Flugnummer wurde geändert obwohl die andere Flugnummer noch planmässig fliegt.

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1243653405000

    Das steht sogar schon im zweiten Beitrag. Dass das hier so ausgeufert ist, liegt nur daran, dass Ekim es als "unfair" empfindet, dass er auf seine freiwillig unterschriebenen Vertragsbedingungen festgenagelt wird. Das Thema hätte nach diesem zweiten Beitrag eigentlich schon beendet sein können.

    Ich darf auch nochmals an meine Umfrage und deren Ergebnis erinnern, dir ihr >>hier<< nachlesen könnt.

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1243669834000

    Meine 10% wollte ja damals keiner haben! :laughing:

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1243674822000

    @dianaundelisa sagte:

    Ich habe über LMX gebucht. Die Hotelunterlagen bekomm ich von LMX (Hotel und Transfer), aber die Flugunterlagen direkt von Conder, in form eines ETIX Ticket.

    Die buchen die Flüge tagesaktuell bei Condor, was ich auch sehen konnte. Eine Stunde, nachdem ich gebucht habe, waren unsere 2 Plätze bei Condor von der verfügbaren Anzahl abgezogen.

    Das ist also so, als wenn ich den Flug direkt bei Condor gebucht habe, oder? Da dürfte sich doch eigentlich nichts ändern?!

    Hallo,

    nein, das ist nicht so, als ob Du den Flug direkt bei der Condor gebucht hättest. Du gehst zwar das Risiko ein, daß sich auch so bei einer Pauschalreise noch die Flugzeiten (Fluggesellschaft) ändern können, hast aber dafür den Vorteil, daß es Dich auch überhaupt nicht kümmern muß, falls die Condor Peite macht. Denn dann hast Du ja den Veranstalter, der sich um einen Ersatz kümmern muß und sollte dieser die Segel streichen, dann greift der Sicherungsschein.

    Es gibt also schon genügend Vorteile. Auch die Rückbestätigung und das Transferrisiko entfallen.

    Gruß

    Berthold

  • dianaundelisa
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1243677253000

    @ADEgi sagte:

    nein, das ist nicht so, als ob Du den Flug direkt bei der Condor gebucht hättest.

    Hm,

    also kann auch ich mir nicht sicher sein,, dass ich evtl. auf Cairo Air oder sowas umgebucht werde?

    Ich dachte, da ich die Unterlagen von Condor bekomme und da wirklich nach meiner Buchung bei LMX die Plätze abgezogen wurden, kann ich mir wenigstens in diesem Pukt sicher sein.

    Na das ist ja doof ...

    Okay, die Buchung habe ich nicht deswegen gemacht, sondern, weil es nur noch 5 Plätze für den Flug gabe und mein ursprünglich geplanter von einem Tag auf den anderen weg war, aber wäre doch toll gewesen.

    Einen Tag nach meiner Buchung war die Reise auch 370,00€ pro Person teurer, eben weil nur noch 3 Plätze für den Rückflug bei Condor angezeigt werden.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Wie wäre es denn gewesen, wenn ich direkt bei Condor diesen Flug gebucht hätte, hätte ich mir da sicher sein können?

    Wie jedes Jahr jeden Monat in meiner 2. Heimat, also in Hurghada zu finden :-)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1243677338000

    ...ja. ;)

  • dianaundelisa
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1243677883000

    @curiosus sagte:

    ...ja. ;)

    Ist das auf meinen Beitrag zu beziehen? Wenn ja, auf welchen Teil?

    Wie ist das mit meiner anderen Frage?

    Was heißt es, wenn die Dame von Condor sagt "Der Flug ist überbucht"? Vergeben die mehr Plätze als sie haben?

    Wie jedes Jahr jeden Monat in meiner 2. Heimat, also in Hurghada zu finden :-)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1243679337000

    "Wie wäre es denn gewesen, wenn ich direkt bei Condor diesen Flug gebucht hätte, hätte ich mir da sicher sein können?"

    ...hierauf bezog sich mein ja. Buchst Du direkt bei einer Airline, dann hast Du ein Anrecht auf die von Dir gebuchte Verbindung und Schutz durch die EU-Richtlinien bei Nichtbeförderung, Flugverlegung bzw. -verspätung... ;)

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5363
    geschrieben 1243680694000

    Ueberbuchungen, also mehr Tickets zu verkaufen als Sitze vorhanden sind, ist bei Airlines normal und ist nichts Condor spezifisches.

    Deswegen wird man, als Individualbucher, auch nicht unbedingt immer im Vorfeld informiert, sondern bekommt es eventuell erst am Flughafen mit.

    Hoffe mal das ist bei uns heute Nachmittag nicht auch der Fall. :laughing:

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1529
    geschrieben 1243681031000

    Ist natürlich Klasse wenn mans erst am Flughafen erfährt .

    Kostet ja alles nichts wenn man zum Flughafen fährt , den Flug bezahlt hat und dann einem gesagt wird : "Ätsch , Sie nicht " !

    Gruß aus München

    Waltraud

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1243691376000

    Es gibt bei Linienflügen immer Paxe, die ihren Flug nicht antreten (können). Wie soll die Airline es erfahren, wenn nicht die gebuchten Paxe beim Check-In erscheinen?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!