• Katja&Uwe
    Dabei seit: 1218931200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1361034301000

    Hallo Ihr Beiden,

    könntet Ihr das bitte per Mail oder sonstwie privat austragen Eure Differenzen?

    Danke für Euer Verständnis!

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1361034519000

    ich hab kein problem damit ;)

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1361038672000

    @Caribiangirl

    @mk116

    ...wer hat die Wahl der Waffen? ;)

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1361039498000

    Wenns dennoch in die Hose geht,mein Name,Adjutant 13 :D .

  • Sunshine997
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1361039568000

    Es ist selbstverständlich (!; aus eigener Erfahrung, habe jahrelang in der Touristik gearbeitet), dass es für den Flug in der Economy statt in der Business eine Teilerstattung gibt. Auch wenn man wegen ausgefallenem Flug und höherer Gewalt in der Eco gelandet ist.

    Man nimmt den halben gezahlten Business-Preis (es ist ja nur auf einer Strecke passiert) und zieht davon den halben Economy-Preis ab ... und fertig, diese Differenz steht einem zu...

    Kleiner bzw. großer Haken: Wie hoch wäre der Economy-Preis gewesen? Es gibt meist 20 bis 40 Tarife ... Wenn man da den teuersten Y-Tarif zugrunde legt, ist der oft höher als ein Business-Sonderpreis ...  und auf den Tarif wird die Airline zu verweisen versuchen ... da hat das Karstadt-Reisebüro schon recht, dass es schwierig werden könnte, Geld zurückzubekommen, zumindest ohne Anwalt ...

    Für Vielflieger ist Euer Problem einfach zu lösen: die lassen sich einen Gutschein für ein kostenloses Upgrade für den nächsten Flug geben ... :D      Selbst schon mehrfach praktiziert, da lassen sich die Airlines in solchen Fällen immer drauf ein ...

    "Recht haben" bedeutet nicht unbedingt "Recht bekommen", jeder Fall ist anders und selbst gleiche Sachverhalte führen nicht unbedingt zu identischen Urteilen
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Dr.Weigert
    Dabei seit: 1359590400000
    Beiträge: 53
    gesperrt
    geschrieben 1361041857000

    @Katja&Uwe

    Erstmal zu den Fakten: Euer Business-Flug von München über Istanbul nach Bangkok wurde gestrichen. Da es höhere Gewalt war, hattet ihr Anspruch auf Erstattung des gezahlten Flugpreises für diese Strecken. Ihr hattet aber keinerlei weitere Ansprüche an Turkish Airline. Diese hätten mit der Rückerstattung des Flugpreises (Achtung: Nur MUC-BKK) ihre Schuldigkeit getan.

    TA hat offensichtlich aus Kullanz bei einer anderen Airline einen Ersatzflug für euch gebucht (man hat euch hier sicherlich gefragt, ob ihr damit einverstanden seid). Die Kosten für einen Oneway-Flug mit Thai, am gleichen Tag gebucht, hätte euch deutlich mehr als der Business-Flug mit TA gekostet.

    Daraus folgt: Ihr könnt froh sein, dass die TA euch den Flug bei Thai besorgt hat, sonst wäre euch der Flug viel teurer gekommen - alternativ wärt ihr vieleicht am nächsten Tag mit TA geflogen ... oder am übernächsten .... oder ....

    Nehmt es sportlich. Ihr werdet keine Entschädigung bekommen. Eigentlich steht ihr sogar in der Schuld von Turkish Airline.

  • Katja&Uwe
    Dabei seit: 1218931200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1361046559000

    Hi "Dr. ",

    dies ist natürlich auch eine Sichtweite der Dinge, auf die man erstmal kommen muss.

    Allerdings meinen wir, wenn dies der Standard wäre, dann Gute Nacht.

    Aus unser Sicht haben wir eine Leistung gebucht/gekauft und es ist zunächst mal Angelegenheit des Verkäufers zu schauen, dass er seinen Verpflichtungen - in unserem Fall, uns nach BKK zu bringen - nachkommt. Hat man ja auch getan, nur eben nicht zu den vereinbarten Konditionen.

    Wir befürchten, dass es genau darauf hinaus läuft, was "Sunshine997" geschrieben hat. Lassen wir uns einfach mal überraschen, was bei rauskommt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!