• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1410948677000

    Einen direkten Zusammenhang sicher nicht...aber die "Alternativen" werden sicher nicht "uninteressanter".

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Rentnertroll
    Dabei seit: 1381536000000
    Beiträge: 388
    gesperrt
    Bekannter Forentroll
    geschrieben 1410948981000

    @Holginho,

    Dein Beitrag von 8:15 Uhr ist eine einzige Unverschämtheit und Frechheit.

    Ich wünschte mir,dass ein Admin Dir mal Deine Grenzen aufzeigt.

    Es gibt keine dumme Fragen, sehr wohl aber dumme Antworten
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1410952162000

    Rentnertroll, eigentlich sollte man auf solche "Beiträge" wie Deinen gar nicht antworten...

    ...aber kannst Du mir mal verraten und ggfs. auch erklären, was an meinem Beitrag (ich zitiere Dich) "...eine einzige Unverschämtheit und Frechheit..." ist und warum aufgrund dieses Beitrages (ich zitiere Dich nochmal) mir "ein Admin Grenzen aufzeigen" sollte?!

    Erkläre mir (uns allen hier! ) doch bitte auch gleich einmal warum es im Umkehrschluß von Intelligenz und Sozialkompetenz nur so wimmeln sollte, wenn einige Prozesshansel trotz schlüssiger Erklärungen anderer und Hinweise auf Faktenlagen krampfhaft versuchen etwas durchzusetzen, was praktisch gar nicht durchsetzbar und praktikabel ist bzw. für alle Beteiligten nur eine schlechtere Faktenlage schaffen würde.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Rentnertroll
    Dabei seit: 1381536000000
    Beiträge: 388
    gesperrt
    Bekannter Forentroll
    geschrieben 1410952829000

    @Holginho,

    mir ist schon mehrfach aufgefallen, dass Du Usern die nicht Deiner Meinung sind gerne Kompetenz und Inteligenz absprichst ohne sie direkt zu kennen.

    Es ist von mir unbestritten, dass Du viele Beiträge verfasst, die Hilfreich und Kompetent sind, aber leider hast Du immer wieder den Hang andere zu diskreditieren.

    Deswegen habe ich die Hoffnung, dass ein Admin Dir mal Deine Grenzen aufzeigt, leider bisher ohne Erfolg.

    Es gibt keine dumme Fragen, sehr wohl aber dumme Antworten
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1410953144000

    Ähm, zu diesem Thema/diesen Themen gibt es aufgrund von Faktenlagen (die allerdings verstanden werden sollten) gar keine 2 "Meinungen" (und somit auch nichts zu diskreditieren)

    Die letzte Frage meines vorangegangenen Beitrages möchtest Du aber (alleine sachlicherdings und um hier zum Thema zurückzukommen) sicher noch beantworten...

    ...ansonsten würde nämlich Dein Beitrag von 10:16 Uhr in die von Dir genannte Kategorie der "Unverschämt- und Frechheiten" fallen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17953
    geschrieben 1410956647000

    @Rentnertroll  (OT)

    Ich interpretiere @Holginhos Äußerung nicht dahingehend, dass er Usern jegliche Intelligenz abspricht.

    Ich verstehe es folgendermaßen:

    Soziale Kompetenz / Intelligenz beinhaltet doch auch, dass man Argumentationen anderer nicht nur versteht sondern auch akzeptieren kann - selbst wenn die Argumente den eigenen Ansichten zuwiderlaufen.

    Dies jedoch klappt nicht immer im Forum = zumindest die Akzeptanz ist manchmal eingeschränkt, wenn die Antworten nicht wie erwartet / erwünscht erfolgen.

    Und dann kommt es schon mal zu unerfreulichen persönlichen Angriffen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Rentnertroll
    Dabei seit: 1381536000000
    Beiträge: 388
    gesperrt
    Bekannter Forentroll
    geschrieben 1410963961000

    @Kourion,

    ich verstehe es folgendermaßen:

    Soziale Kompetenz / Intelligenz beinhaltet doch auch, dass man Argumentationen anderer nicht nur versteht sondern auch akzeptieren kann - selbst wenn die Argumente den eigenen Ansichtenzuwiderlaufen.

    Dies jedoch klappt nicht immer im Forum = zumindest die Akzeptanz ist manchmal eingeschränkt, wenn die Antworten nicht wie erwartet / erwünscht erfolgen.

    Und dann kommt es schon mal zu unerfreulichen persönlichen Angriffen.

    Aber das ist es doch was ich @Holginho vorwerfe, dass er (sie) es nicht vertragen kann,

    wenn jemand anderer Meinung ist und ihn dann Intelligenz abspricht.

    Es gibt keine dumme Fragen, sehr wohl aber dumme Antworten
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44412
    geschrieben 1410964931000

    Es geht hier nicht um "Meinung" sondern darum zu verstehen, welche Ansprüche sich zum Wohle der Verbraucher aus den verschiedenen Urteilen in Sachen Reisezeiten ergeben.

    Dem Gesetzgeber ist es herzlich egal welcher "Meinung" HC User zu seinen Entscheidungen sind, ob sie sich händereibend auf "Rechte" freuen und bei jeder noch so homöopathischen Verschiebung nach dem Anwalt rufen, ganz einfach weil sie partout nicht verstehen wollen, dass sich für sie leider überhaupt nichts zum Besseren wendet.

    Einige Wenige hatten sich recht große Mühe gegeben, die tatsächliche Situation für Pauschalreisekunden zu erläutern. Das stieß auf keinerlei Gegenliebe und spricht auch nicht für besonderen Scharfsinn der Widerredner.

    Insofern kann ich an der Bemerkung von Holginho nichts Empörendes entdecken, man muss sich ja nicht angesprochen fühlen.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1145
    geschrieben 1410965149000

    Dann belassen wir es doch jetzt einfach dabei, haben uns alle lieb und freuen uns auf die ersten Beiträge, in denen sich beschwert wird, dass die bösen Veranstalter keine voraussichtlichen Flugzeiten mehr angeben...

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1410965304000

    Ganz falsch, @Rentnertroll!

    Ich schreibe sicherlich ggfs. auch mal "etwas deutlicher", habe aber nun wirklich kein Problem mit anderen Meinungen.

    Um mal ein Beispiel zu nennen:

    "user xyz" beklagt sich einem der offensichtlich nicht auszurottenden, oftmals reichlich unqualifizierten "Nie wieder ABC"-Beiträge darüber, daß ihm die Flugzeiten geändert wurden. Flugzeiten, wegen denen er seine Pauschalreise gebucht hat. "user 123" erklärt ihm daraufhin, daß der RV dazu durchaus berechtigt ist und alles a) seine Gesetzmäßigkeit hat und b) eine Festlegung auf Flugzeiten oftmals gar nicht möglich ist, weil c) die Airlines ihre Pläne in gar nicht so wenigen Fällen erst nach Erscheinen der Kataloge/online-Buchungsmöglichkeiten herausgeben und die RV somit gar nicht garantieren können. Desweiteren wird erklärt, daß eine ggfs. erzwungene "Änderung" hier z.B. bewirken würde, daß die Preise exhorbitant steigen (was auch keiner wirklich will) und/oder z.B. Frühbuchungen vom Markt verschwinden müßten. "user xyz" sagt daraufhin "Interessiert mich alles nicht ich will aber und Folgen sind mir schnurzpiepegal!"

    Bezeichnest Du das dann wirklich ernsthaft als Intelligenz und Sozialkompetenz? ...oder auch nur "nicht gelten lassen von Meinungen" seitens "user 123" wenn dieser dann "userxyz" nochmal erklärt, daß er seine Meinung gerne haben kann, diese allerdings Lichtjahre entfernt von Realitäten ist!?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!