• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1360362763000

    @Katrin

    Nein, nicht "unbedingt" machtlos - siehe oben.

    Aber vergiss es... :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • 66erKatrin
    Dabei seit: 1282780800000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1360363342000

    Hallo Kourion,

    vergiß es, .....geht nicht so einfach.

    Ist schon interessant die vielen Meinungen zu lesen .

    Und noch mal , ich werde meinen Urlaub trotz Flugzeitänderung ,genießen .

    Allen Meinungen vielen Dank.

    Bei der nächsten Buchung werd ich genauer Hinsehen-

    Einen schönen Abend an alle und LG

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1360363560000

    Na ja, ich meinte zwar etwas anderes, aber auch egal...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • 66erKatrin
    Dabei seit: 1282780800000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1360363944000

    Hey, Kourion ,nicht egal, erklär es mir

  • 66erKatrin
    Dabei seit: 1282780800000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1360365412000

    Ich wünsche allen eine Gute Nacht und vielen Dank für Eure Meinungen

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43121
    geschrieben 1360372781000

    Ich vemute, @Kourion bezieht sich auf die Versicherung.

    Ansonsten bist du m.E. leider in der Tat "machtlos". :?

    Nochmal:

    Ich begreife deine emotionale Befindlichkeit, sehe aber die einzige Option im Arrangement damit und möchte dich insofern bestärken.

    Wenn das nur lausig gelingen kann, bleibt es eben lausig! :disappointed:

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • BRathje
    Dabei seit: 1233360000000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1360409763000

    Flugzeitenänderung

    Jetzt hat es uns auch erwischt.Wir haben lange gesucht,um einen Flug früh morgens nach Antalya und 14 Tage später wieder nach Hamburg zu finden (dazwischen liegen 14 Tage Commodore Elite in Evrenseki bei Side).Wir habe dann auch eine Reise gefunden mit 5.55 Uhr ab Hamburg.

    Jetzt kamen vorgestern die Reiseunterlagen und siehe ,wir wurden umgebucht auf 15.15 Uhr und kommen somit erst ca 22.00 Uhr im Hotel an.Ich bin nun Diabetiker und Schwerbehindert.Habe gleich nach der Buchung bei Condor eine Sitzplatzresrvierung vorgenommen und in Hamburg das Parkhaus gebucht.Das muß alles umgebucht werden,deshalb bin ich stinksauer.Alles reklamieren beim Veranstalter half nicht,die beriefen sich stets auf den Vorbehalt der Reisezeitenänderung.

    Aber das stimmt doch so garnicht.Der Flug wird weder verschoben,noch storniert.Wir sind nur aus dem Frühflug rausgekickt und in den Nachmittagsflug reingeschoben worden.Wer noch mehr Pech hat wird dann in den Abendflug mit Zwischenlandung in Istanbul gelegt.

    Ich behaupte jetzt mal ,das hat System:die Nachmittags,bzw. Nachtflüge will möglichst niemand haben(in der Regel),die Frühflüge sind meißtens etwas teurer,aber sehr schnell weg.Also schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe.Mehr Kohle rausziehen und die Kunden locken.Es werden Reisen mit Frühflügen angeboten(die es in der Zahl garnicht gibt),dann werden die gebuchten Reisen verteilt auf die Flüge ,die da sind.-und der Kunde kann nichts machen.Ich habe das am PC wunderbar verfolgen können,habe ja meine Sitzplätze reservieren lassen,Reihe 16 E 6 F,,zu der Zeit war der Flieger noch nicht halb voll (anfang Jan.2013)und habe dann immer wieder mal nachgesehen,wie ausgebucht der Flieger war.Vor ca. 14 Tagen war der Flieger voll.

    Es wurden aber immer noch Reisen mit Condor zu den Frühflügen angeboten,worüber ich mich sehr wunderte(Ich war ja der Meinung ,wir hätten unsere Plätze;.

    Wir wollen uns mit dieser Praxis jedoch nicht abfinden ,haben dem Veranstalter schon mitgeteilt,das wir uns wehren werden ,wir haben alles festgehalten und ausgedruckt und werden nach dem Urlaubversuchen,einen Anwalt zu begeistern um solche Praktiken einzustellen.In letzter Zeit wurden ja einige Verbraucherfreundliche Urteile gefällt.

    Na erst einmal werden wir versuchen ,den Urlaub zu genießen.In diesem Sinne , Barni!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1360411229000

    @BRathje

    Hi,

    Da ich davon ausgehe, dass es dir mit deinem Posting nicht um Meinungen zu reiserechtlichen Fragen geht, kann ich dir nur empfehlen, die Seiten 76 ff (ab 19.34 Uhr / @66erKatrin) und das Posting von @vonschmeling direkt über dem deinen zu lesen. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1360414744000

    Hallo,

    eine 'restlsoe' Sicherheit - Flugzeitänderung, gibt es nicht, ein ' Kampf' dagegen

    sinnlos und nervenaufreibend,

    bei Buchungen mit Charterflug ist das Risiko höher als mit Linienflug.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43121
    geschrieben 1360416189000

    66erKatrin:

    ...Es geht mir nur darum ,und das noch einmal, man ist so hilflos öbwohl man denkt alles richtig gemacht zu haben.Da dein Herz so sehr an einem frühen Abflug hängt (ich kenne das übrigens ...), hättest du "alles richtig gemacht", indem du den Flug direkt bei der Airline zu den für dich bevorzugten Dispatchzeiten gebucht hättest.

    Das gilt übrigens ebenfalls für @BRatie.

    Zu den derzeit gegebenen rechtlichen Bedingungen ist es einigermaßen sinnlos, im Rahmen einer Pauschalreise "nach bestimmten Flugzeiten" zu suchen - quod erat demonstrandum.

    Entweder man nutzt den von mir schon mehrfach gegebenen Rat zur Einzelbuchung der Flüge oder stellt sich ganz einfach moralisch darauf ein, irgendwann am Tage X von A nach B geflogen zu werden - denn genau das umschreibt der Reisevertrag bei einem pauschalen Arrangement.

    Edit:

    Ebenfalls sinnlos ist zudem die "Kontrolle" der Flüge auf der Ebene Einzelplatzverkauf; das sagt nämlich überhaupt nichts darüber aus, ob der Veranstalter je Plätze für sich optiert hatte.

    Der Veranstalter behält sich in der Tat solche Änderungen auch aus wirtschaftlichen Gründen vor und nutzt ggf. die preiswerten Restplätze auf dem B Operating.

    Das Motiv wird einem rasch plausibel, wenn man einen Flug im EPV für 300€ abgeboten bekommt, für die 14 Tage AI +/ 5* hingegen etwa 520€ bezahlt.

    ;)

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!