• holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1226854535000

    @gabriela_maier sagte:

    @ holzwurm:

    genau so würde ich es auch machen. Dadurch bist du immer auf der sicheren Seite. Ich habe dich doch richtig verstanden du hättest diesen Auftrag in der Form gar nicht angenommen.

    Doch, wenn es eine Geschäftsreise wäre.

    Man muß immer zwischen Geschäftskunden und Privatkunden unterscheiden.

    Bei Geschäftskunden ist meist eine kurzfristige Visabeschaffung nötig. Diese erfolgt aber immer unter Ausschluß jeglicher Haftung durch mein Reisebüro.

    Die 2-Monats-Frist bezieht sich nur auf Privatreisende.

    Geschäftskunden bekommen von mir dann ein Expressvisum, welches ich dank guter Kontakte zu einem Visadienst für Russland meist innerhalb einer Woche bekomme. Aber der Geschäftskunde ist auch bereit diese Mehrkosten zu zahlen. Der Privatkunde in der Regel eben nicht. Daher bei privaten Buchungen grundsätzlich die 2-Monatsfrist.

    LG

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1226856148000

    @ holzwurm:

    habe extra noch mal vorne nachgesehen: geht nicht eindeutig hervor, ob privat oder geschäftlich.

    Ich rekapituliere: wäre es privat hättest du nein gesagt, geschäftlich aber ok !

    Ich habe auch nie Schwierigkeiten gehabt, wenn es geschäftliche Notfälle waren. Man sollte aber hier unterstellen, da das Reisebüro alle zeitlichen Zwänge gekannt hat, das es m.M. nach auf jeden Fall bis zum Reisetermin eine Lösung gegeben haben müsste, egal ob privat oder geschäftlich begründet. Der job ist so angenommen und akzeptiert worden.

    Schade, der threaderöffner hätte mit einem weiteren Beitrag die Sachlage klären und die hitzige Diskussion damit beruhigen können.

    Gruss Gabriela

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1226857855000

    oh ha, das ist aber starker "tobac".

    Dazu kann und will ich mich auch nicht äussern. Bist du sicher, das du solche gewagten Behauptungen aufstellen kannst ?

    Da warte ich mal auf eine Reaktion.

    Gruss Gabriela

  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1226859670000

    Coraya Beach Resort,

    sehr unsachlich ist das, was Du da schreibst. Außer persönlichen Beleidigungen kommt da nix rüber. Schade, weil wir uns hier wirklich um sachlichen Austausch bemühen!

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1226859975000

    @Coraya_Beach_Resort sagte:

    @gabriela maier

    Wenn du noch glaubst, dass du hier mit einem Reisefachmann sprichtst .....

    ... das ist einer der vielen virtuellen Reisebürobetreiber, der zwar selbst keinerlei Ausbildung in Sache "Reisebüro" hat, aber gerne überall mitschreiben möchte ....

    Er betreibt eine Internetseite, über welche du dann über den eigentlichen Vermittler eine Reise buchen kannst ... schlimmer geht es nicht mehr.

    "Der Typ ist nicht mal seine eigene Fußzeile wert - und wenn, dann als schlechtes Beispiel"

    An Deiner Stelle würde ich mit Unterstellungen ganz vorsichtig sein.

    Ich bin kein virtuelles, sondern ein mobiles Reisebüro. Und eine entsprechende Internetseite gehört in heutiger Zeit im Geschäftsleben zur Grundausstattung und diese wird mir von der angeschlossenen Kooperation zur Verfügung gestellt. Das nutzt die Mehrheit der Reisebüros, weil wir uns dann nicht um die Betreuung der Internetseite kümmern müssen.

    Dann müssten in Deinen Augen alle Reisebüros nur virtuelle Vermittler sein.

    LG

  • ichmagreisen
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1226862963000

    @holzwurm sagte:

    Ich bin kein virtuelles, sondern ein mobiles Reisebüro.

    Hab den Begriff doch schon des öfteren jetzt gesehen. Was ist ein "mobiles Reisebüro"?

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1226863454000

    @ichmagreisen sagte:

    Hab den Begriff doch schon des öfteren jetzt gesehen. Was ist ein "mobiles Reisebüro"?

    Der Unterschied zum stationären Reisebüro ist, daß wir kein Ladenlokal haben, aber ansonsten gibt es die gleichen Leistungen.

    Nur eben entweder vom Homeoffice aus oder direkt beim Kunden in der Wohnung.

    LG

  • soedergren
    Dabei seit: 1209945600000
    Beiträge: 679
    geschrieben 1226867871000

    @gabriela_maier sagte:

    Man sollte aber hier unterstellen, da das Reisebüro alle zeitlichen Zwänge gekannt hat ... Der job ist so angenommen und akzeptiert worden. Schade, der threaderöffner hätte mit einem weiteren Beitrag die Sachlage klären und die hitzige Diskussion damit beruhigen können.

    Auch wenn ich nach wie vor der Meinung bin, dass du bei zu wenig Grundinformationen zu viel einfach unterstellst, was du bei den vorliegenden Informationen des TE einfach nicht wissen kannst, so denke ich auch, dass wir es um des lieben Friedens willen dabei belassen können. Denn ich denke mal, das wir uns beide nicht auf das Niveau von Coraya Beach Resort begeben möchten.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1226868827000

    @Coraya_Beach_Resort sagte:

    ... das ist einer der vielen virtuellen Reisebürobetreiber, der zwar selbst keinerlei Ausbildung in Sache "Reisebüro" hat, aber gerne überall mitschreiben möchte ....

    Da darf ich mich doch gleich einmal einmischen.

    Als ebenfalls mobil tätiger Reiseberater stelle ich fest, daß Du leider keinerlei Ahnung hast. Denn viele der Kollegen und Kolleginnen haben sehr wohl eine Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann / -frau. Oftmals sind Sie aber durch Familie und andere Umstände zu diesem Job gekommen.

    Ich zähle nicht dazu, aber wenn man ohne die passende Ausbildung soviel Erfolg hat, daß man davon hauptberuflich leben kann, kann das ja nur bedeuten, daß die Qualität der "Ausgebildeten" Kräfte nicht die beste ist.

    Einmal ganz davon abgesehen, daß es in den stationären Büros einen großen Mangel an Fachkräften gibt, da nämlich genau die Ausbildung bei vielen Büros über Jahre hinweg sträflich vernachlässigt wurde.

    Gruß

    Berthold

    p.s. Viele Beiträge mit Substanz habe ich von Dir auch noch nicht gelesen! Mir fällt nur auf, daß Du eher darauf aus bist zu provozieren!

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1226870270000

    @ Coraya_Beach_Resort

    Zu dem Posting denke ich mir meinen Teil bzw. ich habe mir erlaubt dieses an die Admins zu melden.

    Mal sehen, was diese von Deinem Verhalten halten, denn Deine Artikulation geht mir sol langsam auf den Keks.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!