• Yannik97
    Dabei seit: 1158969600000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1301239045000

    So, die Flüge sind gebucht. Wir, (2 Erw.,Kind,14J.) sind im August für 8 Tage im Holiday Inn Hasbrouck Heights. Da wir das 1. mal nach NY gehen, brauch ich unbedingt etwas Hilfe für die Planung der einzelnen Tage. hab zwar schon viel im Forum gelesen,aber die vielen Info´s erschlagen einen ja fast.

    Wir haben eigentlich folgende Dinge mal grob geplant:

    Empire States oder/und Rockefeller, Times Square, Macy`s , Fifth Avenue, Schiffsfahrt um Manhattan, Freiheitsstatue,1 Shopping-Tag(Jersey Garden Mall oder Woodbury Outlet),Stadtrundfahrt mit Bus.Sind nur mal grob die ersten gedanken.

    Auch würde mich interessieren, was am günstigsten ist wegen Fahrkarten für Bus,Metro usw., da wir ja von new Jersey immer rüber fahren und auch sicher in der Stadt öfters die öffentlichen Verkehrsmittel nehmen müssen.

     

    Hoffe, ihr könnt uns ( noch relativ ahnungslosen) ein paar hilfreiche Tipps geben, würden uns sehr freuen.

     

    P.S. Einkaufen wollen wir eigentlich nur Klamotten ( Jeans, T-Shirts, Turnschuhe usw.)

    SuperBayern-Mia san Mia
  • RobbeRolle
    Dabei seit: 1264896000000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1301251290000

    Für die Planung rate ich zu einem Stadtplan (z.B. kostenlos vom ADAC) auf den du die Punkte einträgst, die euch interessieren. Dann könnt ihr die Sachen zusammenfassen, die in der selben Region liegen und habt schon einen groben Plan. Hilfreich ist dabei auch immer Reiseberichte zu lesen, da man so sieht, was man an einem Tag alles schaffen kann und wie andere ihre Reise aufgebaut haben.

    Freiheitsstatue würde ich fürs erste Mal nur bedingt empfehlen. Man "verliert" eine Menge Zeit. Wenn also einmal mit der kostenlosen Staten Island Ferry vorbeifahren reicht (bzw ihr wollt ja eh eine Schiffstour machen), dann würde ich mir das fürs nächste Mal aufsparen. Wenn ihr trotzdem unbedingt wollt, rate ich zu Crown-Tickets, die ihr aber unbedingt ca. 3 Monate vorher buchen müsst.

    Wegen Fahrkarten:

    Ihr müsst von Jersey z.B. mit dem path-train fahren. Dafür gibt es einzeltickets (pay-per-ride-Metrotickets funktionieren auch). Für NYC ist der 7-Tages-unlimited-ride-pass empfehlenswert. Damit könnt ihr zu einem fairen Preis so viel Sub und Bus fahren wie ihr wollt.

    Ansonsten viel Spaß mit der Vorbereitung! :=

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27334
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1301251954000

    Schau mal in diesen Thread, die Tipps könnten dir helfen und ich habe dort auch einige weitere Links gesetzt.

    Ansonsten kann ich mich dem Tipp mit dem Stadtplan (nutze ich auch immer bei ADAC) nur anschließen. So kannst du im Vorfeld deine Tage nach Regionen in Manhatten einteilen und verlierst keine Zeit mit suchen. Aber auch hier nochmal der Hinweis, pack dir die Tage nicht zu voll, es gibt überall auch spontan noch so viel zu sehen.

    Viel Spaß in einer tollen Stadt

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7497
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1301255160000

    Hallo Bine,

    du hast den link vergessen ;) ! Ich habe den thread auch schon gesucht, aber leider nicht gefunden.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Yannik97
    Dabei seit: 1158969600000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1301257403000

    Danke schon mal für die ersten Tipps. Man muß sicher beachten, die tage zu voll zu stopfen, denn NY bietet ja so vieles. Lohnt sich denn ein New York Paß/Explorer Paß usw. Wer hat damit Erfahrungen gemacht?

    Auf alle Fälle ist es wohl ratsam, Tickets ( z.B. ESB,Statue of Liberty)schon vorher online zu buchen, um sich Wartezeiten zu sparen, oder?

    Die Doppeldeckertouren Hop on-Hop off interessieren uns auch. Ist das eine gute Variante, um einige Dinge anzuschauen? Ich kenne es von Barcelona und da empfand ich es als sehr gut.

    SuperBayern-Mia san Mia
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7497
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1301295916000

    Hallovanbommel,

    hier klick ist der gesuchte thread. Darin findest du alles was du wissen möchtest.

    Wir hatten das ESTB bei Nacht besucht und Rock otT bei Tag, wegen der Aussicht auf den CaentralPark. Ebenso sind wir mit der kostenlosen StatenIslandFerry an Miss Liberty vorbeigefahren. Tagespässe o.ä. hatten wir nicht, sondern nur die Metrotageskarten. Viele Strecken sind wir gelaufen oder sind auch schon mal mit dem Bus gefahren.

    Bei 8 Tagen Aufenthalt in NYC könnt ihr es ruhig angehen lassen ;) , denn ich denke die Zeit reicht fürs erste Mal NY.

    LG

    reiselilly

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27334
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1301303461000

    Hallo Reiselilly, danke für den Hinweis - hier auch der Link :D

    @vanbommel,

    es ist sicherlich Ansichtssache, wir haben in N.Y. keine Stadtrundfahrt gemacht. Waren jetzt 2 x dort und haben ziemlich vieles "zu Fuss erlaufen".

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1170
    geschrieben 1301309546000

    Also ich finde eine Stadtrundfahert für das erste Mal New York zum Kennenlernen eigentlich eine feine Sache. Man bekommt so erst einmal einen groben Überblick und kommt auch an Stellen, für die man sonst keine Zeit hätte.

     

    LG - R.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27334
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1301309881000

    Da hast du natürlich Recht Ronny - aber wir haben irgendwie in N.Y. nichts vermisst.

    Aber wie immer, alles natürlich persönliche Meinung.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 533
    geschrieben 1301323249000

    Hallo,

    Ich würde als Reiseführer Bardecker empfehlen, da du da auch diverse Walkingtours drinnen hast,

    Hopp on/Hopp Off würde ich in NY nicht machen, aber wenn Ihr Euch zu Beginn mal mit der Stadt vertraut machen wollt und daher eine Bustour unternehmen wollt, würde ich die Filmtour empfehlen.

    Ansonsten eine Tour (zu Fuß) mit einem Big Apple Greeter, findet Ihr auch hier bei den Reisetipps ausführlich erklärt, ACHTUNG unbedingt früh genug anmelden!

    Des weiterem (mit Kindern) eventuell interessant der Bronx Zoo.

     

    lg

    Mario

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!