• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43160
    geschrieben 1398455601000

    :frowning: :frowning: :frowning:

    Verstehe den Sinn deiner Frage leider nicht.

    Natürlich gibt es Fristen - die Airline muss ja irgendwann mal wissen woran sie ist.

    Zudem könnte rasch kein anderes Operating an dem Tag mehr verfügbar sein - du reist ja vermutlich nicht allein ...

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Starlet84
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1399230748000

    Hallo zusammen,

    jetzt hat es mich auch erwischt.

    Flugzeiten wurden wie folgt geändert.

    Hinflug von Hamburg nach Antalya ursprünglich 20:15 Uhr

    jetzt 9:50 Uhr.

    Könnte man sich ja eigentlich drüber freuen.

    Leider ist es ein Freitag und aus schulischen bzw. beruflichen Gründen

    wird es nun schwierig den Urlaub antreten zu können.

    Jetzt müssen wir hoffen, dass unsere Arbeitgeber bzw. die Berufsschule

    mitspielen und uns diesen Tag frei geben.

    Habe mal den Veranstalter Vtours kontaktiert und folgende Antwort erhalten:

    Wir bedauern sehr, dass Ihr Flug von einer Änderung betroffen ist.

     

    Selbstverständlich können wir Ihren Unmut über die Flugzeitänderung nachvollziehen. Uns ist bewusst, dass derartige Änderungen Einfluss auf Ihre persönlichen Pläne haben. Dafür entschuldigen wir uns in aller Form.

     

    Auf die Vergabe der Flugzeiten haben wir keinerlei Einfluss, da diese durch die jeweiligen Flughäfen und die nationalen Flugaufsichtsbehörden an die Fluggesellschaftenvergeben werden. Deshalb werden Flugzeiten generell als unverbindlich angeben.

     

    Im Charterbereich, derviele Fluggesellschaften impliziert, ist es nie ganz auszuschließen, dass Änderungen der Flugzeiten, Strecken und Streichungen von Flügen vorgenommen werden. Nur auf dieser Grundlage lassen sich Flüge wirtschaftlich gestalten.

     

    Zudem informieren wir Sie gern darüber, dass im Moment der Buchung der günstigste verfügbare Flugzugesteuert wird. Eine Vorabselektion bestimmter Flugzeiten, einer gewünschten Airline oder des Streckenverlaufs ist nicht möglich.

     

    Eine Flugumbuchung ist unmöglich.

     

    Was soll man dazu noch sagen?

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1399231214000

    Nix !!

    Du hast ja die Vertragsbedingungen beim anklicken/buchen aktzeptiert,und dort steht geschrieben das die Flugzeiten nicht verbindlich sind.

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Starlet84
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1399231418000

    Im Grunde können die sich auch sparen irgendwelche Flugzeiten anzugeben.

    Ist ja eh kein Verlass drauf!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1399231636000

    ...richtig, deswegen verzichten ja auch immer mehr Veranstalter nach dem eigenartigen Richterspruch inzwischen auf die Angaben. Der Verbraucher "wollte" es ja offenbar... ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43160
    geschrieben 1399232671000

    Das wird auch zum Teil so gehandhabt @Starlet84! ;)

    Schlichterdings sollte man nicht total "auf Naht" buchen und zumindest am Abreisetag bereits genehmigten Urlaub haben - abgesehen von Linienflugbuchungen!

    Die Auskunft des Veranstalters ist jedoch gem. des jüngsten BGH Urteils insofern "unzureichend", als ein wichtiger Grund für die Änderung nicht genannt wird.

    Im Übrigen wären die Veranstalter AGB in dieser Hinsicht zu prüfen - so ganz lapidar "hast du akzeptiert, musst du die Kröte schlucken" ist es dann nämlich auch nicht ...

    :?

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9357
    Verwarnt
    geschrieben 1399236398000

    ...und auch bei Linienflügen würde ich mich nicht unbedingt darauf verlassen, dass er wie geplant durchgeführt wird - unser Flug nächsten Freitag wurde von 22:00 h auf 19:55 h vorverlegt... Bis mittags arbeiten, wie ich es eigentlich vor hatte, hat sich damit erledigt... :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43160
    geschrieben 1399243534000

    Hatte noch über eine entsprechende Einschränkung nachgedacht - aber Änderungen bei Linien sind tatsächlich so selten, dass mir dies entbehrlich erschien.

    :? ;)

    Egal ... die Reisetage sollten bereits Urlaub ausweisen - ansonsten droht jederzeit Ungemach!

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Roland4
    Dabei seit: 1205452800000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1400597856000

    Ich fliege am 27. Mai im Rahmen einer (vor einem halben Jahr gebuchten) Pauschalreise von Dresden nach Antalya. Vorige Woche bekam ich die Tickets für die Flüge mit Germania. Heute wurde ich informiert, das der Hinflug nun mit SunExpress stattfinden wird (Rückflug unverändert mit Germania). Stört mich nicht, die neue Flugzeit passt mir sogar besser als die alte.

    Aber mich interessiert einfach, was denn der Grund für diese kurzfristige Änderung sein könnte. Ist bei Charterflügen eine Überbuchung denkbar? Wenn ja, was hätten sie gemacht, wenn bei SunExpress nix mehr frei gewesen wäre? Dass sie mich mit einem Privat-Jet in den Urlaub geflogen hätten, schließe ich mal aus.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43160
    geschrieben 1400618361000

    Gibt verschiedene Möglichkeiten - eine Optimierung der Kapazitäten ist die wahrscheinlichste. Solche Szenarien wie "Germania ist ausgebucht und alle anderen haben auch nix mehr" musst du dir im Rahmen einer Pauschalreise gar nicht erst vorstellen - denn eure Buchung war ja längst im Kasten und damit auch die Flüge vorgesehen.

    ;)

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!