• frieda_1993
    Dabei seit: 1288224000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1288302406000

    Na ja, die Bilder der Klimaanlage geben nicht viel her und andere entdecke ich (noch) nicht. Aber deine Hotelbewertung gibt ja auch nicht viel an beweisbaren negativen Fakten her (Essen relativ fade) und der angebliche Mangel, dass es zum Frühstück jeden Tag  Brötchen, Toast, Käse, Salami,... gab ist ja auch kein Mangel (was verbirgt sich denn hinter den ...?), ein 3*Hotel liefert nunmal keinen gebeizten Lachs. Ein Mangel könnte evtl. sein wenn es wirklich "jeden Tag das Selbe" gab, aber ich denke mal, du meinst, es gab jeden Tag das Gleiche.

    Und dass kein Deutsch gesprochen wurde ist für ein 3*Hotel noch dazu im Ausland auch nicht ungewöhnlich. Also große Chancen auf eine kräftige Rückzahlung sehe ich da wirklich nicht und ich bin kein großer Freund von RV´s.

    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." (A. Einstein)
  • Mariosl
    Dabei seit: 1216425600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1288341296000

    Hallo wie schon gesagt, war das Essen jeden Tag gleich... und dies ist nach Frankfurter Tabelle für Reisemängel ein Mangel der bis zu 20% ermäßigung bringen kann.

    Das essen war nicht so schlimm.. der dreck ist das was stört.

    Die Hotelbeschreibung sagt aus, dass deutsch gesprochen wird. Wenn nur english gewesen wäre, hätte ich da auch mit leben können... aber wirklich nur spanish geht einfach nicht.. das ist schliesslich eine touristen stadt.

    zudem sollte das Hotel laut beschreibung 3,5 sterne und der 4 sollte ende des sommers kommen. (Aussage Tjaereborg)... aber am *****... das waren grade mal so 2-2,5.

    fotos sind doch bei den bewertungen...

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1288345950000

    Nur eine kleine Anmerkung von mir: auf den kanarischen Inseln (und bei weitem nicht nur dort) ist es selbst in teuren 5-Sterne-Hotels nicht unüblich, dass lediglich an der Rezeption Fremdsprachenkenntnisse vorhanden sind. Wenn man Glück hat, spricht wenigstens der Oberkellner im Restaurant noch ein paar Brocken englisch, aber selbst das habe ich bislang als Ausnahme in Spanien erlebt. In fast ausschließlich von Deutschen besuchten Hotels mag dies anders aussehen, aber erwarten kann man es keinesfalls.

  • frieda_1993
    Dabei seit: 1288224000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1288347091000

    @'Mariosl' sagte:

    Die Hotelbeschreibung sagt aus, dass deutsch gesprochen wird. Wenn nur english gewesen wäre, hätte ich da auch mit leben können... aber wirklich nur spanish geht einfach nicht.. das ist schliesslich eine touristen stadt.

    Zum einen verstehe ich nicht, warum in einer Touristenstadt in deinem Hotel Deutsch gesprochen werden soll. Was hat das eine mit dem anderem zu tun? Aber so langsam solltest du auch überlegen, was du eigentlich schreibst und willst. Aus deiner Hotelbewertung:Sprache: KEIN DEUTSCH!!! Spanisch oder Englisch (Englisch auch nicht fliessend)

    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." (A. Einstein)
  • Mariosl
    Dabei seit: 1216425600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1288363195000

    @frieda_1993 sagte:

    Zum einen verstehe ich nicht, warum in einer Touristenstadt in deinem Hotel Deutsch gesprochen werden soll. Was hat das eine mit dem anderem zu tun? Aber so langsam solltest du auch überlegen, was du eigentlich schreibst und willst. Aus deiner Hotelbewertung:

    Ja wo ist das problem? Sprache kein deutsch. Spanish oder english in brocken... verstehe dich nicht..  dass in einer Touristenstadt deutsch / englisch gesprochen wird ist doch wohl zu erwarten..

    So und wenn mir im Katalog was verprochen wird, kann ich ja auch wohl drauf bestehn wenn ich dafür zahle oder?? Kann dir einen Ferrari verkaufen und Trabbi liefern oder? Wenn das  bei dir so ist, mache ich gerne geschäfte mit dir...

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1288371152000

    Meine Güte, was 'ne Welle um ein von Tjaereborg mit 3* beschriebenes Hotel auf Tenerife für kleines Geld.

    Die Vorträge Schimmel, Lärm von draussen, langweiliges Essen etc. haben nicht so funktioniert, auch durch Dein nicht konsequentes Bestehen auf Abhilfe. Jetzt machst Du Dich an mangelnden Sprachkenntnissen des Personals fest

    So ganz nach dem Motto "wird schon klappen ein paar Prozent zurückzukriegen". Anzahlung für die nächste Reise?

    Du hast nicht mal den Gegenwert eines Reifens von einem Ferrari bezahlt, erwartest aber ein komplettes Auto dafür.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • frieda_1993
    Dabei seit: 1288224000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1288377697000

    dass in einer Touristenstadt deutsch / englisch...

    Viel rumgekommen biste aber noch nicht in der Welt, oder? Englisch wirst du häufig antreffen, spanisch sicher aiuch an vielen Orten aber deutsch????  Ich verstehe diese Anspruchshaltung wirklich nicht und für den normalen Pauschaltouristen sollte es in einem spanischen Hotel wirklich möglich sein seine Wünsche klarzumachen. Da könnte ich dir ganz andere Sachen erzählen, von wegen "Touristenstadt und deutsch"

    Gib es auf, wenn du Glück hast bekommst du ein paar Cent, aber großen Anspruch hast du sicher  keinen. Und das schreibt einer, der eigentlich immer auf der Seite des "Kleineren Partners" steht, egal bei welchem Rechtsgeschäft.

    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." (A. Einstein)
  • Türkei-Urlauber72
    Dabei seit: 1222300800000
    Beiträge: 168
    gesperrt
    geschrieben 1288380468000

    Ich habe die Beiträge durchgelesen, wer aber nicht genau weiss was er will, wird am Ende wegen der vielen Widersprüche meiner Meinung nach nichts vom RV bekommen.

    Z.B.: ---   eintöniges Essen auf eine Antwort kommt dann:

            ---    leider liegst du da nicht ganz richtig. Laut der Frankfurter Tabelle für                             Reisemängel gibt es für eintöniges essen bis zu 10%.

    Im nächsten Beitrag:

    Hallo wie schon gesagt, war das Essen jeden Tag gleich... und dies ist nach Frankfurter Tabelle für Reisemängel ein Mangel der bis zu 20% ermäßigung bringen kann.

    Das essen war nicht so schlimm.. der dreck ist das was stört. :frowning:

     

    Tja, was war des denn jetzt genau? Jeder Leser wird sich seine Meinung darüber bilden.

    Als RV würde ich mit einem freundlichen Schreiben reagieren und die Forderungen,weil widersprüchlich begründet ablehnen.

  • coopeer_s
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1288386659000

    @  frieda_1993

     

    Wenn du schon mal auf den Kanaren warst, hast du sicher schon die "doppelten" Briefkästen gesehen, auf dem einen steht "Deutschland" und auf dem anderen

    "Rest der Welt" ... . Was hat das wohl zu bedeuten? Das die meisten Touristen aus Deutschland kommen! Und dazu kommen ja noch Touristen der zwei anderen deutschsprachigen Länder.

    Klar, man kann nicht von jedem verlangen das er deutsch spricht, aber zumindest englisch sollte man schon sprechen, wenn man direkt mit Touristen zu tun hat. In der Dom.Rep spreche ich mit jedem Hilfskellner englisch.

  • frieda_1993
    Dabei seit: 1288224000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1288390367000

    aber zumindest englisch sollte man schon sprechen, wenn man direkt mit Touristen zu tun hat.

    Da kann ich dir aber jede Menge Beispiele aufzeigen, wo dies in DEUTSCHLAND nicht der Fallist. Da heißt es dann: "Wenn der bei uns Urlaub machen will, soll er gafälligst deutsch sprechen." Nochmal: Gerade wir Deutschen nehmen uns als Urlauber meiner Meinung nach viel zu wichtig.

    Was hat das wohl zu bedeuten? Das die meisten Touristen aus Deutschland kommen

    Na ja, Mariosl schreibt aber über sein Hotel in der Hotelbewertungrelativ wenig deutsche Gäste

    Und dafür soll auch noch deutsch gesprchen werden?

     

    Und auf den Kanaren war ich noch nie, aber solche Briefkästen habe ich in Hongkong nicht gesehen

    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." (A. Einstein)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!