• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44672
    geschrieben 1399929680000

    Ist "akutes Widerstreben" ein Befund im Sinne der Versicherungsbedingungen? :frowning:

    Sorry - aber wenn man so einen Plan verfolgt ist es tatsächlich ratsam, ihn nicht im zweitgrößten Forum des Genres Reise zu verkünden ...

    Hat aber alles nix mit dem Thema zu tun - trotzdem hätte ich auf "ES reist garantiert!!" gesetzt und wurde nicht enttäuscht.

    Naja ... bezüglich der Vorhersage jedenfalls nicht ... :disappointed:

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • Krassawiza
    Dabei seit: 1398988800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1399972149000

    Guten Morgen,

    entschuldigt bitte, offensichtlich hat meine Aussage hier eine Welle der Entrüstung und Empörung ausgelöst- ich habe Neckermann jetzt so weit bekommen, dass ich zumindest bis zum 10. August entscheiden kann, ob ich fliege oder storniere, je nach Situation auf der Insel. 

    Viele Grüße

    Elena

  • de la Diva
    Dabei seit: 1395878400000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1399973614000

    Ich weiß nicht wie wichtig dir DIESER Urlaub ist - nach deinem Eingangsposting hatte ich das wohl "überbewertet" (?). Wenn das der vorläufig letzte große Urlaub vor der Familienplanung (und -umsetzung) werden soll, lohnt es sich eventuell doch nach anderen Inseln zu schauen ( oder mehr zu investieren). Es gibt wirklich viele, sehr gut bewertete Inseln - gerade für "Einsteiger" (und NICHT-Taucher) gut geeignet wenn sie nicht ganz so klein sind. Und hier handelt es sich doch nicht um eine Schnäppchen-Insel.

    Du hast dich derart auf "Angaga" versteift - ohne auch nur andere Inseln zu kennen - dass man nur hoffen kann, dass du da nicht einen Tunnelblick entwickelt hast.

    Da es sich auf Angaga nicht nur um Renovierungsarbeiten handelt sondern man lesen konnte, dass dort tatsächlich neue Wasserbungis gebaut werden, halte ich es fast für unmöglich, dass man dort bis September fertig wird. Und man kann sich auch kaum vorstellen, dass die Angebote für diesen Reisezeitraum mehr werden sollten....und dann gar keinen Urlaub?

    Diese Insel ist so klein, dass man kaum ausweichen kann - wenn man nicht gerade Hardcore-Taucher ist und jeden Tag mit dem Boot zu den Tauchspots unterwegs ist.

    Man ist in 15 min. ( auch bei urlaubsmäßig langsamer Gangart) um die Insel herum gelaufen. Schon das kann man sich schwer vorstellen - denn ein Teil wird als Zugang zur Baustelle für Urlauber schlecht begehbar sein. Also schränkt sich alles weiter ein.....

    Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem. ' CJS' ;o)
  • Krassawiza
    Dabei seit: 1398988800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1399978616000

    Hallo zusammen,

    kann denn jemand eine schöne Insel empfehlen?

    Damals stand meine Wahl zwischen Angaga und Diamonds Thudufushi.

    Thudufushi ist jetzt nicht mehr bezahlbar, und andere Hotels mit 4 Sternen haben nicht so gute Bewertungen oder die Inseln sind zu groß etc.

    Velidhu hat für 3 Sterne recht gute Bewertungen, aber so recht gefallen hat mir die Insel nicht, hat auch nur 2 Sterne.

    LG

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • de la Diva
    Dabei seit: 1395878400000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1399984495000

    Velidhu hat Landeskategorie 4*, bei Nec auch, bei ITS 3,5* - was meinst du mit "hat auch nur 2 *"?

    Die Bewertungen sind sehr gut ( 92%,5,2* von 6 - Angaga 93%,5,3* von 6) und sie liegt auch im Ari Atoll und ist Angaga doch ähnlich. Die Preise sind z.Z. auch super...da könntest du für den "Angaga-Preis" ja fast 3 Wochen bleiben....

    Wo ist denn da dein Problem?

    P.S. auch wenn nicht ganz korrekt hier im Thema - aber vielleicht muß man nicht extra einen Thread dafür eröffnen, oder?

    Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem. ' CJS' ;o)
  • StyLeZ P
    Dabei seit: 1398124800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1400000217000

    Wir haben auch für Ende September Angaga (Weil es die einzige Insel war die wirklich alles vereint hat was wir haben wollten - und vorallem zum guten Preis) gebucht und hatten nun das böse erwachen.

    Preis/Leistungstechnisch scheint uns nun auch Velidhu die beste Alternative zu sein. Der Nachteil dort ist, dass man einen Bootstransfer standardmässig hat, dieses Erbelbnis also separat dazu buchen muss, was die Ersparnis gegenüber Angaga wieder auffrisst.

    Wir werden aber wohl trotzdem stornieren und dafür nach Velidhu fliegen.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1400078419000

    @krassawiza

    du suchst verzweifelt eine insel, die preislich zum zeitpunkt der buchung "deiner" insel auf augenhöhe ist.

    dabei kann dir leider keiner helfen.

    wenn du dich davon los löst und dir die angebote mal völlig wertfrei anschaust, findest du genug alternativen.

    zur not schau dich doch im unterforum malediven um.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44672
    geschrieben 1400096634000

    Wieso "zur Not" auf das Maledivenforum ausweichen?

    Mit reiserechtlichen Aspekten haben die letzten Beiträge wahrlich auch nicht mehr die geringsten Berührungspunkte - insofern würde ich "dringend" ausweichen!

    ;)

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • TomLub
    Dabei seit: 1225065600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1407163540000

    Liebe Foristen,

    Meine Frau und ich werden mit einem befreundeten Pärchen vom 12. bis 26.10.2014 nach Angaga fahren. Es wäre unser dritter Aufenthalt auf dieser Insel. Gebucht hatten wir bereits im letzten Jahr, also ohne die Erkenntnis der Bauarbeiten sowie der zusätzlichen 20 Wasserbungis, die uns zudem noch die schöne Sicht auf die Lagune nehmen werden (Mal ganz abgesehen von der knapp 30%igen Steigerung der Besucherzahlen von 140 auf 180 Personen). Diese Insel wird definitiv nicht mehr den Charme versprühen, der uns und vielen anderen Reisenden so gefallen hat. Schade!

    Von den Bauarbeiten haben wir erst in der letzten Woche mehr durch Zufall erfahren und sind entsetzt. Nach Auskunft der Tauchbasis, der Inselleitung und des Veranstalters sollen die Bauarbeiten Ende September 2014, also knapp zwei Wochen vor unserer Ankunft beendet sein. „Sollen voraussichtlich..., etc.“ Naja, wer’s glaubt, wird selig.

    Wir sind aufgrund böser Erfahrungen sehr skeptisch, was das Einhalten von Bauterminen anbelangt. Ein Umbuchen auf eine vergleichbare Insel ist jetzt, zwei Monate vor Abflug und dann voll in denHerbstferien, nicht mehr möglich, alles Vergleichbare ist bereits ausgebucht.

    So, jetzt meine Fragen:

    • War jemand vor kurzem auf der Insel?
    • Hat jemand vielleicht genauere Kenntnis?
    • Gibt es Fotos von den Bauarbeiten?
    • Gibt es Beeinträchtigungen am Riff?

    Die rechtliche Seite brauchen wir hier erstmal nicht zu beleuchten.

    Vielen Dank im Voraus von Thomas

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!