• gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1245864491000

    bernhard707:

    auch für dich: nicht Preis x 1,5 als Schadensersatz fordern, sondern nur 0.5. Denn in all meinen Beiträgen geht hervor, das die Reise kostenfrei storniert und der gezahlte Reisepreis erstattet wurde.

    Wer Augen hat zu lesen, der sollte auch lesen.

    Gruss Gabriela

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1245864893000

    @madonnafan sagte:

    ...die versch. Alternativen bei Nec eingereicht haben und noch auf Nachricht warten? Habt Ihr schon Neuigkeiten?

    Schaut ihr bei den Alternativen auf etwas bestimmtes? Gleicher Preis wie NB oder einfach gleiche Ausstattung wie NB oder Preis mal 1,5?

        

    g_m

    Es ging um den ersten Satz und hier abgeleitet den Faktor 1,5 aus dem ursprünglichen Preis bei dem gleichen Veranstalter. Klar sollte das mit separater Stornierung und Neubuchung erfolgen - aber ohne Garantie auf Erfolg.

    Soll ich es für Dich nochmal gaaanz langsam schreiben?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • madonnafan
    Dabei seit: 1243555200000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1245865462000

    Also das hat mit der rechtlichen Seite doch gerade garnichts zu tun hier.

    Das NB war so günstig, da liegt es nahe, daß man etwas teureres zur Auswahl nimmt, aber man will ja auch nicht unverschämt sein. Das war eine Frage an die anderen Teilnehmer des Forums... keine Frage nach der rechtlichen Beurteilung.

    Ausserdem hatte ich schon erwähnt, dass der Veranstalter selbst einer Reisenden den Vorschlag mit dem 1,5fachen vom Preis vorgeschlagen hatte (in einem anderen Fall von nicht eröffnetem Hotel).

  • madonnafan
    Dabei seit: 1243555200000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1245865676000

    Habe eben mit Neckermann telefoniert. Datum steht immernoch auf 1.8. - Mitarbeiter sind vor Ort....

    Sie können desweiteren nicht sagen, wann die Absageschreiben ca. kommen (also ob 3 Wochen vorher oder generell 5 Wochen etc.)

  • Nic97
    Dabei seit: 1232841600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1245874625000

    Hallo,

    ich habe Neckermann am 14.06. eine mail geschickt und um Antwort gebeten. Bis heute keine Reaktion!

    Wir haben ab dem 06.08. für drei Wochen gebucht.  Das wird "hoffentlich" nichts, da ich nicht auf einer Baustelle urlauben möchte. Schade!!!!

    Hat irgendjemand eine andere Alternative als das Imperial durch bekommen? Ich meine so etwas gelesen zu haben. Das Princess oder Apollo Blue Palace? Es wäre schön, wenn Ihr dies noch mal schreiben könntet und wie Ihr das geschafft habt.

    Vielen lieben Dank,

    Nic97

  • mary0108
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1245923081000

    Hallo,

    also wir hätten nach langem hin und her, vielen massiven und nicht gerade angenehmen Telefonaten zum Schluß dann das Lindos Princess bekommen. Haben aber auch das dann abgelehnt, weil wir einfach nur noch skeptisch waren. Wir, 2 Familien mit 7 Personen wären wohl die einzigsten gewesen, die die Möglichkeit bekommen hätten, im Lindos Princess Urlaub zu machen. Bei sooo vielen NB-Buchern, die umgebucht werden mussten?????

    Nachdem unser Reisebüro uns dann darauf aufmerksam gemacht hat, dass das schon etwas merkwürdig ist und es uns immer noch passieren kann, dass wir nach Ankunft am Zielflughafen eventuell doch in ein anderes Hotel gebracht werden, haben wir die Finger davon gelassen, abgelehnt und komplett umgebucht in die Türkei.

    LG Mary

  • schnuri
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1245927366000

    Hallo Nautica Blue Bucher,

    habe gestern nochmal mit Kundenbetreuung tel. Am 03.07 fällt die Entscheidung ob Hotel zum 01.08 aufmacht oder nicht ... :D

    / Witz...Wenn nicht, wovon

    man ausgeht, bekommen die Augustbucher schrtiftlich am 06/07.Juli Info

    wo wir Umgebucht werden. Hoffe das bis dahin noch genügend Zimmer in

    vergelichebaren Hotels/Leistung sind. Falls jemand neue

    Bilder hat bitte ins Netz stellen, für uns ist jeder Fortschritt sehr

    wichtig... Vielen  Dank... und falls ein Augustbucher vorher was hört

    oder Inf. wird,  bitte alle anderen

    benachrichtigen.   VG an alle

  • günzi1
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1246108345000

    Hallo!   Meine Schwester war mit ihren 2 kleinen Kindern  für 2 Wo im Iberiostar imperial.In den ersten Tgen war das Essen eine Kathastrophe ,jedoch wurde es von Tag zu Tag deutlich besser,

    in den letzten Tagen  passte alles.Nun werden wir auch dort Hinfliegen!!

    lg.Günter

  • MikeSee
    Dabei seit: 1239148800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1246267183000

    Nicht so viel jammern sonder mal aktiv werden...

    Also am Besten mal direkt beim Neckermann-Reisen Kundenservice anrufenin Oberursel und alles mit denen abklären. Letztendlich waren die daauch sehr kooperativ, wenn man etwas hartnäckigbleibt...

    (An sonsten mal auf das Urteil vom AG Bad Homburg (AZ: 2C 2261/01-22)hinweisen... darin heiß es: Ist eine Ferienanlage einen Monat vorReiseantritt nicht fertiggestellt und sagen dieAusweichangebote des Veranstalters nicht zu, so muss der Veranstalterdie Mehrkosten für eine Ersatzbuchung übernehmen - auch wenn die Reise(in diesem Fall 80 Prozent) teurer ist als dieUrsprüngliche... Rechtlich ist Neckermann auch dazu verpflichtet.)

    Aber es geht auch ohne dieses Druckmittel. Bei uns halfen ca. 8 - 10Telefonate. Man wurde dann bereits von den dortigen Mitarbeitern mitNamen beim Anruf begrüßt. Die waren da alle sehr hilfreich,da das denen auch etwas peinlich ist...

    Wir konnten kostenfrei ins Lydia Maris umbuchen... auch ne Suite, und alles, was im Vergleich zum Nautica Blue fehlt (privater Pool, direkte Strandlage) werden wir nach dem Urlaub geltend machen.

    Also hartnäckig bleiben und weiterhin viel Erfolg euch allen.

    Gruß Mike

  • cashcley
    Dabei seit: 1240531200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1246450168000

    hab mal was zu dem Urteil in Erfahrung gebracht  (AG Bad Homburg, AZ: 2 C 2261/01-22).

    Ein Mann hatte für seine Familie einen Bulgarienurlaub gebucht. Einen Monat vor Abreise teilte der Veranstalter mit, dass das Hotel nicht rechtzeitig fertig gebaut sein würde, und bot Alternativreisen an. Der Mann lehnte die Angebote ab, da sie kein separates Schlafzimmer für das Kind beinhalteten. Er buchte letztlich eine fast doppelt so teure Reise nach Ibiza und wollte die € 1.700 Differenz vom Veranstalter erstattet haben. Der zog vor Gericht und verlor. In der Tat haben derart verhinderte Urlauber Anspruch auf eine so wesentlich teurere Reise.

    ich verstehe das so das alle die, die Apartment mit Privatpool gebucht haben und in der alternative dieses nicht bekommen, sie von diesem Urteil gebrauch machen könnten,

    aber alle anderen müssen wohl die alternativen annehmen, oder seh ich das falsch und das Urteil wird generell angewendet wenn ein Hotel nicht fertig ist und die alternativen dem Kunden nicht gefallen????????

    LG 

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!