• Mariosl
    Dabei seit: 1216425600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1288252768000

    Hallo,

    das ist mein erster Beitrag hier im Forum. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen...

    Situation:

    Meine Freundin und ich sind im Sommer 10 Tage nach Teneriffa geflogen. Der Urlaub an sich war super nur das Hotel ein totaler reinfall...

    Mängel:

    - schimmel im Zimmer

    - Klimaanlage verschimmelt

    - extrem laute nächte (disco, verkehr, polizei direkt vor der Tür...)

    - defekte Betten

    - eintöniges essen

    - kackerlacken im Zimmer und vor allem am Büffet

    - verdorbenes essen

    UND NOCH VIEL VIEL MEHR :(

    WIr haben alles fotografiert und uns vor ort einen Mängelbericht der reiseleitung geben lassen, den SIE ausgefüllt hat und uns die Mängel auch bestätigt hat...

    haben dann alles zu TJAEREBORG geschickt und schon nach NEUN Wochen kam die antwort, dass wir KEINE Rückerstattung erhalten WEIL wir uns ZU WENIG vor Ort beschwert haben....

    Was soll ich nun machen? Ich werde natürlich antworten aber wer kann mir noch tipps geben, dass TJAEREBORG sich nicht mehr raus reden kann... schliesslich haben wir den bestätigten Zettel der Reiseleitung....

    BITTE UM SCHNELLE HILFE :)

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1288254310000

    Hallo,

    und Ihr habt das einfach so hingenommen? Da hätte ich aber auf Beseitigung der Mängel bestanden ehe ich an eine Gelderstattung gedacht hätte.

    Gruß

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Türkei-Urlauber72
    Dabei seit: 1222300800000
    Beiträge: 168
    gesperrt
    geschrieben 1288255196000

    ....für mich unverständlich das man vor Ort sich so etwas gefallen lässt.

    ich hätte keine 2 Nacht mehr in diesem Hotel verbracht, geschweige denn 10Tage. ;)

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1288257030000

    @mariosl

    eigentlich kann man dir keine tipps geben, was du noch an tjaereborg schreiben kannst.

    denn das procedere bei reisemängeln ist so, wie von meinen vorschreibern beschrieben:

    man zeigt die mängel vor ort an, bittet ausdrücklich um besserung und muß dem hotel eine angemessene zeit einräumen, die mängel zu beseitigen.

    ihr hättet in eurem fall zum beispiel ein anderes zimmer verlangen sollen, da die meisten mängel scheinbar das zimmer betreffen.

    hätte man vor ort nichts weiter mehr gemacht, kommt schritt zwei, den ihr richtig gemacht habt. nämlich die mängel bestätigen lassen. leider habt ihr aber ohne schritt eins einen "formfehler" begangen.

    manche eurer mängel sind auch recht subjektiv und stellen somit keinen echten reisemangel dar.

    je nachdem, wie die lage des hotes beschrieben war, muß man verkerhslärm etc. hinnehmen.

    (wenn im katalog zum beispiel stand: sehr zentral gelegen)

    das eintönige essen ist auch nicht wirklich ein grund zur beanstandung. wenn das essen tatsächlich verdorben war, natürlich schon.

    das thema kakerlaken ist ein bißchen schwierig.

    auf den kanaren sind die tiere beheimatet. die gehören dort dazu, wie bei uns die fliegen und müssen nicht immer ein zeichen von unhygiene sein. da die dinger auch fliegen können und sehr widerstandsfähig sind, was ihren lebensraum betrifft, kann man sie auch nicht ausrotten.

    aber hier in deutschland würde ja auch nicht sofort ein restaurant geschlossen werden, nur weil da mal im sommer ein paar fliegen in der küche herum schwirren.

    ich weiß, die dinger sind wirklich ekelig und mich schauderts auch immer wieder aufs neue, wenn ich einer kakalerke begegne. aber sollten sich deine erfahrungen wirklich nur auf einzelne kakis beziehen, sehe ich es als schwierig an, da was zu machen.

    waren natürlich ganze horden am buffet, sieht das schon wieder anders aus.

     

    welches hotel war es denn?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1288257771000

    @lexilexi

    ....Tropical Playa ;) :kuesse:

    es soll Länder geben,da werden Kakerlaken gegessen ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1288259056000

    @Türkei-Urlauber sagte:

    ....für mich unverständlich das man vor Ort sich so etwas gefallen lässt.

    ich hätte keine 2 Nacht mehr in diesem Hotel verbracht, geschweige denn 10Tage. ;)

    Das kann aber nicht jeder! also ein schlechter Tip. Egal wie die Sache ausgeht, ein neues Hotel ohne Zustimmung des Veranstalters zahlt man in jedem Fall erst mal selbst in bar. Bei manchen Leuten ist schon nach der beglichenen Rechnung Sendepause am Konto.

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1288259651000

    Hallo,

    man könnte aber vorher über einen Umzug mit der Reiseleitung sprechen und mit ihr ggfs. einen Mehrpreis aushandeln. Für Stammkunden ist der Hotelwechsel  oft kostenlos.

    Gruß

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Türkei-Urlauber72
    Dabei seit: 1222300800000
    Beiträge: 168
    gesperrt
    geschrieben 1288259974000

    @gastwirt sagte:

    Das kann aber nicht jeder! also ein schlechter Tip.

    Wer auf vielen Hochzeiten tanzt und seine Kommentare abgibt kann mal schon etwas falsch verstehen. ;)

    1.der Urlaub war

    2.es war kein Tipp von mir, sondern eine Äusserung wie ich mich verhalten hätte.

     

    Macht Spass Deine immer humorvolle Kritik zu lesen.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1288261766000

    Ich wünsche die auch weiterhin viel Freude bei HC und mein möglichstes dazu beitragen :kuesse:

  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1288265323000

    na wenn ich mir alleine nur die Lage von diesem Hotel ansehe... Lageplan :disappointed:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!