• Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1158253146000

    Warum müssen denn hier immer Birnen mit Äpfeln verglichen werden ? Dadurch ensteht doch ein ganz falscher Eindruck :disappointed:

    Richtig ist: Wo kein Kläger, da kein Richter ;)

    Richtig ist aber auch: Ist der Name falsch und Pass und Ticket werden verglichen, entfällt das Anrecht auf Beförderung :bulb:

    Soll heißen, das Ticket ist wertlos und man muss sich eins nachkaufen zum tagesaktuellen Preis, der durchaus exorbitant teuer sein kann - je nach Strecke.

    Also keine Spielchen, und wer nicht hört und auf die Nase fällt, von dem möcht ich nachher nicht hören; hilfe Fluggesselschaft verweigert Beförderung trotz (un)gültigem Ticket.

  • herzing
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 381
    geschrieben 1158256126000

    Hallo Curiosus,

    das ist interessant.

    Wäre dann folgendes möglich:

    Man will zu Viert in Urlaub fliegen. Kurz vorher muss ein Reisender passen, dafür würde aber ein Anderer einspringen. Also nimmt einfach der Ersatzmann das Ticket des Vierten?

    Allerdings, wenn ich meine Koffer aufgebe, muss ich immer das Ticket und den Reisepass zeigen.

    Bitte kläre mich auf. Danke.

    Gruss

    Marion

  • Jen2806
    Dabei seit: 1123804800000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1158256795000

    Hallöchen!

    Also um zum Thema zurück zu kommen:

    Wer hat überhaupt den fehler gemacht mit dem Vertausch der Namen? Gibt es bei Holidaycheck etwa keine extra Leiste wo vorsteht: "Name": und "Vorname" ??

    Das wäre mal zu klären.

    Und, sorry, ich will keinem zu Nahe treten, aber seit wann arbeitet Meier's Weltreisen nur bis 17:00 Uhr? Ich habe sogar oft schon nach 18:00 Uhr da angerufen! ;) Also das wäre mir neu...

    Lieben gruß

    Jenny

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1158262554000

    @'Chiara Saluta' sagte:

    Richtig ist aber auch: Ist der Name falsch und Pass und Ticket werden verglichen, entfällt das Anrecht auf Beförderung :bulb:

    ...tut mir leid, aber das ist blödsinnig.

    Beim einchecken musste ich den Pass und das Ticket vorlegen (zwei unterschiedliche Namen!), keine Beanstandung. Bei der Ankunft nur den Pass, auch keine Beanstandung.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1158262781000

    @herzing:

    ..ich versuche es ;)

    Du kannst mit dem Ticket eines "Ausfalls" einen anderen mitfliegen lassen, sofern er über einen gültigen Pass und dem überzähligen Ticket verfügt. War bei mir kein Problem.

  • herzing
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 381
    geschrieben 1158264482000

    Curiosus,

    sehr interessant. Man lernt ja bekanntlich nie aus.

  • showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1158273247000

    sorry, aber wieso drängt sich mir der eindruck auf, daß sich hier nur profiliert wird? jeder gibt seinen senf dazu ( ich momentan eingeschlossen) aber (fast) keiner antwortet auf das ausgangsposting (incl. admin?!?) ist mir schon bei anderen threads aufgefallen. irgendwann sind die stamm-user in eine diskussion verwickelt und der fragesteller steht dumm da, bzw. wird komplett ignoriert. ist das sinn und zweck des forums??

    www.showgirl2204.de x
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1158304245000

    @'showgirl2204' sagte:

    sorry, aber wieso drängt sich mir der eindruck auf, daß sich hier nur profiliert wird? jeder gibt seinen senf dazu ( ich momentan eingeschlossen) aber (fast) keiner antwortet auf das ausgangsposting (incl. admin?!?)

    ...das verstehe ich nicht, habe ich doch:

    ...ist doch alles halb so wild. Ich bin auch schon unter einem anderen Namen geflogen und trotzdem angekommen

    geschrieben.

    Soll ich jetzt noch eine Handlungsanweisung geben?

    Die Schlussfolgerung ist doch ganz klar: Tickets so lassen wie sie sind und die 150 Euro sparen, fertig!

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1158310587000

    Curiosus, nur weil es bei Dir und einigen anderen mal geklappt hat, heißt das nicht, daß das die Regel ist. Wo Menschen arbeiten, werden Fehler gemacht - auch am Flughafen.

    In der Regel sieht es nämlich exakt so aus wie von Chiara beschrieben. Aber sicherlich wirst Du gerne die evtl. entstehenden Zusatzkosten für den Fragesteller übernehmen... ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1158312219000

    @sina:

    Wenn ich mir die AGB's und Beförderungsbedingungen der Airlines mal durchlese, finde ich keinen Grund zur Nichtbeförderung wenn mein Ticket einen anderen Namen aufweist als im meinem Pass steht. Nur wenn ich z.B. gegen Einreisebestimmungen verstosse, kann meine Beförderung verweigert werden.

    Zusatzkosten werden wohl nicht entstehen, die ich zu übernehmen habe ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!