• Marmaris3
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1158742445000

    @ all

    wir haben die letzten 8 Jahre jedesmal den Vorabend Check-In in Hannover genutzt. Und das bei verschiedenen Fluggesellschaften.

    Ich bin am Vorabend immer alleine mit dem Gepäck, den Flugscheinen und unseren Pässen hingefahren. Es gab nie Probleme.

    Jürgen

    Wer rechts- oder linksschreibfehler findet, darf sie gerne behalten!
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4400
    Verwarnt
    geschrieben 1158742525000

    @'Thorben-Hendrik' sagte:

    Mir wurde schon mehrfach verweigert für meine Frau mit einzuchecken, wenn diese nich selber anwesend war......

    Sorry Thorben,

    aber diese Probleme hatten wir noch nie hier in Wien,

    und grade die sind obergenau.

    Meine Frau macht schon seit 20 Jahren den Checkin für uns 2 während ich einen Parkplatz suche.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4400
    Verwarnt
    geschrieben 1158742949000

    Kann es sein das die Airports da unterschiedliche Vorschriften haben ?

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1158750310000

    @'salvamor41' sagte:

    Der Abgleich Bordkarte-Pass erfolgt beim Einsteigen in die Maschine. Was hat das mit dem Sicherheits-Check des Gepäcks zu tuen?

    Steh ich jetzt auf dem Schlauch oder was?

    Beim einsteigen am Gate muß ich doch nur die Bordkarte zeigen, die wird entwertet und das wars. Kann mich an keinen Abgleich erinnern.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1158757046000

    Hallo meinungsfreiheit,

    bei unseren Auslandsflügen in den letzten Jahren mußten wir am Gate immer mit der Bordkarte den Pass zeigen. Aber ich glaube inzwischen wirklich, daß die ganze org. Abwicklung von Flughafen zu Flughafen und von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich gehandhabt wird. Deshalb wäre es einmal interessant, zu erfahren, ob bzw. welche Vorschriften es gibt.

    Gruß salvamor

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1158780235000

    @'wiener-michl' sagte:

    Sorry Thorben,

    aber diese Probleme hatten wir noch nie hier in Wien,

    und grade die sind obergenau.

    Meine Frau macht schon seit 20 Jahren den Checkin für uns 2 während ich einen Parkplatz suche.

    Ich denke es hängt stark mit dem Flugziel zusammen, wir fliegen fast nur Linie und oft nach/ über USA ....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • sakura*no*hana
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 390
    geschrieben 1158780946000

    Das es bei HLX oder anderen Billigfliegern Probleme gibt, kann ich mir nicht vorstellen. aus dem einfachen Grund, dass diese Airlines (um Zeit und Geld zu sparen) Automaten aufgestellt haben, wo man ohne Personenabgleich einchecken kann.

    Allerdings ist das meiner Meinung nach ein grober Fehler, da in der EU dann kein Abgleich mehr mit Pass und Boardkarte gemacht wird. Wie auch? Auf EU-Flügen wurde ich noch nie nach meinem Pass gefragt.

    Auf Langstrecke ist mir auch geläufig, dass nach dem Pass beim Boarden gefragt wird, aber auch nicht immer, auch wenn es die gleiche Airline und der gleiche Flughafen ist. Obwohl dort ja auch bei der Passkontrolle ein Abgleich statt findet.

    Merkwürdig ist das schon, aus sicherheitstechnischer Sicht.

    @noki

    Verzeihung, ein komplizierterer Name ist mir aber auch nicht mehr eingefallen ;). Brauchst ja nicht den ganzen Namen schreiben...

  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1158844248000

    @ Alle

    Entscheidend für die Beantwortung dieser Frage ist:

    1.) Flugziel

    2.) Airline

    3.) Sind Mitreisende Familienangehörige

    Bei Charter und Linie ist es egal, ob der Vater seine Frau und Kinder alleine einchecked, sofern es ein Flug inbound EU ist.

    Ist es aber generell ein Flug outbound EU ( z.B. USA, Israel ) muss JEDER am Check In dabei sein.

    Der Grund:

    a.) erhöhte Sicherheitskontrollen

    b.) wäre es nicht so, wäre es eine gute Möglichkeit seine *Schwiegermutter* hinter schwedische Gardinen zu bringen, da man Ihr ja durchaus etwas ins Gepäck schmuggeln könnte.

    Deswegen gilt folgende Faustregel:

    a.) Haben alle den gleichen Nachnamen, kann innerhalb EU einer für alle einchecken. (den Nasenfaktor gibt es natürlich auch hier, deswegen gibt es ja auch von jeder Regel eine Ausnahme)

    b.) Für alles andere muss jeder persönlich am Schalter erscheinen.

    Ausnahme: *Billig - Airlines* hier muss jeder am Check In dabei sein, da es hierbei keine Flugtickets gibt und Sichergestellt werden muss, das der Koffer auch zum Mitfliegenden gehört, da ein Pass alleine noch nichts sagt.

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1158844528000

    Na also, das macht Sinn..... :D

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4400
    Verwarnt
    geschrieben 1158847914000

    Dann scheint Wien eine Ausnahme zu sein.

    Wir haben ungleiche Familiennamen in den Pässen,

    fliegen oft Linie ausserhalb der Eu, keine Lowcosts, meist Asien,

    und trotzdem musste ich noch nie dabei sein.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!