• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17523
    geschrieben 1301234046000

    @abholl sagte:

    Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein zweites Fenster ganz selbständig eine Buchung vornehmen kann....

    Nein, kann ich mir auch nicht vorstellen. Ein zweites geöffnetes Fenster bleibt - auf jeden Fall bei mir  ;)   - immer unverändert.

     

    @Urlaubmaschiene

    Nein, nicht bei Reisen:  Klick hier     - "Variante 2"

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Urlaubsmaschiene
    Dabei seit: 1290038400000
    Beiträge: 237
    gesperrt
    geschrieben 1301234525000

    @Kourion

    Vielen Dank für den Hinweis, gut zu wissen! ;)

  • Urlaubsmaschiene
    Dabei seit: 1290038400000
    Beiträge: 237
    gesperrt
    geschrieben 1301237291000

    Und außerdem würde ich den Anbieter die Thematik nochmals schriftlich, per Einschreiben und Rückschein, erörtern, mit der Bitte, diese Buchung kostenfrei zu stornieren, gleichzeitig würde ich in diesem Schreiben, auch wenn es rechtlich bei Reisebuchungen nur bedingt möglich ist, den Widerruf erklären.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17523
    geschrieben 1301238363000

    @Travel

     

    Egal wie's passiert ist (und es ist schon klar, dass du nur 1x wissentlich gebucht hast) - ich würde an deiner Stelle rinzenrolles Vorschlag ausführen: zurückbuchen, wenn's denn schon abgebucht wurde.

    Haben diese Vorgehensweise auch schon 3x praktizieren müssen (unrechtmäßig geforderte Zahlungen) und es ging problemlos "über die Bühne".

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Urlaubsmaschiene
    Dabei seit: 1290038400000
    Beiträge: 237
    gesperrt
    geschrieben 1301238926000

    @rinzenrolle

    Meine Meinung und wenn dir mein Vorschlag nicht passt, ist es dein Problem!

    Letztendlich muß Travel wissen, wie er/sie mit der Sache umgehen wird.

    Ich finde Leute wie dich furchtbar, die meinen, daß nur ihre Meinung zählen und andere einfach nur überflüssig sind.

  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1301389940000

    Hallo Allerseits, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass mit einer Rückbuchung des Kreditkartenbetrages diese Sache aus der Welt sein soll, da ja der RV wohl nicht klagen wird, obwohl ein Vertrag (egal wie) vorliegt.

    Wobei sich hier die Frage anschließt, ob bei der Rückbuchung nicht deren Rechtmässigkeit durch den Kreditkartengber geprüft wir?

    Es hat hier im Forum ja öfter Probleme mit einem RV mit "R" welcher von Weeze fliegt gegeben. Dann wären ja auch doppelte Buchungen oder Zusatzbuchungen, welche man eigentlich nicht gewollt hat so einfach aus der Welt zu bekommen. :frowning:

    Gruß Hubert

  • Sangho2011
    Dabei seit: 1299888000000
    Beiträge: 24
    gesperrt
    geschrieben 1301397339000

    Ich denke auch, daß die Sache damit nicht aus der Welt ist, sehe darin eher weiteren Ärger aufkeinem.

    Einfach versuchen sich mit dem Veranstalter zu einigen, ansonsten bei einem Rechtsanwalt beraten lassen.

    Den Vorschlag von rinzenrolle gehört in die Tonne, denn damit wird die Sache für dich nicht einfacher!

     

    Lg

    Sangho

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17523
    geschrieben 1301404749000

    @Sangho

    Wenn du dieses Vorgehen bisher nicht angewandt hast, weil du es noch nicht anwenden musstet, kannst du nicht darüber urteilen, ob es positiv oder negativ ausgeht.

    Wenn von meinem Konto m . E. unrechtmäßig eingeforderte Zahlungen abgebucht werden, lasse ich sie zurückbuchen oder / und sperre mein Konto.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42912
    geschrieben 1301409001000

    @Kourion

    Genauso ist es. Schafft man keinen solchen Handlungsbedarf für den Vermittler, hat der kein Interesse, die Ursachen für die doppelte Buchung eindeutig zu klären - ganz einfach! @rinzenrolle hat ja erläutert, dass es nicht unbedingt das Verschulden des Nutzers des Portals sein muss.

    @Sangho2011

    Vielleicht schaust du noch einmal in die Forenregeln?

    Wenn man der Meinung ist, ein Ratschlag sei nicht nützlich, kann man dafür höflichere Umschreibungen finden, als "gehört in die Tonne"!

    Es ist offensichtlich, dass du die Methode nicht kennst, geschweige denn dich ihrer schon bedient hast - also ist auch dein Kommentar dazu per se reichlich verzichtbar!

    :? :shock1:

  • Sangho2011
    Dabei seit: 1299888000000
    Beiträge: 24
    gesperrt
    geschrieben 1301419671000

    @vonschmeling

    In der Tat, ist mir glücklicher Weise bisher noch nicht passiert, weil ich sämtliche Urlaubsbuchungen immer im Reisebüro tätige, es würde mir daher nie im Traum einfallen, weder im Internet Einkäufe zu tätigen noch eine Reise oder einen Flug, wohin auch immer, im diesigen zu buchen, Du kannst zwar jetzt denken daß ich hinter´m Mond lebe, aber da lebt es sich besser und ist dort auf der sicheren Seite.

    Im Eingangsposting wurde die Frage gestellt, was er nun bei der Doppelbuchung machen könne, daher habe ich meine Vorgehensweise dazu kundgetan und bleibt daher den Fragesteller vorbehalten, ob meine Antwort für ihn verzichtbar ist oder nicht.

    Desweiteren ist "in die Tonne kloppen" eine weitverbreitete Redensart, wobei ich denke, daß hier die Adminstratoren drüber hinweg sehen werden; tut mir leid, daß dir diese Redensart nicht zusagt. ;)

    Ich zitiere "rinzenrolle"

    "Maschi(e)ne,

    was du machen würdest, ist deine Sache .... das ganze gezicke mit Einschreiben, Rückschein und bla bla bla ist überflüssig wie ein Kropf ..."

    "Um es auch mal für "einfache Gemüter" darzustellen..."

    Und im übrigen war das o.a. Zitat von "rinzenrolle" an "urlaubsmaschiene" auch nicht gerade die feine englische Art...scheinst mir aber ein partaiischer Schiedsrichter zu sein... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!