Gestern Urlaub gebucht, kann ich nach 1 Tag wieder zurücktreten?

  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1264252334000

    ...., @AntoniaW - bitte korrigiere mich, wenn ich verkehrt davor bin: es handelt sich hier um eine Pauschalreise. Da bin ich nun der Meinung, dass ich gar nicht weiter komme im System, wenn für diese 7 Personen keine Flüge vorhanden sind. Also kann es doch gar keine Buchung geben?!

  • bernardo2001
    Dabei seit: 1190419200000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1264264117000

    Überflüssiges Zitat entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort/Reaktion entbehrlich ist.

    Ein guter Veranstalter blockiert natuerlich die vorhandenen Plaetze und versucht den fehlenden Platz hinzu zu kaufen. Natuerlich zeigt einmal zunaechst der Computer im Reisebuero den Status "ausgebucht" an, jedoch kann man im Reisebuero erkennen, dass z.B. wie hier nur ein einziger Platz fehlt. Also fragt man ganz konventionell telefonisch beim Veranstalter an, ob es sich lohnt eine Anfrage zu starten um den fehlenden Platz zusaetzlich zu besorgen.

    Und, wie gesagt, ein guter Veranstalter hilft dem Kunden und damit auch seinem Partner-Reisebuero, indem man eine Anfrage startet und das dauert eben ein bisschen.

    Viele Gruesse

    bernardo2001

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1264333680000

    Hallo,

    erst mal die Sachlage eindeutig klären, ob alle Flüge - Plätze  und bestätigt wurden,

    überlegen ob ein Rücktritt wegen ein paar Euro lohnt, künftig je nach RV ist eine

    Option von 3 Tagen möglich, d.h. kostenloser Rücktritt. Viel Glück und Erfolg !

  • bernardo2001
    Dabei seit: 1190419200000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1264338056000

    [quote=bernardo2001]

    [size=9px][color=darkblue]......Überflüssiges Zitat entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort/Reaktion entbehrlich ist........[/size][/color]

     

    [/quote]

    Was ist das hier?????? Little-China?? - Wo auch ein Zensurfuerst hockt und die Aeusserungsfreiheit mit Fuessen tritt?!

    Viele Gruesse

    bernardo2001

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1264338753000

    In China werden nicht nur Zitate entfernt, sondern auch Menschen. Und zwar nicht nur aus Foren, sondern aus der Freiheit und sogar aus dem Leben. Ich finde deinen Vergleich voll daneben!

    Abgesehen davon:

    Aus den Forenregeln:

    ##Zitate sparsam verwenden

    Mit Zitaten sollte sparsam umgegangen werden. Bitte zitiert keinen Text von der gleichen Seite und kürzt so weit wie möglich.##

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • bernardo2001
    Dabei seit: 1190419200000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1264339739000

    Erneut ein überflüssiges Zitat entfernt. Unterlasse bitte die sinnlose Nutzung der Zitatfunktion.

    Sorry, China fiel mir gerade so ein. Ich haette auch schreiben koennen "Bulgarien vor EU-Beitritt".

    bernardo2001

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1264341133000

    Vielleicht solltest Du noch einmal die Forenregeln genau durchlesen und versuchen zu verstehen, bernado.

    Sollte Dir da etwas unklar sein oder Du mit einem oder einigen Punkten nicht einverstanden sein, dann steht es Dir frei das Forum wieder zu verlassen. :p

    Derartige von Dir hier aufgestellte Vergleiche sind hingegen schlicht eine Frechheit! Es wurde ein unsiniges Zitat entfernt und nicht Dein Text editiert!

  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1264341555000

    ...., bernardo2001

    wieso blockiet ein guter Veranstalter die Flugplätz? Versteh ich nicht.

     

    Das RB wird evtl. die vorhanden 6 Plätze blockiert haben. Aber es erfolgt doch keine Buchung für 7 Personen? Darum geht es mir, ich kann kein Hotel buchen, wenn ich die Flugplätze nicht habe (Pauschalreise)

  • bernardo2001
    Dabei seit: 1190419200000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1264347861000

    @gutenmorgen

    Hier in diesem Fall wurden 7 Flugplaetze benoetigt - es waren aber nur 6 Plaetze vorhanden. Den 7. Platz fragt der Reiseveranstalter bei der Fluggesellschaft an. Also muss der Reiseveranstalter die 6 Plaetze zunaechst bis zur Antwort, ob der 7. Platz zusaetzlich zu erhalten ist oder nicht, blockieren. Und natuerlich wird der Veranstalter auch die entsprechenden Hotelbetten blockieren bis die Fluggesellschaft antwortet.

    Ansonsten koennte es passieren, dass, wenn die Fluggesellschaft den 7. Platz bestaetigt, einzelne der 6 Plaetze oder alle von anderen Interessenten zwischenzeitlich gebucht wurden.

    Ein Reisebuero kann so etwas in der Regel nicht direkt ueber das im Reisebuero befindliche Terminal erledigen, da nur der Reiseveranstalter einschaetzen kann, ob sich eine Anfrage bei der Fluggesellschaft lohnt oder nicht. Solche Buchungsablaeufe koennen also zumeist nur konventionell ueber das Telefon erledigt werden.

    @curiosus

    Wenn man nicht zitieren soll, dann sollte man das Zitier-Icon entfernen, das waere aus meiner Sicht nicht nur angebracht sondern auch sinnvoll. Ansonsten ist es doch so, dass, lese ich eine Meinung zu einem Sachverhalt, und ich darauf antworten moechte, ich es fuer sinnvoll und auch leichter verstaendlich erachte, wenn ich auf das Zitier-Icon klicke und mich dann aeussere. Oder fuer was soll das Icon denn dasein.....?

    Kommst Du aber dann mit dem Argument - wenn mir etwas nicht passt, dann kann man "das Forum jederzeit wieder verlassen", das stufe ich dann wieder als Zensur, und damit als Unterdrueckung der Meinungs- und Aeusserungsfreiheit, ein. Meinungs- und Aeusserungsfreiheit (natuerlich keine nach dem Strafrecht relevante) sind ein hohes Gut der Demokratie und ohne......, na ja - da mag Jeder anders dazu stehen. Ich stehe jedenfalls dazu, Unterdrueckung der Meinungs- und Aeusserungsfreiheit ist fuer mich gleichbedeutend mit China, UdSSR, DDR und solchen Regimen, die bis zum Fall der Mauer Westeuropa als Revanchisten bezeichneten und ich kann bei einer solchen Denkweise auch keine "Frechheit" entdecken. Das ich vielleicht zu politisch geworden bin, dass will ich Dir gerne eingestehen, dass war vielleicht etwas ueberzogen - Sorry dafuer. Aber nun genug der Streiterei.......

    :kuesse:

    Viele Gruesse

    bernardo2001

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1264348460000

    ...verwende doch die Zitatfunktion sinnvoll, es mach eben keinen Sinn ein komplettes posting einfach nur zu zitieren, wenn man auf eine Äußerung sich mit der Antwort bezieht.

    So schwer ist das doch wohl nicht zu verstehen, oder?

    Deine Vergleiche sind und bleiben eine Frechheit! Nichts wurde an Deinem Text editiert oder zensiert, also unterlasse solch grundlosen Unterstellungen hier, daß Deine Meinung in irgendeiner Art und Weise unterdrückt wurde oder Du in der freien Meinungsäußerung behindert wurdest.

    Da hilft auch kein dämliches "sorry" mehr... :(

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!