Flugnummer wurde geändert obwohl die andere Flugnummer noch planmässig fliegt.

  • Ekim75
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1243457858000

    Tut mir leid das ich meinen Unmut hier geäussert habe und an das wohl meines Kindes denke..am strand mit wasser ist für mich ein kleiner Unterschied als der Transfer und die warterei..( daher passten uns die zeiten eben besser).. klar werden wir das überleben ich finde die vorgehensweise einfach nicht ok.. aber vielleicht bekomme ich ja vom Veranstallter ne nettere Antwort wie hier.. denn der spruch mit dem Individuellbuchen hilft ja nunmal gar nicht.. Die Rechtslage wurde mir erläutert wieso kann man da nicht bei bleiben?? nein man muss immer auf andere drauf.. ich versteh es nicht.. bedanke mich aber dennoch und wünsche weiterhin viel spaß bei blöden Kommentaren verteilen.. ;)

  • Wombel777
    Dabei seit: 1212192000000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1243458217000

    Ich kann den Ärger von ekim vestehen. Man stelle sich vor:

    Ich bestelle einen schicken schwarzen Wagen im Wert von 100 Tausend Euro. So und dann kommt der Hersteller und sagt, der Wagen ist nicht schwarz, er wird weiß!!!! Der schwarze Wagen wurde leider an jemanden vergeben, der ihn dringender braucht!

    Und genauso fühlt sich ekim. Er hat die erste Maschine gebucht und nicht die zweite. Ich finde grundsätzlich sind einige Richtlinien im Reiserecht vielleicht nicht ganz glücklich definiert. Woher nimmt sich der Veranstalter das Recht die Familie ekim umzubuchen? Ich finde es ebenfalls eine Frechtheit. Wenn ich nur 5 Stühle habe, kann ich nur 5 Stühle verkaufen! Andernfalls liefere ich dann halt Sofas oder wie! Peng, der blöde kleine Urlauber, der vielleicht das ganze Jahr drauf gespart hat, ist nur eine Nummer die von A nach B transportiert werden muss. Wie auch immer!

    Ich finde grundsätzlich sollte am Reiserecht mal gebessert werden.

    Ich würde das auch nicht so einfach hinnehmen.

    Und ekim, nicht nachtragend sein, juanito ist im Grunde ein ganz lieber! :D

    Manchmal sind seine Bemerkungen halt etwas provokativ! Drüber wegsehen und schmunzeln....

  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1243458373000

    Ja Wombel... Du hast Recht, es ist ärgerlich... Aber ich muß bei Pauschalreisen IMMER damit rechnen, dass ich umgebucht werde, da hilft nun mal nur Linie zu fliegen. Das ist nicht bös gemeint, sondern eben die Alternative, wenn ich diese Prioritäten setze.

    Und Dein Vergleich mit dem Wagen hinkt geringfügig,m es wurde ihr in keinem Vertrag DIESER Flug zugesichert ;)

  • Ekim75
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1243458432000

    danke wombel genauso seh ich das ja auch.. wir werden sehen was bei rauskommt aber gleich juhu schreien ihr seid so toll das wir trotzdem fliegen dürfen werden wir eben nicht udn ich wollte mich etwas absichern bevor ich losmecker;-)))

    zu Juanito hab ich ja auch nur :p gemacht das sei mir hoffentlich gestattet;-)

  • Wombel777
    Dabei seit: 1212192000000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1243458825000

    Okay, der Vergleich mit dem Wagen hinkt ein wenig! Es sollte aber nur mal klarmachen, wie es denn in anderen Bereichen aussieht.

    Warum in aller Welt haben Veranstalter von Pauschalreisen die Macht alles zu überbuchen??? Mit welchem Recht? Warum gibt es dort nicht genauso klare Linien wie in allen anderen Bereichen bei uns sonst so genauen Deutschen?

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1243458882000

    @wombel

    Das Problem ist nur, dass man bei einer Pauschalreise keinen schönen schwarzen Wagen bestellt, sondern einfach einen Wagen. Farbe, Typ etc. bleiben bis zum Schluß offen. Deshalb hat der TO auch nicht den ersten Flug gebucht (wie du schreibst), sondern als Leistung den Transport von A nach B am Tag X. Und genau diese Leistung wird erbracht. Dass man sich darüber ärgert, verstehe ich, aber das ist halt Pech. Und die Fachleute haben es ja schon oft erklärt: Änderungen im Reiserecht mit mehr Verbindlichkeiten haben Preiserhöhungen zur Folge.

    Letzlich bleibt der gute Rat von juanito: Mehr Mut, mehr Eigeninitiative und keine Pauschalreisen buchen. Nicht immer muß das sehr viel teurer sein.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1243458950000

    Hallo wombel,

    das Beispiel ist alt bekannt. Es ist aber leider völlig falsch. Denn Du bestellst bei einer Pauschalreise halt keine schwarzen Wagen, sondern einen Wagen, von dem der Verkäufer davon ausgeht, daß er vermutlich schwarz sein wird, bei dem er Dich aber auch darauf hinweist, daß er auch in einer anderen Farbe geliefert werden kann.

    Wenn Dir dann wichtig ist, daß das Fahrzeug in schwarz kommt, bleibt Dir ja immer noch die Möglichkeit Ihn so zu bestellen, daß er auch schwarz ist. Laß aber bitte den anderen das Recht zu wählen, daß sie auch mit einem vielleicht schwarzen Auto zufrieden sind, weil sie verstehen, daß sie billiger fahren (passt gut!) als wenn sie auf das schwarze Auto bestehen.

    Es gibt Alternativen. Also braucht es keine Änderung des bestehenden Rechts. Der Kunde muß nur das Recht in Anspruch nehmen und das bezahlen, was es dann halt kostet. Das muß ja nicht immer teurer sein.

    Gruß

    Berthold

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1243458960000

    Nee, Ekim, Du darfst Dich durchaus ärgern!

    Über diese Geschäftspraktiken haben sich schon 1000e von Usern vor Dir geärgert.

    Steht halt nunmal so in den Bedingungen: Flugzeit, Fluggerät, (teilweise) Fluggesellschaft sind unverbindlich.

    Die Reisenden werden auf die verfügbaren Flüge verteilt wie Schachfiguren, leere Flugzeuge sind nunmal unwirtschaftlich.

    Alle (Pauschal-)Urlauber möchten gern früh am Urlaubsort sein und spät von dort aus wieder nach Hause fliegen.

    Das funktioniert nicht.

    Mich hat diese Unverbindlichkeit genervt, ich habe meine Konsequenzen gezogen.

    Aber haben wir nicht einen Extra-Thread über dieses Thema?

  • Ekim75
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1243458995000

    Trixi und das hab ich ja hier erfragt.. denn aus den AGB´s konnte ich es nicht ganz rauslesen.. das die zeiten sich ändern können hatte ich schon verstanden aber das es auch ne ganz andere Flugnummer werden kann wusste ich bis heute eben noch nicht!

    Und ich sehe es wie wombel wieso haben sie solche Rechte?? da sollte dringends was gemacht werden.. und ich gebs zu individuell buchen hab ich noch nicht probiert werde es aber vielleicht tun.. nur glaube ich nicht das ich da soviel weniger probleme haben werde denn da sind ja die gleichen Fluggesellschaften und Hotels im spiel.. :D

  • Wombel777
    Dabei seit: 1212192000000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1243459023000

    @chepri sagte:

    @wombel

    Das Problem ist nur, dass man bei einer Pauschalreise keinen schönen schwarzen Wagen bestellt, sondern einfach einen Wagen. Farbe, Typ etc. bleiben bis zum Schluß offen.

    Und genau da liegt doch der Hund begraben. WARUM wird bei der Pauschalreise nicht das vertraglich genau fixiert.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!