• hf40
    Dabei seit: 1102636800000
    Beiträge: 598
    geschrieben 1202804655000

    @ADEgi

    Guten morgen,

    ich hab das alles meiner Reisetante überlassen, das schrieb ich auch. Sie sagt, sie kann da auch nur anrufen. Ob sie das macht, weiß ich natürlich nicht.

    Ich weiß auch, dass ich da nicht noch extra was unternehmen sollte, aber 5 Wochen sind für mich ehrlich gesagt eine Frechheit und Grund genug, selbst aktiv zu werden.

    Das war ja auch nicht meine erste Reise mit GTI, ich habe immer pünktlich gezahlt und einwandfrei abgewickelt. Da erwarte ich das doch auch von meinen Vertragspartnern! Und da gibt es meiner Meinung nach nix zu beschönigen oder zu entschuldigen.

    Gruß

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1202823419000

    @Transair sagte:

    Hallo HF 40!

    Aber leider ist GTI bei Rückzahlungen mehr als langsam. Du mußt wirklich am Ball bleiben.Und so in ca. 3 Monaten kannst Du mit der Zahlung rechnen.

    Viele Grüße

    Transair

    Solch lange Zahlungsfristen würde ich nicht akzeptieren.

    Schließlich will der Veranstalter die Anzahlung auch sofort und den Rest 4 Woichen vorher sehen. Von dem her kann man im Falle eines Stornos uch eine Abwicklung innerhalb von max. 4 Wochen erwarten.

    Alles was darüber hinaus geht, würde ich einmalig mit einer Fristsetzung anmahnen und wenn sich daraufhin kein Erfolg abzeichnet sogar mittels Mahnbescheid und Vollsteckungsbescheid. Dann wird es halt für den RV noch teurer.

    Der Kunde hat ein Recht auf Rückzahlung der zuviel gezahlten Beträge.

    LG

    holzwurm

  • hf40
    Dabei seit: 1102636800000
    Beiträge: 598
    geschrieben 1203325459000

    Und wieder ist eine Woche vergangen...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!