• 1509
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1296739006000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.[/size][/color]

    Sorry, hätte mir den gesamten thread durchlesen sollen!

    1509

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1296758789000

    @ chepri: weil ich jetzt 2 wochen auf urlaub war und im forum halt nachgelesen habe, was da alles so abgeht!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1296760522000

    Du hast es gut, aber es steht ja auch in deiner signatur.

    nur haben wir über das, was du gefragt hast, vorher schon diskutiert.

    was hilft es dem kunden, wenn er weiß, dass das rb geschlampert hat?

    so gut wie nichts.

    der fehler ist ganz am anfang pasiert, kunde hätte halt wissen sollen, dass er gegenüber dem veranstalter seine reklamation vorbringen muss.

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1296760995000

    ok, hm, vielleicht hat er einen zeugen, der mit war? die im RB werden wohl den fehler zugeben, ich würde die da im RB direkt konfrontieren. Er weiß sicher, WEM er den wisch gegeben hat und die zur rede stellen, damit sie/er  die schuld zugibt!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1296762087000

    und was dann?

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1296762786000

    meine Güte, ich stelle mir vor, ich komme erholt aus dem Urlaub zurück, und checke sofort, was hier in den Foren die letzten 2 Wochen geschrieben wurde. Thema ist längst durchgekaut, Mosaik hat alles zusammen gefasst und der OT wundert sich vermutlich selbst am meisten, welchen Austausch an wohlformulierten Meinungen er hier ausgelöst hat.

    Nil admirari!
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1296762820000

    DANN soll das RB die Kosten bzw. Entschädigung (Richtlinie Franf. Tab.) übernehmen..

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1296765140000

    Und wer prüft, ob die Reklamation berechtigt ist? Vielleicht liegt ja gar kein Mangel vor?

    Es ist auch nicht so leicht, den Schaden zu beziffern, denn du weißt ja auch, dass dies oftmals erst ein Gericht macht.

    Ich finde es ganz nett, dir zu antworten, aber das alles haben wir wirklich Seiten vorher schon gehabt.

  • Jana Schelawski
    Dabei seit: 1251936000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1346349721000

    Hallo!

    Eine Frage: Wie ist es denn letzendlich? Darf ein Reisebüro die Reklamationen selber erstellen? So weit ich es an der Berufsschule gelernt habe dürfen wir keine Recklamationen erfassen. Wir dürfen NUR die Kontaktdaten von dem Reiseveranstalten durchgeben. Der Kunde hat dann selber die Verantwortung zu tragen , ob er die Reklamation rechtzeitig abschickt oder nicht. Ist ja auch eine Absicherung für den Kunden! Könnte mir jemand netter Weise die Frage beantworten???? Darf ich Reklamationsbriefe erstellen oder nicht?

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1346349951000

    Dazu solltest du erstmal erklären, wer "Wir" ist, und welche Funktion du ausübst.

    Letztlich fragst du vielleicht aber auch deinen Chef oder die Veranstalter, was du darfst und was nicht?!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!