• gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1305228712000

    Ja, ich kann das ablehnen, weil auf die Reisebranche übertragen dann die Verpackung die Aussen- und Innendekoration, die Philosophie, der Clubgedanke etc. etc. nicht meiner Buchung entspricht. Schöne Anlage, gutes Essen und Trinken, guter Service steht hier nicht zur Bewertung an.

    Noch ein Satz OT: gute Butter war und ist besser !

    Gruss Gabriela

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16126
    geschrieben 1305229480000

    Gabriela Du solltest eigentlich wissen, das Deine letzte Aussage nur dann zutrifft, wenn "Aussen- und Innendekoration, die Philosophie, der Clubgedanke etc." auch exakt im Angebot beschrieben waren...der Name XYZ und was Du normalerweise "automatisch" damit verbindest ist nicht(!!!) relevant.

    (konstruierte) Beispiele:

    Du bist Robinson-Tennis-Equipement von Head gewöhnt. Dein Hotel ist aber plötzlich kein Robinson mehr, bietet allerdings das gleiche Equipement, die gleichen Plätze, die gleiche Nutzung etc. an...=keine juristische Chance!

    Du bist Robinson-Tennis-Equipement von Head gewöhnt, plötzlich ist aber Dunlop "Ausrüster" der Clubs unter einem anderen Betreiber und ansonsten ist alles gleich geblieben...=keine juristische Chance!

    Im Katalog ist Tennis als inkludiert genannt, plötzlich aber durch einen Betreiberwechsel nicht mehr...=auf jeden Fall ein Reklamationsgrund der sehr gute Chancen hat als Mangel anerkannt zu werden.

    Und falls Du es wissen willst...Bsp. 1 und 2 hat es peinlicherweise schon als Klage gegeben...soll ich Dir das Ergebnis verraten? ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1305238130000

    Ich habe grosse Probleme dir zu folgen. Ich buche keine Überraschungen, ich buche das, was ich möchte. Und wenn ich dann bei einem Vermittler Robinson buche und erhalte dann Aldiana ( man möge mir verzeihen, diese Namen sind austausch- und ergänzbar ), dann werde ich denjenigen verklagen, der dafür verantwortlich ist.

    Niemand ausser mir entscheidet, was ich an Qualität, Erwartungen und Emotionen mit meiner Buchung verbindet. Niemand, nur ich !! Und wenn meine Buchung angenommen wird verlange ich Lieferung, wenn nicht -wie gesagt- gibt es Ärger !!

    Gruss Gabriela

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1305269469000

    Ich kapier nicht, was an der Aussage von Holger soooo schwer zu verstehen ist!

    Wir versuchen seit Tagen klar zu machen, dass du natürlich die gebuchten Leistungen erhalten sollst, es aber keine Rolle spielt, was auf der Packung steht.

    Eine Coca Cola in einem Glas mit Aufdruck Pepsi Cola bleibt ein Coco Colo und wenn du reklamierst, wird man nur lachen.

    Aber ich fürchte, auch dieser Beitrag wird nichts ändern, dass du verstehst, was Holger sagen möchte.

    Ihm und mir ist nämlich vollkommen klar, dass ein Mangel vorliegt, wenn A gebucht wird und B geliefert.

  • miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1305294094000

    @Holginho sagte:

    Alles andere (Sorry Admins, wir bewegen uns ja mittlerweile im OT-Bereich), also die jetzt in Gang geratene "Marken"-Diskussion, ist doch wieder ein etwas anderes Thema.

    Sehe ich nicht so, immerhin hatten BerndundTina ja unbedingt in einem Club Alltoura urlauben wollen, nicht in einem Hotel, was keiner oder einer anderen Marke angehört und die gleichen Leistungen anbietet.

    @Chepri: Und wenn es anstatt der Coca Cola nun eine no-name-Cola vom Discounter gibt? Nein, das ist nicht das gleiche. 

    Auch wenn ich Deiner und Holgers Argumentation bezüglich des Leistungsumfangs folgen kann, so fehlt hier doch ein ganz wichtiger Aspekt, nämlich die Qualität der Leistungen, für die die Marke steht, und insbesondere die Atmosphäre im Club! 

    In diesem Fall sogar ganz besonders, da ja das Hotel zum ersten Mal ein Club Alltoura gewesen wäre, also das Konzept dort noch nie galt. Da kann man doch nicht sagen, es sei nur der Name weggefallen.

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1305294900000

    @miss_varna sagte:

    @Chepri: Und wenn es anstatt der Coca Cola nun eine no-name-Cola vom Discounter gibt? Nein, das ist nicht das gleiche. 

    Nein das ist nicht das Gleiche und das habe ich auch nicht geschrieben. Wenn eine Billigcola geliefert wird obwohl eine Markencola bestellt und bezahlt wurde, ist das natürlich ein Grund zur Reklamation.

    So, jetzt gebe ich endgültig auf, hätte nie gedacht, dass das so schwer zu verstehen ist. Im übrigen ist "Qualität" der Animation oder Abendshows eine Sache, die nicht messbar, sondern immer im Auge des Betrachters liegt.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16126
    geschrieben 1305295088000

    Chepri, gib's auf...wir können hier noch Tage schreiben...sie werden es nicht verstehen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5785
    geschrieben 1305295473000

    Ich verfolge das jetzt schon länger und inzwischen gehts ja kaum noch um die Ausgangsfrage. Da ja jetzt auch der Donnerstag hinter uns liegt, kann Bernd vielleicht kurz mitteilen, wie er sich entschieden hat.

    Wenn mir die Veränderung nicht zugesagt hätte, wäre ich auf die kostenlose Umbuchung eingegangen.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1305304490000

    @Holginho

    Zur Küche, zum Auto, zur Margarine, zum Tennisschläger und zur Cola werde ich keine Silbe mehr verlieren :laughing:

    @carofeli

    "Kostenlose" Umbuchung bedeutet doch nur, dass man keine Umbuchungsgebühren verlangt. So wie ich Bernd verstanden habe, wäre eine Umbuchung auf ein anderes Hotel/einen anderen Club nach seinen Vorstellungen wesentlich teurer geworden.

    Und warum soll er, zumindest was die "Kinder"betreuung angeht, hier einen Mehrpreis akzeptieren, wo doch der Veranstalter ganz eindeutig in der Pflicht ist, einen gleichwertigen Ersatz zu stellen.

  • Micham
    Dabei seit: 1178928000000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1305311694000

    @ holginho

    http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/reise/bei-tisch-sollt-ihr-acht-freunde-sein/3629592.html 

    lies langsam oder schnell mir egal, Clubsprache ist deutsch, vielleicht war das  in irgendeinen Club anudazumal  anders, kann sein. Ich finde Dich unverschämt und beleidigend und das nicht nur mir gegenüber und ich weiss nicht warum du Dich so verhältst. Unter einer Forumsdiskussion kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das, was Du da so von dir gibtst, dazugehört. Aber gut, Du wirst Deine Günde haben.

    @Gabriela, ich find Dich klasse.

    Vielleicht haben die Herren ja recht! Aber ich weiss, bei Robinson, Aldiana oder Magic life würde es nicht passieren.  Und genau das ist der Punkt, warum sie so teuer sein können.

    Ich glaube auch an das Recht des Kunden, sich genau die Marke kaufen zu können, die  er will und das dann auch in der richtigen Verpackung.

    Sollte ich jemals wegen einer Reise in einen Rechtsstreit geraten, werde ich mir fachliche Hilfe suchen, wo oder von wem auch immer. 

    Dies sollte ein Forum sein, in dem man sich austauscht, in dem man vielleicht von Erfahrungen anderer liest, wie es diesen dabei erging.

    Es braucht mir  auch keiner zu antworten, denn ich werde diese Seite jetzt schließen und nie wieder öffnen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!