Neueröffnung Katalogbeschreibung falsch - kann man vor Reiseantritt Umbuchung verlangen?

  • lefrog0
    Dabei seit: 1161129600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1244120632000

    Hallo,

    Eure Unterstellungen (besonders ADEqi) regen mich langsam auf und haben nichts mit meiner Frage zu tun. Ich wollte einzig und allein umbuchen, weil ich nach Vertragsschluss durch ein Forum herausgefunden habe, dass der Strand nicht der Katalogbeschreibung entspricht. Da sich die Urlauber da wohl nicht hinlegen werden, wenn der STrand so Sch... ist, hocken vermutlich alle am Pool. Hier wurde leider die Katalogbeschreibung auch nicht eingehalten, der versprochene Relaxpool wurde nicht gebaut (habe bei heimgekehrten Urlaubern nachgefragt). Damit steht für mich die Erholung in einem "Badeurlaub" in Frage. Diese Mängel würden mich nach dem Urlaub mit Sicherheit zur Reisepreisminderung berechtigen. Um dies schon vorher zu umgehen und meinen Urlaub genießen zu können, habe ich um kostenlose Umbuchung gebeten und habe diese nund auch - nach einigem Diskutieren - bekommen. Der Großteil der hier gegebenen Hinweise war schlichtweg falsch. Danke für die, die mich unterstützt haben und mir ihre Erfahrungen weiter gegeben haben, es hat sich gelohnt!

    Sicher geht man ein gewisses Risiko ein, wenn man eine Neueröffnung bucht. Etwas Baustellenlärm oder ein noch nicht ganz eingespieltes Team lasse ich mir auch gefallen. Da bin ich tolerant. Wenn aber im Katalog etwas falsch angepriesen wird, dann werd ich sauer.

    Der Veranstalter sprach übrigens noch von anderen die umgebucht hätten, also muss er wohl eine Beschwerdewelle - aufgrund der wahrscheinlich bereits im Hotel vorgebrachten Beschwerden - gefürchtet haben und war kulant.

    lefrog0

  • Andi-Delia
    Dabei seit: 1243728000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1244364912000

    @ADEgi sagte:

    Also nur einmal zur Erklärung:

    Ob der Relax Pool und der Aqua Park vorhanden sind kann ich nicht sagen. Die Urlaubsbilder sehen aber wohl danach aus. Wobei hier die Definition durchaus abweichen kann. Der angegebene Kies-/Sandstrand ist in jedem Fall korrekt vorhanden. Daß dort dann auch Felsplatten im Wasser sein können (oder große Steine, was dem etwa gleich käme) betrachte ich eigentlich als logisch. Denn der Kies muß ja irgendwo herkommen.

    Wenn es mir nun wichtig ist, dann gebe ich diesen Wunsch / diese Bedingung bei der Buchung an. Wobei ich mir kaum vorstellen kann, daß jemandem dem ein Kies-/Sandstrand genügt, sich ernsthaft über die Felsplatten aufregen wird.

    Ich denke, daß hier die Vermutung, daß eigentlich ganz andere Gründe vorliegen, richtig sein dürfte.

    Und ich muß nicht alles was rund um das Hotel vorhanden ist auf das exakteste beschreiben. Schon gar nicht, wenn es für mich als logische Schlußfolgerung so vorhanden sein könnte. Als Kunde habe ich durchaus die Möglichkeit seine Wünsche zu äußern, oder nachzufragen. Daß dies aber nicht jedermanns Sache ist sieht man an vielen negativen Bewertungen, von Leuten die einfach blind in den Urlaub reisen und sich über Dinge aufregen, die sie bei einmal nachfragen/nachdenken problemlos erfahren würden.

    Gruß

    Berthold

    Hallo. Waren Sie schon mal am Meer. Wiso ist es logisch das Felsen im Wasser sind. Es gibt auch Standstrände ohne Felsen z.B. Side.

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1538
    geschrieben 1244368269000

    Hallo ,

    wie schon vormals von einem anderen User geschrieben muss man mit Steinen und evtl . kleineren Felsen im Meer rechnen bei Sand/KIES Strand .

    Wo kommt denn der Kies her ?

    Aber natürlich sollte es der Veranstalter FAIRERWEISE auch im Reisekatalog bzw.

    bei der Buchung erwähnen .

    Gruß

    Waltraud

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • trinschen21
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1244371681000

    Hallo,

    natürlich muss man mit Felsplatten im Wasser rechnen.

    Aber es ist ein Urlaubsbild vorhanden, da musste ich ja mal ganz tief schlucken.

    Der Strand besteht da ja aus einer einzigen Felsenlandschaft. Oder besser gesagt der Strand ist ein einziger Felsen.

    Das geht ja gar nicht, weil es überhaupt nicht mit der Katalogbeschreibung übereinstimmt.

    Viele Grüsse

    Trinschen 21

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1538
    geschrieben 1244373043000

    Einzig BIG-XTRA hat auf die Strandverhältnisse hingewiesen .

    Sehe es wie du Trinschen 21 , so geht´s nicht .

    ---Wann lernt es die Branche richtig zu informieren -----

    Gruß

    Waltraud

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1244373224000

    @Andi-Delia sagte:

    .

    ....

    Hallo. Waren Sie schon mal am Meer. Wiso ist es logisch das Felsen im Wasser sind. Es gibt auch Standstrände ohne Felsen z.B. Side.

    hallo.

    in diesem fall ist NICHT von eine sandstrand die rede, sondern von einem kiesstrand.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • solarmane
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1244373434000

    hallo,ich habe festgestellt das bei meiner buchung in den club konakli im dezember das mit den felsplatten im wasser noch nicht in der hotelbeschreibung von bigxtra stand.das haben sie jetzt im sommerkatalog geändert.wenn ich das im winter gewusst hätte ich wäre nie in das hotel gegangen.in der hotelbeschreibung von fti wird noch nicht auf die felsplatten im wasser hingewiesen.kann man das was machen mit umbuchen das ist ja eigentlich eine irreführung des kunden.zum zeitpunkt der buchung haben wir uns auf die katalogbeschreibung verlassen.

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1538
    geschrieben 1244375818000

    Wirst glaub ich beweisen müssen !

    Schwierig , hast du die Beschreibung noch vom Dez . ?

    Gruß

    Waltraud

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • solarmane
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1244380844000

    hallo altlöwin,ich habe die beschreibung vom dezember gestern ausgedruckt.

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1244381967000

    hallo,ich habe festgestellt das bei meiner buchung in den club konakli im dezember das mit den felsplatten im wasser noch nicht in der hotelbeschreibung von bigxtra stand.das haben sie jetzt im sommerkatalog geändert

    Vielleicht sind die Felsplatten ja erst während der Wintermonate angeschwemmt worden.

    So langsam wird HC so eine richtige "fun-hp"

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!