist der Hammer! Die Dinger sind 140 m hoch. Man steht davor und fühlt sich wie eine Ameise. Gänsehaut pur. Und wenn man bedenkt, dass die seit 4000 Jahren dort stehen, und kein Mensch weiss, wie sie gebaut wurden.... Das hat was.

    Zurück im Mariott: Dort kann man ganz gut essen. Entweder draussen in der Pizzeria, im Restaurant - oder - wie wir es gemacht haben: es gibt dort eine "Sandwicheria". Dort bekommt man die tollsten Sandwichs - gefüllt nach eigenem Belieben. Wir haben ein Picknick in unserer Suite auf dem Balkon veranstaltet - es war toll!

    Nicht zu vergessen das Ägyptische Museum in Kairo. Ein bisschen Wusel, ein bisschen Durcheinander. Aber man hat das ja schon erkannt und wird - wenn ich mich nicht täusche - das Museum demnächst umbauen und dann wird es erst mal geschlossen.

    Was mich persönlich dort fasziniert hat, war zum Einen die Maske von Tutenchamun und seine Sarkophage und auch die Mumienausstellung der Könige. Das kostet zwar ca. 12.- Euro extra, aber die sind gut angelegt!

    Irgendwo waren wir schon froh, nach 9 Tagen von Kairo in Richtung Badeurlaub, sprich Hurghada - Makadi Bay zu fahren.

    Wir haben den Bustransfer gewählt. Das dauert eben...

    In der "Hatschepsut3" ist als Hotel das Makadi Saraya enthalten. Wir hatten schon im Vorfeld umgebucht auf das "Makadi Beach". Einfach, weil die Lage des Makadi Beach besser ist (direkt am Strand, vom Saraya muss man ewig laufen bis zum Strand.) Wir hatten dann auch noch den Pharao Club zusätzlich gebucht, der uns erlaubte, überall fein essen zu gehen.

    Empfehlen können wir nicht unbedingt das Restaurant, aber unbedingt das Candle-Light-Dinner im Beach-Restaurant. (Ich glaube, Sonntag und Freitag). Wir haben auch das arabische 5-Gänge-Menü im Turm probiert. Aber mir persönlich war das zu stickig und zu "gewollt." Ansonsten war das Makadi Beach absolut in Ordnung.

    Alles in allem - ein ganz außergewöhnlicher Urlaub. Gänsehaut inklusive, wenn man sich - wie ich - vorher ein bißchen mit der Geschichte befasst hat. Wir werden im Herbst entweder gen Südfrankreich (schon 30 mal erlebt) oder gen Rhodos (schon 5 mal erlebt) ziehen, aber dieser Urlaub war etwas ganz, ganz Besonderes.

    Wir können es Euch wirklich nur empfehlen. Freut Euch auf einen wunderbaren Urlaub!

    Viele, viele Grüße an alle,

    Eure Helga

    PS: Jetzt möchte ich nicht nur unsere Mitreisenden grüssen, die mich ja an Bord als "Helga2658" erkannt haben, sondern sie auch bitten, hier doch auch mal zu posten. Auf denn! In Ägypten wart Ihr ja auch nicht so schüchtern!

  • Helga2658
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1211590046000

    Hallo Sentenza,

    ich bin nicht informiert, in welche Saison Ihr geratet und welche Temperaturen Ihr vorfindet.

    Aber die "Cronw Empress" ist ein gutes Schiff. Als wir dort waren, war es ausgebucht, d.h. ca. 320 Touristen.

    Dem stehen mehr als 100 Besatzungsmitglieder entgegen. Und ich glaube, die werden vermutlich nicht reduziert.

    Ich bin sicher, dass Ihr bestens versorgt werdet. Vielleicht habt Ihr sogar noch mehr Platz auf dem Overdeck.

    Ich wünsche Euch eine ganz tolle Reise!

    Viele Grüße,

    Helga

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 784
    geschrieben 1211642621000

    Hallo Helga,

    danke für diesen schönen und informativen Bericht. Ich wollte dir schon eine PN schicken und dich fragen wie euer Urlaub so war, dir haben wahrscheinlich die Ohren geklingelt :laughing:

    Es freut mich das ihr einen wunderschönen Urlaub hattet und jetzt auch mit dem Ägyptenvirus infiziert seit (auch wenn die nächsten zwei Reisen nicht nach Ägypten geplant sind, habe ich das Gefühl, das es euch mal wieder nach Ägypten zieht ;) )

    Ich würde mich freuen, wenn auch eure Mitreisenden einen kleinen Bericht hier posten würden. Jeder empfindet anders und vielleicht kommt hier ein schöner Bericht zustande mit ganz viel versch. Meinungen.

    Sowohl von positiven als auch von negativen Erlebnisse, nur so kann eine objektive Information stattfinden.

    Danke euch allen,

    grüssle

    Carmen

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 784
    geschrieben 1211643853000

    Hallo Sentenza,

    zu deiner Frage.

    @sentenza sagte:

    Ist Anfang Juni in Ägypten noch Nebensaison? Ich habe mal gelesen, dass dort die Schiffe nicht so voll sind.

    Die Crown Empress wäre dann auch nur ca. zur Hälfte belegt.

    Ist das richtig?

    Ja, Juni ist eine etwas günstigere Reisezeit, dies hat zwei Hauptgründe, 1) ist es im Juni schon recht heiß, und deswegen für Rundreisen nicht so angenehm, es sei denn ihr seit, wie wir, totale Wärmefanatiker ;)

    und 2) war früher als noch die alte Schleuse war, die Schleuse wegen Wartungsarbeiten geschlossen und man konnte nur von/bis Esna mit dem Schiff fahren, von Esna fuhr man dann mit dem Bus bis Luxor und ist da in ein Hotel.

    ABER seit ca 1 Jahr ist die neue Schleuse geöffnet und die ist ganzjährig offen, somit kann man jetzt auch im Juni mit dem Schiff von/bis Luxor fahren.

    Es fahren in den Nebensaisons weniger Schiffe, also werden oft auch die Passagiere auf die Schiffe die fahren zusammengelegt, daher kann es sein das die Crown Empress, trotzdem recht voll ist. Aber macht euch keine Sorgen, wie Helga ja schon schrieb ist alles wunderbar auf dem Schiff und vielleicht habt ihr ja Glück und das Schiff ist doch nicht ganz voll.

    Wir haben vor ein paar Jahren eine Nil/Nassersee-Kreuzfahrt Ende Mai/Anfang Juni gemacht und da waren wirklich beide Schiffe fast leer.

    Und unsere Gruppe waren nur 8 Leute (mit uns) also eine wirklich kleine Gruppe :D Und auf dem gesamten Schiff waren nur 3 Gruppen in ähnlicher Größe drauf, also auf dem Schiff das für ca. 120 Personen ausgelegt war, waren letztendlich keine 30 Leute drauf.

    Ich wünsche euch auf jeden Fall einen wunderschönen Urlaub und hoffe natürlich auf einen ausführlichen Bericht danach !!!!! :kuesse:

    Grüssle vom Kaiserstuhl

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!