Gestern Urlaub gebucht, kann ich nach 1 Tag wieder zurücktreten?

  • bernardo2001
    Dabei seit: 1190419200000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1264357159000

    @Curiosus

    Jede Art der Veränderung einer Meinung oder Aeusserung ist Zensur, schlicht und einfach nachzulesen bei Wikipedia. Denn das Unterdruecken eines Zitats kann den Inhalt der Meinungsaeusserung fuer Dritte so veraendern, dass die Meinungsaeusserung nicht mehr verstanden wird, also als nicht gerechtfertigte Zensur einzustufen ist auch dann, wenn z.B. das Zitieren nicht erwuenscht ist.

    Grundsaetzlich ist Zensur nicht unbedingt verwerflich, z.B. im Jugendschutz. Seltsamerweise reagieren viele Medien auf Vorwuerfe der Zensur immer aeusserst heftig, hat man vielleicht doch ein schlechtes Gewissen den Bogen ueberspannt zu haben.

    Ein "Sorry" als daemlich zu bezeichnen ist ein Spiegelbild Deiner Reife oder eigentlich besser "Unreife", denn es war ehrlich gemeint.

    Übrigens - das aus dem Ostfriesischen entnommene Wort "daemlich" hat seinen Ursprung in dem Wort "Dämmlicht" und bedeutet, dass die Person, die man als Dämmlicht bezeichnet oder der man eine dem Dämmlicht gleichbedeutende Handlung unterstellt (hier: die Auslegung des Wortes sorry als daemlich), als geistig minderbemittelt eingestuft wird. Und das ist schlichtweg eine Beleidigung, die mit den Verhaltensregeln des Reiseforums ueberhaupt nicht konform geht. Das sollte ein Administrator eigentlich beherrschen und wissen. :shock1:

    Wie schon gesagt - man sollte das Hickhack nun beenden, denn glaube mir, ich werde auf jedem "Toepfchen" von Dir das passende "Deckelchen" haben.

    Viele Gruesse

    bernardo2001

  • maximoritz
    Dabei seit: 1162252800000
    Beiträge: 261
    geschrieben 1264358072000

    Worum ging es hier doch gleich nochmal :frowning:

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1264360195000

    @bernardo2001 sagte:

    Denn das Unterdruecken eines Zitats kann den Inhalt der Meinungsaeusserung fuer Dritte so veraendern, dass die Meinungsaeusserung nicht mehr verstanden wird, also als nicht gerechtfertigte Zensur einzustufen ist auch dann, wenn z.B. das Zitieren nicht erwuenscht ist. 

    ...kann es ja nicht bei einem direkten Bezug!

    Du verrennst Dich vollkommen in Deinen Äußerungen, aber all dieses gehört hier nicht her. Gerne kannst Du weiter über Zensur, Unterdrückung und weitere Hirngespinnste an anderer Stelle diskutieren. Allerdings weder hier, noch mit mir... ;)

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16132
    geschrieben 1264369639000

    Um maximoritz zu zitieren ;) :

     

    "Worum ging es hier doch gleich nochmal?"

     

    Ich denke, das Thema hieß und heißt: "Gestern Urlaub gebucht, kann ich nach 1 Tag wieder zurücktreten?"

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1264374202000

    @ericmu & bernardo2001Vielen Dank für's Antworten. Das Thema "Buchungsanfrage" und parallele Reservierung habt ihr gut erklärt.  Zwei Aspekte kenne ich jedoch anders: 1. Diese Buchungen sind durchaus auch online möglich. 2. Auch die Reisebüros brauchen dafür nur einen PC, kein Telefon.

  • bernardo2001
    Dabei seit: 1190419200000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1264413778000

    @AntoniaW

    Ich kannte das von frueher her nur so, dass man sich bei derartigen Buchungsvorgaengen immer an den Veranstalter per Telefon wenden musste. War eigentlich ganz positiv fuer die Kommunikation zwischen Veranstalter und Reisebuero, man war sich halt nicht so sehr anonym.

    Aber die Entwicklung geht weiter.....

    Viele Gruesse

    bernardo2001

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14711
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1264420050000

    Ja natürlich geht die Entwicklung weiter, jeden Tag, überall-- nicht nur in der Reisebranche...

    Bei einem Reiseumsatz der Branche für Pauschalreisen von 20 Milliarden kann die Abwicklung ja nur noch weitgehend anonym sein...Oder wie solls denn sonst gehen? ;)

    Ich denke, nach bernardos extrem netten Beiträgen können wir hier so langsam zumachen!

  • ichmagreisen
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1264437006000

    @Günter:

     

    Ob Bernado`s Beiträge "extrem nett" waren oder nicht mag jeder für sich entscheiden. Beleidigend wurde ER jedenfalls nicht... Und seinen Hinweis auf die Forenregeln fand ich nicht wirklich unangebracht. War doch bestimmt nur nett gemeint, um es einfach jedem mal wieder ins Bewußtsein zu bringen. 

  • Divemaid
    Dabei seit: 1258848000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1264441201000

    @Antonia W.

    Ein Reisebüro kann generell in einer Buchung über das CRS nur 6 Personen auf einen Schlag buchen.

    Ansonsten hat bernardo2001 die Sache super genau und richtig erklärt.

     

    Ansonsten ist nur zu sagen, daß Schauinsland ein sehr guter Reiseveranstalter ist und es sehr oft mit den nachgebuchten Flügen bei ihnen klappt, teilweise besser als bei den "Großen".

    Und wenn am gleichen Buchungstag TOC ein besseres ( passenderes) Angebot gehabt hätte, hätte die Kollegin es definitiv gefunden.

    Und richtig, man kann nur gleiches miteinander vergleichen - alles andere hinkt.

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1264460520000

    @Divemaid sagte:

    Ein Reisebüro kann generell in einer Buchung über das CRS nur 6 Personen auf einen Schlag buchen.

    Nö, es kann auch 7,8,9,10,11,12 ... usw. Personen über ein CRS einbuchen.

     

    VG.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!