• chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1307050352000

    @monipre sagte:

    Da ich sehr neu im Forum bin, 

    Dabei seit 20.03.08 ist sehr neu im forum :frowning:

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17593
    geschrieben 1307050768000

    @monipre

     

    Nein, ich gehe davon aus, dass dein Beispiel wohl nicht in die Tat umgesetzt wird ;) und persönlich habe ich - und ich hoffe, es bleibt so ;)   - in all den Jahren noch nie eine nachträglich eingefügte Zwischenlandung bei meinen Reisen erlebt.

     

    Es ist allerdings zur Zeit so, dass gerade die Destinationen Tunesien und Ägypten immer noch sehr "anfällig" sind: Flüge werden gestrichen, zusammengelegt, usw.

    Ärgere dich nicht zu sehr darüber, sondern freu dich auf den Urlaub.

    Rechtens ist die Sache, steht in den AGB und auch hier bei HC unter "Fluginformationen".

     

    LG

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1307050992000

    @monipre sagte:

    Wenn der RV bzw. die Fluggesellschaft nicht nur einen Zwischenstop auf dem Weg einlegen darf, sondern auch einen Umweg fliegen darf, frage ich mich, wie weit das gehen kann.

    Wenn ich beispielsweise in die USA fliegen will, kann es dann sein, dass über Russland, China, Japan geflogen wird? Ich versteh das nicht.

    Eine gewisse Verhältnismäßigkeit muss sicher gewahrt bleiben. Diese ist jedoch bei einem innerdeutschen Umweg sicherlich noch gegeben, auch wenn es sich um einen Umweg handelt. Das ist gängige Praxis und wurde bisher rechtlich nicht beanstandet.

     

    Wenn man Dich jetzt über China nach Tunesien schicken würde, sähe das vielleicht anders aus. In der Praxis werden solche Fälle jedoch kaum auftreten. Bedenke, dass jede Flugstunde eine immense Summe an Geld kostet. Es wird somit jede Fluggesellschaft und jeder Reiseveranstalter schon im Eigeninteresse darauf bedacht sein, eventuelle Umwege so gering wie möglich zu halten.

     

    Gruß

    Chris

  • monipre
    Dabei seit: 1205971200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1307051651000

    Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt:

    Seit 2008 habe ich Hotelbewertungen abgegeben;

    mein erster Forumsbeitrag war vor einigen Tagen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43118
    geschrieben 1307053494000

    @monipre sagte:

    Wenn der RV bzw. die Fluggesellschaft nicht nur einen Zwischenstop auf dem Weg einlegen darf, sondern auch einen Umweg fliegen darf, frage ich mich, wie weit das gehen kann.

    Was genau erklärt wurde - nämlich spielt der "Umweg" zeitlich eine vollkommen untergeordete Rolle und wäre ein Zwischenstop auch in Flugrichtung nicht wesentlich kürzer (descent / climb).

    Sehr gut ist das Beispiel der Verhältnismäßigkeit - der "Umweg" dauert ca. 30min länger, als ggf.  in Flugrichtung - das ist verhältnismäßig wenig und daher sicherlich kein Grund, sich besonders darüber aufzuregen!

    :?

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • Lugansk
    Dabei seit: 1247184000000
    Beiträge: 686
    geschrieben 1307066706000

    Hallo!

     

    Der Umweg beträgt mehr als 30 Minuten:

     

    Flug München - Düsseldorf

     

    Aufenthalt in Düsseldorf

     

    Flug Düsseldorf - München

     

     

    und das auf dem Hin- und Rückflug.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43118
    geschrieben 1307067376000

    @Lugansk

    30min für den "Umweg", das restliche Prozedere wäre auch "auf dem Weg" kein anderes!

    Nicht umsonst wurden hier präzise Angaben gepostet ... :?

    Es ist sinnlos und anmaßend, irgendwelche Hoffnungen zu wecken, also halte dich im Sinne der Frage einfach an die Fakten.

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18182
    Verwarnt
    geschrieben 1307074528000

    @Lexilexi sagte:

    und du magst nur die düsseldorfer nicht? :kuesse:

    Vielleicht ist Monipre ja gebürtiger Kölner ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • monipre
    Dabei seit: 1205971200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1307093336000

    Ich bin waschechte Bayerin; ich hab weder was gegen Köln noch gegen Düsseldorf.

    Mir gehts einfach nur darum, dass sich die "Flugzeug-Sitz-Zeit" mehr als verdoppelt.

    Im Übrigen fliegen wir nicht nur 30 Min. nach Düsseldorf sondern 75 Min. (Abflug: 9.40 Uhr, Ankunft 10.55 Uhr).

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1307093724000

    Unter anderem hat vS doch bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass die Hälfte diener "Flugzeit" für Start und Landung draufgeht. Und wie weiter ausgeführt wurde, hättest du diese Zeiten auch, wenn die Zwischenlandung "unterwegs" wäre.

    Allerdings kann ich sehr gut verstehen, dass du dich ärgerst, mir würde es genauso gehen. Nur hat halt die Verdoppelung der "Flugzeug-Sitz-Zeit" fast nichts mit dem Umweg über DUS zu tun, denn dort das Tanken und boarding auch nicht länger.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!