• wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1288691446000

    Alissa wurde im Vorfeld eine Umbuchung angeboten, das Alternativhotel aber aus dem gleichen Grund wie vor Ort im Amwaij, von ihr abgelehnt.

    Wenn man negiert, dass ab  Mitte August die Softopeningphase bei 40% fertiggestellten Räumen lag, die Zimmer ausschließlich an Osteuropäer vergeben wurden, in deren HB auch von  Baulärm, Farbengestank usw. geschrieben wurde, dann ist keinem zu helfen, der trotzdem anreist und eine Rückerstattung erwartet.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1288699511000

    Hier gehts doch auch eher drum, aus einem ohnehin schon billigen (weil eben Hotel noch nicht fertiggestellt etc.) Urlaub noch so richtig Kapital zu schlagen. Da soll einfach der nächste Urlaub finanziert werden. Das 5 Sterne eben nicht immer DIE 5 Sterne sind und die Umbuchung in ein preislich angemessenes Hotel verweigert wurde, wird vollständig verdrängt. Dass man für 500 oder 600 Euro p.P. eben nicht 14 Tage 5 Sterne Service und -Leistungen bekommen kann, dürfte doch jedem klar sein.

    Ich bin mal gespannt, wann es bei den RV eine Art Blacklist gibt, mit wem man keine Verträge mehr schliesst. Wundern würde es mich nicht

  • jeckel
    Dabei seit: 1279238400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1289641190000

    3 tägige Vespätung im Mai mit Condor,die Klage liegt jetzt beim Amtsgericht,Condor hat sich die ganze Zeit nicht gerührt,es geht vor Gericht,werde euch auf den laufenden halten

    jeckel

  • Worldtravelers
    Dabei seit: 1283040000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1289807749000

    @Worldtravelers sagte:

    Überflüssiges Zitat gem. Forenregeln entfernt

    @anne49, vielen Dank für die Hilfe. Ja, wir haben Bilder gemacht und alles Reklamiert.

    Vor Ort waren die Alternativen ebenfalls voll Schimmel. Es war eine Pauschalreise All-in, Preis pro Person 1979.- Euro

    Schöne Grüße

    Udo

    Die TUI hat nun einen Gutschein über 200 Euro geschickt.

    Erneutes Schreiben, dass ist so in der Karibik. Absoluter Quatsch, dass die Kleidung muffig riecht ist mir einmal in der Dom. Rep. passiert, ansonsten nie.

    Jetzt ist es beim Anwalt, mein Rechtsschutz meinte es gibt Chancen mehr zu bekommen und zahlt. Jetzt heißt es warten.

    Werde die Schreiben der TUI mal scannen und meiner Berwertung hinzufügen.

    Sollte ich mehr bekommen auch die Gutscheine und die Anwaltsschreiben.

    Vielleicht hilft es dann dem nächsten Gast.

    LG

    Udo

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1289845002000

    Bei was, mit Reklamationen der gerade unternommenen Reise eine höchstmögliche Anzahlung für die Reise nächstes Jahr herauszuholen?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Rabener
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1289873653000

    @bernhard707

     

    ja so ist es und in 5 Jahren brauchen wir keinen Rechtschutz mehr.

    dann wird sie unbezahlbar. Möglichst wegen jeden Pub Klagen. Die

    Versicherungen leben auch nur vom Gewinn und wenn nicht, wirds

    halt teuerer, solange bis die Versicherung teuerer ist, wie die Reise selbst.

  • Worldtravelers
    Dabei seit: 1283040000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1290040225000

    @bernhard707 sagte:

    Bei was, mit Reklamationen der gerade unternommenen Reise eine höchstmögliche Anzahlung für die Reise nächstes Jahr herauszuholen?

    Ja, denn die TUI liegt in der Verantwortung. Mit schönen Bildern und Sternen prahlen, also Wein predigen und Wasser ausschenken sollte nicht mit Maulhalten belohnt werden. Wer hier nichts sagt, dem sind solche Hotels zu wünschen.

    Zuhause wohne ich nicht in schimmligen Räumen, warum sollte ich das im Urlaub tun?

  • Worldtravelers
    Dabei seit: 1283040000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1290040677000

    @Rabener sagte:

    @bernhard707

     

    ja so ist es und in 5 Jahren brauchen wir keinen Rechtschutz mehr.

    dann wird sie unbezahlbar. Möglichst wegen jeden Pub Klagen. Die

    Versicherungen leben auch nur vom Gewinn und wenn nicht, wirds

    halt teuerer, solange bis die Versicherung teuerer ist, wie die Reise selbst.

    Wer kann der kann und wer nicht kann möchte auch gerne einmal.

    Die Versicherung geht bei Abschluß das Risiko ein, dass ein Versicherter diese auch nutzt. Aber ein Schreiben vom Anwalt kann man sich auch ohne Rechtsschutz leisten.

    Du scheinst einer von denen zu sein, die Versicherungen abschließen und darauf warten das ein Fall kommt der sich rentiert. Glückwunsch die Shareholder Deiner Gesellschaft freuen sich. Mal so nebenbei, hast Du meinen Beitrag richtig gelesen? Meine Versicherung hat vorher geprüft. Das heißt die Kosten im Erfolgsfall trägt TUI.

    Wie gesagt, brav still sein und nichts machen hilft den Aktionären. Deine Reise wird so oder so teurer.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1290103146000

    Vorab, ich habe lediglich eine Verkehrs- und eine Firmen-Rechtsschutzversicherung abgeschlossen, die Beiträge sind steuerlich absetzbar. Ebenso sind auch Pauschalreisen für mich kein Thema.

    Mit einem Riu auf Jamaica hast Du ein Hotel gebucht, das Sterne nach den Kriterien des Reiseveranstalters/Betreibers vergibt.

    Noch dazu zu einem Preis, der in einer wirklichen 5* Bude mit Glück gerade mal den Aufenthalt vom Check-In bis Check-Out dort abdeckt.

    Den Flugpreis rausgerechnet hast Du p.P. um die 1.000 Euro für 14 Tage AI auf Jamaica gezahlt, dafür kriegste hier in D ein mittelprächtiges Hotel im Schwarzwald mit Frühstück, also bleib mal locker.

    Die so oft schon hier im Forum gelesene Tendenz mit grossem Anspruch an für relativ kleines Geld gebuchte Reisen zu starten und auch davon noch im Nachhinein nach Möglichkeit soviel als möglich wieder "rauszuholen" fällt eben auf.

    Die Bezeichnung von Schimmel ist ebenso subjektiv wie auch muffig riechende Bekleidung.

    Es kann sich jeder dabei denken was er will, in einem Forum aber auch seine Meinung dazu schreiben, meine kennst Du.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Worldtravelers
    Dabei seit: 1283040000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1290152562000

    @bernhard707 sagte:

    Vorab, ich habe lediglich eine Verkehrs- und eine Firmen-Rechtsschutzversicherung abgeschlossen, die Beiträge sind steuerlich absetzbar. Ebenso sind auch Pauschalreisen für mich kein Thema.

    Mit einem Riu auf Jamaica hast Du ein Hotel gebucht, das Sterne nach den Kriterien des Reiseveranstalters/Betreibers vergibt.

    Noch dazu zu einem Preis, der in einer wirklichen 5* Bude mit Glück gerade mal den Aufenthalt vom Check-In bis Check-Out dort abdeckt.

    Den Flugpreis rausgerechnet hast Du p.P. um die 1.000 Euro für 14 Tage AI auf Jamaica gezahlt, dafür kriegste hier in D ein mittelprächtiges Hotel im Schwarzwald mit Frühstück, also bleib mal locker.

    Die so oft schon hier im Forum gelesene Tendenz mit grossem Anspruch an für relativ kleines Geld gebuchte Reisen zu starten und auch davon noch im Nachhinein nach Möglichkeit soviel als möglich wieder "rauszuholen" fällt eben auf.

    Die Bezeichnung von Schimmel ist ebenso subjektiv wie auch muffig riechende Bekleidung.

    Es kann sich jeder dabei denken was er will, in einem Forum aber auch seine Meinung dazu schreiben, meine kennst Du.

    Ja, Meinungen. Den einen interresiert sie den anderen nicht.

    "Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und die unsre nicht achten.

    Johann Wolfgang von Goethe"

    Fakt ist, einen Gutschein über 200.- Euro habe ich von TUI schon bekommen. Was noch kommt werde ich sehen. Wenn Deine Meinung ist, alles hinnehmen egal welchen Reisepreis man zahlt, bleib bitte dabei. Ich habe schon davon gehört, dass leisetreten eine Art ist bequem durchs Leben zu gehen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!